Bojesen

Kay Bojesen (* 15. August 1886 in Kopenhagen, Dänemark; † 28. August 1958, ebenda) war ein dänischer Designer, spezialisiert auf Holzspielzeug. Weltbekannt sind seine Tierfiguren aus Holz, aber auch sein Besteck und Geschirr.

Leben und Werk

Kay Bojesen begann 1906 mit einer Lehre als Silberschmied bei Georg Jensen bis zum Jahr 1910. Er setzte die Ausbildung in Deutschland und fort und arbeite als Silberschmied in Paris und Kopenhagen.

Im Jahr 1913 eröffnete er seine eigene Firma in Kopenhagen. 1922 gestaltet er seine ersten Holzspielzeuge. Bis 1928 sind seine Arbeiten vom typischen dänischen Jugendstil geprägt, danach arbeitete er in einem eher funktionalistischen Stil. Im Jahr 1930 verkaufte er sein Geschäft und wurde Künstlerischer Leiter bei Bing & Grondahl.

Im Jahr 1932 eröffnete er wieder einen eigenen Laden in Kopenhagen (Bredgade 47) und verband die Arbeit als Silberschmied mit gestaltender Holzarbeit für seine Spielzeuge. Von diesem kleinen Geschäft aus belieferte er für 26 Jahre die ganze Welt. Posthum wurden im Jahr 1964 einige seiner Arbeiten auf der documenta III (in der Abteilung Industrial Design) in Kassel gezeigt.

Literatur und Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kay Bojesen — (* 15. August 1886 in Kopenhagen, Dänemark; † 28. August 1958 ebenda) war ein dänischer Designer, spezialisiert auf Holzspielzeug. Weltbekannt sind seine Tierfiguren aus Holz, aber auch sein Besteck und Geschirr. Leben und Werk Kay Bojesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Documenta 3 — Hans Arp: Evocation Humaine, Lunaire, Spectrale (1950) Nach dem großen Erfolg der documenta 1 und der documenta II war die Institutionalisierung der documenta als internationale Ausstellungsreihe für zeitgenössische Kunst nur folgerichtig.… …   Deutsch Wikipedia

  • Documenta III — Hans Arp: Evocation Humaine, Lunaire, Spectrale (1950) Nach dem großen Erfolg der documenta 1 und der documenta II war die Institutionalisierung der documenta als internationale Ausstellungsreihe für zeitgenössische Kunst nur folgerichtig.… …   Deutsch Wikipedia

  • CNBC Europe — Launched March 1996 Owned by NBC Universal Picture format 4:3 (576i, SDTV) Audience share 2.8 million (estimated weekly reach) (Fe …   Wikipedia

  • CNBC Europe — Senderlogo Europa Zentrale in London CNBC (früher CNBC Europe) ist ein Wirtschafts und Finanznachrichtensender, der von NBC Universal betrieben wird und seinen Hauptsitz in London hat. CNBC Europe ist der europäische Ableger d …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Larsen (Schriftsteller) — Karl Halfdan Eduard Larsen (* 28. Juli 1860 in Rendsburg; † 11. Juli 1931 in Kopenhagen) war ein dänischer Schriftsteller, der das Kopenhagener Proletariat und Kleinbürgertum schilderte sowie Dramen, Romane, Reisebücher und Essays schrieb.… …   Deutsch Wikipedia

  • Morning Exchange (CNBC Europe) — Morning Exchange Format business news program, talk show Presented by Ross Westgate Louisa Bojesen Patricia Szarvas …   Wikipedia

  • Squawk Box Europe — Infobox Television show name = Squawk Box Europe caption = genre = business news, analysis camera = picture format = audio format = runtime = 180 minutes (3 hours) creator = developer = producer = executive producer = presenter = Geoff Cutmore… …   Wikipedia

  • Power Lunch Europe — Infobox Television show name = Power Lunch Europe caption = genre = business news, analysis camera = picture format = audio format = runtime = 60 minutes (1 hour) creator = developer = producer = executive producer = presenter = Louisa Bojesen… …   Wikipedia

  • CNBC (Europa) — CNBC Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: Kabel, Satellit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”