Boiotro
Rekonstruktion des Kastells Boiotro

Boiotro war ein Grenzkastell der Provinz Noricum des römischen Reiches im Gebiet der heutigen Stadt Passau (Stadtteil: Innstadt). Erbaut wurde es in den 60er Jahren des 3. Jahrhunderts n. Chr. unter dem Namen Boiodurum (ursprüngliche Bezeichnung einer von den Römern im 1. Jahrhundert zerstörten keltischen Siedlung) und nach der Zerstörung durch einen Germaneneinfall ca. 20 Jahre später unter dem Namen Boiotro wieder aufgebaut. Während der Römerzeit entstand rund um das Kastell eine gleichnamige Siedlung, die auch nach dem Abzug der Römer im Jahr 476 bestehen blieb. Im 5. Jahrhundert zeitweise Wohnort des heiligen Severin von Noricum, seit dem 12. Jahrhundert verlassen. Die Reste von Boiotro wurden 1974 bei den Bauarbeiten für einen geplanten Kindergarten wiederentdeckt und ausgegraben. Heute sind sie Teil des Römermuseums Kastell Boiotro.

Nach der Gründung der Universität Passau gab sich auch eine der Passauer Studentenverbindungen den Namen Boiotro.

Weblinks

48.56972222222213.462222222222

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Römermuseum Kastell Boiotro — Das Römermuseum Kastell Boiotro ist ein im Passauer Stadtteil Innstadt angesiedeltes Museum. Es wurde 1982 eröffnet. Das Museum steht auf den Fundamenten des spätrömischen Kastells Boiotro, Reste der Militärbefestigung sind im Freigelände des… …   Deutsch Wikipedia

  • Boiodurum — Das Römermuseum Kastell Boiotro Boiotro war ein Grenzkastell der Provinz Noricum des römischen Reiches im Gebiet der heutigen Stadt Passau (Stadtteil: Innstadt). Erbaut wurde es in den 60er Jahren des 3. Jahrhunderts n. Chr. unter dem Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Auerbach (Passau) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schalding — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Innstadt — Die Innstadt ist ein Stadtteil der Universitätsstadt Passau im bayerischen Regierungsbezirk Niederbayern mit 6.081 Einwohnern (Stand: 2005). Als einziger Stadtteil Passaus liegt die Innstadt rechts des Inns, der ansonsten seit der Salzachmündung… …   Deutsch Wikipedia

  • Passau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Passau — Passau …   Wikipédia en Français

  • Kastell Künzing —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Alenkastell — Rekonstruiertes Steintor des Kastells Biriciana Modell des Römischen Lagers in Bonn …   Deutsch Wikipedia

  • Archäologische Staatssammlung München — Monolith aus Sandstein vor dem Haupteingang, vermutlich aus dem 11. Jhd. Die Archäologische Staatssammlung (bis 2000 Prähistorische Staatssammlung) in Mü …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”