Boldrewood

Rolf Boldrewood, eigentlich Thomas Alexander Browne (* 6. August 1826 in London; † 11. März 1915) war ein australischer Schriftsteller. Er trat auch als Hausbesetzer und Beamter im Öffentlichen Dienst in Erscheinung.

Leben

Sein bekanntester Roman war Robbery under Arms. Am Anfang dieses Romans erwartet der Erzähler Dick Marsden auf seine Hinrichtung, mit der er für Verbrechen aus seiner Zeit als Ranger im australischen Busch bestraft werden soll. Er erzählt die Geschichte seines Lebens und seiner Liebesbeziehungen und berichtet von seiner Verbindung mit dem berüchtigten Captain Starlight. Einige der Heldentaten beruhen auf wahren Begebenheiten, an denen die realen Personen Daniel Morgan, Ben Hall, Frank Gardiner und John Gilbert beteiligt waren.

Dieses so genannte „ripping yarn“ ist seit seiner ersten Veröffentlichung in Buchform 1888 in Australien populär geblieben und wurde dreimal verfilmt sowie im Radio als Serie ausgestrahlt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boldrewood — is the Biomedical Sciences campus of the University of Southampton, England. It is home to the School of Biological Sciences which encompasses the degree titles Biology, Zoology, Biochemistry, Biomedical sciences and Pharmacology. It is also the… …   Wikipedia

  • Boldrewood —   [ bəʊldrəwʊd], Rolf, eigentlich Thomas Alexander Browne [braʊn], australischer Romancier, * London 6. 8. 1826, ✝ Melbourne 11. 3. 1915; kam 1831 nach Australien; war Landbesitzer, Viehzüchter, später Verwaltungsbeamter auf den Goldfeldern und… …   Universal-Lexikon

  • Boldrewood — /ˈboʊldəwʊd/ (say bohlduhwood) noun Rolf (Thomas Alexander Browne), 1826–1915, English born Australian novelist; major work Robbery Under Arms published in three volumes in 1888 …   Australian English dictionary

  • Boldrewood, Rolf — ▪ Australian writer pseudonym of  Thomas (Alexander) Browne  born Aug. 6, 1826, London, Eng. died March 11, 1915, Melbourne, Vic., Australia       romantic novelist best known for his Robbery Under Arms (1888) and A Miner s Right (1890), both… …   Universalium

  • BOLDREWOOD, Rolf — See BROWNE, Thomas Alexander …   Dictionary of Australian Biography

  • Boldrewood, Rolf —    see Browne, Thomas Alexander …   Short biographical dictionary of English literature

  • BROWNE, Thomas Alexander, Rolf Boldrewood (1826-1915) — novelist was born in England on 6 August 1826. His father, Captain Sylvester John Browne, formerly of the East India Company s service, emigrated to Australia in 1830. His mother, Eliza Angell Alexander, was his earliest admirer and most… …   Dictionary of Australian Biography

  • Rolf Boldrewood — Rolf Boldrewood, eigentlich Thomas Alexander Browne (* 6. August 1826 in London; † 11. März 1915) war ein australischer Schriftsteller. Er trat auch als Hausbesetzer und Beamter im Öffentlichen Dienst in Erscheinung. Sein bekanntester Roman war… …   Deutsch Wikipedia

  • Rolfe Boldrewood — Thomas A Browne’s pseudonym …   Eponyms, nicknames, and geographical games

  • Thomas Alexander Browne — (6 August 1826 ndash; 11 March 1915) was an Australian writer, who sometimes published under the pseudonym Rolf Boldrewood and best known for his novel Robbery Under Arms .BiographyBrowne was born in London, the eldest child of Captain Sylvester… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”