Boing Boing
Autoren des Boing Boing Blogs, von Links nach Rechts: David Pescovitz, Xeni Jardin, Cory Doctorow, und Mark Frauenfelder
Logo des Blogs

Boing Boing ist ein englischsprachiges Blog, das im Jahre 2000 gestartet wurde und aus einem gleichnamigen Magazin hervorging, dessen Publikation jedoch eingestellt wurde. Es wird von mehreren Personen geschrieben und behandelt vornehmlich Themen wie Technologie, Science-Fiction, Urheberrecht, Geistiges Eigentum, Nerds.

Geschichte

Boing Boing wurde 1988 erstmals als Magazin von Mark Frauenfelder und Carla Sinclair herausgegeben. Trotz relativ hoher Bekanntheit und Einfluss auf die Cyberpunk-Szene wurde der Vertrieb gestoppt, nachdem der Verlag pleite gegangen war.[1]

Frauenfelder, Autor des Wired-Magazines, beschloss 1995 Boing Boing neuzustarten, jedoch als Webseite. Im Januar 2000 wurde die Webseite in ein Blog umgewandelt. Es schlossen sich weitere Autoren an, die ebenfalls für Wired schrieben. Zu den Autoren gehören Cory Doctorow, David Pescovitz, und Xeni Jardin. Neben den Beiträgen der festen Gruppe an Bloggern werden zudem Gastbeiträge anderer Blogger veröffentlicht.

Die Beliebtheit des Weblogs stieg enorm und Boing Boing entwickelte sich zu einem der am höchsten frequentierten Blogs.[2] Es zählt monatlich ca. 3 Millionen Besucher und besitzt ca. 600.000 RSS-Abonnenten.[3] Es gewann 2004 sowie 2005 den Weblog-Award „Bloggies“ als bestes amerikanisches- und bestes Gruppen-Blog und wurde 2006 für die Webby Awards nominiert.[4][5][6]

2007 wurde Boing Boing erweitert und hat nun ein spezielles Weblog über „Gadgets“ und ein Videoblog namens „Boing Boing TV“.

Die Bloginhalte stehen zudem unter einer Creative Commons-Lizenz, die nicht-kommerzielle Weiterverarbeitung bei Namensnennung erlaubt.[7]

Weblinks

 Commons: Boing Boing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Elektrischer Reporter: Videointerview mit Cory Doctorow, abgerufen am 22. Januar 2009
  2. Blog-Ranking auf Technorati.com, abgerufen am 22. Januar 2009
  3. BoingBoing - Federated Media Publishing, abgerufen am 24. Januar 2009
  4. Bloggies 2004 Siegerverkündung, abgerufen am 22. Januar 2009
  5. Bloggies 2005 Siegerverkündung, abgerufen am 22. Januar 2009
  6. 10th Annual Webby Awards Nominees, abgerufen am 24. Januar 2009
  7. Boing Boing ‚Copyright Notice‘, abgerufen am 22. Januar 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boing Boing — (originally bOING bOING) is a publishing entity, first established as a magazine, later becoming a group blog. HistoryBoing Boing started as a zine in 1988 by Mark Frauenfelder and Carla Sinclair. Issues were subtitled The World s Greatest… …   Wikipedia

  • Boing Boing !! — Boing Boing モーレツ!ボイン先生 Genre seinen Thèmes comédie, ecchi, romance Manga Auteur Hidemaru Éditeur …   Wikipédia en Français

  • Boing Boing — Les co éditeurs de Boing Boing en 2008. de gauche à droite: David Pescovitz, Xeni Jardin, Cory Doctorow, Mark Frauenfelder. Boing Boing est un organisme de publication, d abord créé comme magazine transformé ensuite en Blog collaboratif.… …   Wikipédia en Français

  • Boing Boing Bart — 5e album de la série Les Simpson Personnages principaux Les Simpson Éditeur Jungle Première publication 25 février 2009 …   Wikipédia en Français

  • Boing (Begriffsklärung) — Boing steht für: Boing, eine Spielshow des Bayerischen Fernsehens Boing (Fernsehsender), italienischer Kinder und Jugendsender Boing Boing, ein Blog, der im Jahre 2000 aus einem gleichnamigen Magazin hervorging Boing Ball, eine Spielzeug für zwei …   Deutsch Wikipedia

  • Boing (España) — Saltar a navegación, búsqueda Boing Título Boing Género Infantil Programa contenedor País de origen  España …   Wikipedia Español

  • Boing (Espagne) — Création 1er septembre 2010 Propriétaire Mediaset España Slogan Pásalo Boing Langue …   Wikipédia en Français

  • Boing — Saltar a navegación, búsqueda Boing puede referirse a: Boing, contenedor televisivo de los canales españoles Telecinco y FactoríaDeFicción Boing, canal de televisión italiano de Mediaset y Time Warner Obtenido de Boing Categoría:… …   Wikipedia Español

  • Boing! — is the first single of their new album 3 : Fresh Fli Fly of Danish Hip Hop band, Nik og Jay Boing! was a big success in Denmark, they peaked with their first single Boing! at #1 in the Danish Club and the Danish charts …   Wikipedia

  • Boing-Ball — ist ein Spielzeug, mit dem zwei Personen gleichzeitig spielen. Der Ball ähnelt einem Football, ist aber aus Plastik und mit einem Längsloch versehen, durch das zwei Schnüre mit Griffen an den Enden gezogen sind. Jeder Spieler erhält zwei Griffe.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”