Bohnerwachs

Bohnerwachs (in Österreich Bodenwachs, in der Schweiz Bodenwichse) ist ein Wachs, das zu den sogenannten „polierten Wachsen“ gezählt wird. Es existiert in flüssiger und fester Form und verleiht Oberflächen ein glänzendes Aussehen. In Verbindung mit Holzspänen entsteht Kehricht, der zur Staubbindung als Hilfsmittel zum Fegen eingesetzt wird.

Früher wurde das Bohnerwachs mit einem Tuch aufgetragen und mit einem schweren, speziellen Bohnerbesen, kurz „Bohner“ genannt, blank poliert; heute dienen dazu Bohnermaschinen.

Der Begriff "bohnern" (und entsprechend "Bohner" und "Bohnerwachs") existierten schon im 19. Jahrhundert neben dem damals noch gebräuchlicheren "bohnen".[1] Daher muss die im Internet verbreitete etymologische Ableitung von einem fiktiven "Beauner Wachs",[2] die jeglicher Grundlage entbehrt, zu den Modernen Sagen gerechnet werden.

Einzelnachweise

  1. Jacob und Wilhelm Grimm, Deutsches Wörterbuch, Bd. 2
  2. " z.B.: Der Begriff "Bohnerwachs" geht auf die französische Stadt Beaune zurück. Dort wurde traditionell aus Traubenkernen, die bei der Weinherstellung anfielen, Wachs gewonnen, das sich hervorragend zur Bodenpflege eignete. In Deutschland wurde ähnliches Wachs unter der Bezeichnung "Beauner Wachs" produziert. Nach dem Ende des ersten Weltkrieges unter dem Druck des Versailler Vertrages wurde diese Bezeichnung verboten, die Hersteller nannten ihre Ware dann: "Bohnerwachs" " So oder ganz ähnlich in zahlreichen Internetseiten, aber nirgendwo mit einem seriösen Nachweis.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bohnerwachs — Boh|ner|wachs 〈[ ks] n. 11; unz.〉 Wachs zum Einreiben des Fußbodens vor dem Bohnern * * * Boh|ner|wachs, das: festes od. flüssiges Gemisch aus wachsähnlichen Stoffen zur Fußbodenpflege. * * * Boh|ner|wachs, das: festes od. flüssiges Gemisch aus… …   Universal-Lexikon

  • Bohnerwachs — Boh|ner|wachs …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bodenwachs — Bohnerwachs (in der Schweiz Bodenwachs) ist ein Wachs, das zu den sogenannten „polierten Wachsen“ gezählt wird. Es existiert in flüssiger und fester Form und verleiht Oberflächen ein glänzendes Aussehen. In Verbindung mit Holzspänen entsteht… …   Deutsch Wikipedia

  • Unit (Cristian Fleming) — Infobox musical artist Name = Unit Img capt = Background = solo producer Birth name = Cristian R. Fleming Born = birth date and age|1974|10|30 Origin = Redwood City, California, U.S. Instrument = Sequencer, Keyboard (primary instruments) Computer …   Wikipedia

  • Fritz Schulz jun. AG — Die Fritz Schulz jun. AG Chemische Fabriken und Kieselkreidebergwerke, Blechemballagen und Kartonagenfabriken war ein Hersteller von Reinigungs , Pflege und Schädlingsbekämpfungsmitteln und Verpackungen in Leipzig; sie wurde 1878 als oHG Fritz… …   Deutsch Wikipedia

  • Wachs — Kerzenwachs * * * Wachs [vaks], das; es: [von Bienen gebildete] fettähnliche Masse, die bei höheren Temperaturen schmilzt: Kerzen aus echtem Wachs; den Boden, das Auto mit Wachs polieren. Zus.: Autowachs, Bienenwachs, Bohnerwachs, Kerzenwachs,… …   Universal-Lexikon

  • Benn Jordan — Background information Birth name Benn Lee Jordan Also known as Th …   Wikipedia

  • BRD-Deutsch — Bundesdeutsches Hochdeutsch (auch kurz Bundesdeutsch), Binnendeutsch, BRD Deutsch, deutsch(ländisch)es Deutsch, Deutschländisch oder bisweilen Deutschlanddeutsch und in Bezug auf die Zeit vor 1945 auch Reichsdeutsch genannt (vgl. Ammon 1995:… …   Deutsch Wikipedia

  • BRD-Sprache — Bundesdeutsches Hochdeutsch (auch kurz Bundesdeutsch), Binnendeutsch, BRD Deutsch, deutsch(ländisch)es Deutsch, Deutschländisch oder bisweilen Deutschlanddeutsch und in Bezug auf die Zeit vor 1945 auch Reichsdeutsch genannt (vgl. Ammon 1995:… …   Deutsch Wikipedia

  • Binnendeutsch — Bundesdeutsches Hochdeutsch (auch kurz Bundesdeutsch), Binnendeutsch, BRD Deutsch, deutsch(ländisch)es Deutsch, Deutschländisch oder bisweilen Deutschlanddeutsch und in Bezug auf die Zeit vor 1945 auch Reichsdeutsch genannt (vgl. Ammon 1995:… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”