Boisserée

Boisserée ist der Familienname folgender Personen:

  • Melchior Boisserée (1786–1851), deutscher Kunstsammler und -historiker
  • Sulpiz Boisserée (1783–1854), deutscher Kunst- und Architekturhistoriker
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boisserée —   [bwa sre], Sulpiz, Kunstgelehrter und Kunstsammler, * Köln 2. 8. 1783, ✝ Bonn 2. 5. 1854; setzte sich gemeinsam mit seinem Bruder Melchior (* 1786, ✝ 1851) für die Vollendung des Kölner Doms ein. Ihre bedeutende Sammlung deutscher und… …   Universal-Lexikon

  • Boisserée — (spr. Boass reh), 2 Brüder, Sulpice, geb. 1783 in Köln, u. Melchior, geb. 1786 ebenda; sie machten 1803 mit Joh. Bapt. Bertram (s.d. 4)) eine Reise nach Paris, wo sie 9 Monate verweilten. Dort durch Fr. von Schlegels Vorlesungen zu Kunststudien… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Boisserée — (spr. bŭass rē), Sulpice, geb. 2. Aug. 1783 in Köln, gest. 2. Mai 1854 in Bonn, und sein Bruder Melchior, geb. 23. April 1786 in Köln, gest. 14. Mai 1851 in Bonn, zwei um die Kunstgeschichte verdiente Gelehrte, insbes. bekannt durch die nach… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Boisserée — (spr. bŏaß reh), Sulpiz und Melchior, zwei Brüder, geb. 1783 bez. 1786 in Köln, hochverdient um Sammlung, Erhaltung und Würdigung der ältern deutschen Kunst. Ihre Gemäldesammlung wurde größtenteils der Münchener Pinakothek einverleibt. Melchior B …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Boisserée — (Boassereh), Sulpice und Melchior, 2 Brüder, geb. zu Köln 1775 u. 1780, berühmte Kenner u. Sammler altdeutscher Kunstschätze. Angeregt durch die Sammlungen in Paris und durch Fr. Schlegels Vorlesungen über Kunst und Literatur widmeten sie sich… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Boisseree — Sulpiz Boisserée Sulpiz Boisserée. Gedenktafel am Geburtshaus in Köln, Blaubach 14 Johann Sulpiz Melchior Dominikus Boisserée (* 2. August …   Deutsch Wikipedia

  • Galerie Boisserée — Die Galerie Boisserée ist eine Galerie für Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts in Köln. Sie wurde 1838 von den Neffen der bekannten Kunstsammler und Mäzene Sulpiz Boisserée und Melchior Boisserée gegründet und gehört zu den ältesten Galerien… …   Deutsch Wikipedia

  • Sulpice Boisserée — Sulpiz Boisserée Sulpiz Boisserée. Gedenktafel am Geburtshaus in Köln, Blaubach 14 Johann Sulpiz Melchior Dominikus Boisserée (* 2. August …   Deutsch Wikipedia

  • Sulpiz Boisseree — Sulpiz Boisserée Sulpiz Boisserée. Gedenktafel am Geburtshaus in Köln, Blaubach 14 Johann Sulpiz Melchior Dominikus Boisserée (* 2. August …   Deutsch Wikipedia

  • Sulpiz Boisserée — Sulpiz Boisserée …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”