Bojana Popovic

Bojana Popović (* 20. November 1979 in Niš, Serbien; geborene Bojana Petrović) ist eine serbische Handballspielerin, die für den dänischen Erstligisten Viborg HK spielt.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Bojana Popović begann als Zehnjährige das Handballspielen in Niš. Von 1996 bis 1998 war sie für DIN-Classic Niš aktiv. Anschließend spielte sie vier Spielzeiten bei Budućnost Podgorica, mit dem sie vier Meisterschaften und drei Pokalsiege gewinnen konnte.

2002 wechselte Bojana Popović zum von Anja Andersen trainierten Slagelse DT. Mit Slagelse gewann die Rückraumspielerin in den folgenden fünf Jahren drei Champions League Titel, drei dänische Meisterschaften, einen EHF-Pokal und einen dänischen Pokal. Im Sommer 2007 wechselte sie zum dänischen Verein Viborg HK.

Sie bestritt über 100 Länderspiele für die Jugoslawische und Serbisch-montenegrische Nationalmannschaft. Der größte Erfolg war der 3. Platz bei der Weltmeisterschaft 2001 in Italien.

Privates

2004 heiratete sie den Basketballprofi Petar Popović.

Erfolge

  • Jugoslawische Meisterschaft 1999, 2000, 2001, 2002
  • Jugoslawischer Pokal 2000, 2001, 2002
  • Dänische Meisterschaft 2003, 2005, 2007, 2008
  • Dänischer Pokal 2003, 2008
  • EHF-Pokal 2003
  • Champions League 2004, 2005, 2007
  • 3.Platz bei der Weltmeisterschaft 2001

Ehrungen

  • Torschützenkönigen der Champions League 2004, 2005, 2007
  • Spielerin des Jahres (Dänemark) 2004, 2005, 2007

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bojana Popović — (* 20. November 1979 in Niš, SFR Jugoslawien; geborene Bojana Petrović) ist eine montenegrinische Handballnationalspielerin, die für den montenegrinischen Erstligisten ŽRK Budućnost Podgorica und die Nationalmannschaft von Montenegro spielt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bojana Popovic — Bojana Popović Bojana Popovic, née le 20 novembre 1979 à Niš, est une handballeuse serbe. Elle est actuellement l une des meilleures joueuses du monde. Sommaire 1 Biographie 2 Club 3 Palmarès …   Wikipédia en Français

  • Bojana Popović — Bojana Popovic, née le 20 novembre 1979 à Niš, est une handballeuse serbe. Elle est actuellement l une des meilleures joueuses du monde. Sommaire 1 Biographie 2 Club 3 Palmarès …   Wikipédia en Français

  • Popovic — Popović, Popovič oder Popovic ist der Familienname folgender Personen: Aleksandar Popović (* 1929), jugoslawischer bzw. serbischer Schriftsteller Ana Popovic (* 1976), jugoslawische Bluesgitarristin und Sängerin Anthony Popovic (* 1973),… …   Deutsch Wikipedia

  • Popović — Popović, Popovič oder Popovic ist der Familienname folgender Personen: Aleksandar Popović (* 1983), österreichischer Fußballspieler mit serbischen Reisepass. Aleksandar Popović (Schriftsteller) (* 1929), jugoslawischer bzw. serbischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Poo–Pos — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • EHF Champions League der Frauen 2006/07 — An der Champions League Saison 2006/07 nahmen insgesamt 32 Handball Vereinsmannschaften teil, wovon 16 in die Gruppenphase einzogen. Es ist die 47. Austragung der EHF Champions League bzw. des Europapokals der Landesmeister. Der Titelverteidiger… …   Deutsch Wikipedia

  • EHF Champions League der Frauen 2008/09 — An der Champions League Saison 2008/09 nehmen insgesamt 32 Handball Vereinsmannschaften teil, wovon 16 in die Gruppenphase einzogen. Es ist die 49. Austragung der EHF Champions League bzw. des Europapokals der Landesmeister. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Slagelse DT — Slagelse Forenede Håndboldklubber, kurz Slagelse FH, ist ein Handballverein aus der dänischen Stadt Slagelse. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Erfolge 3 Bekannte ehemalige Spielerinnen 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Europameisterschaft der Frauen 2010 —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”