ARRIBA planen

ARRIBA ist eine speziell für das Bauwesen entwickelte Software für Microsoft Windows der RIB Software. Sie wird während der Planung von Bauprojekten von Architekten und Planern der Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand und während der Ausführung von den beauftragten Bauunternehmen eingesetzt.

Inhaltsverzeichnis

Versionen

ARRIBA planen

ARRIBA planen ist eine Software für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung (AVA), Kostenmanagement und Projektsteuerung die überwiegend von Architekten und Planern in der Bauplanungsphase genutzt wird. Die Software deckt den gesamten Planungsprozess in allen Leistungsphasen nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ab.

ARRIBA bauen

ARRIBA bauen ist eine Software für ausführende Bauunternehmen, die die Prozesse Kalkulation, Kostenmanagement und Projekt-Controlling verbindet.

Geschichte

Ende der Sechziger Jahre startete das Unternehmen die Entwicklung eines ersten AVA-Systems: Das Batch-System IDEAL, konzipiert für Großrechneranlagen. Im Jahr 1970 begann der Gemeinsame Ausschuss Elektronik im Bauwesen (GAEB) die Arbeit am Standardleistungsbuch, dessen Bearbeitung mit IDEAL möglich war.

Das ab 1975 entwickelte Dialogsystem IDEALOG zur Verarbeitung des Standardleistungsbuches wurde gleichzeitig mit den damals bekannten, dialogfähigen Betriebssystemen für Großrechneranlagen, BS2000 und Time-Sharing Option (TSO), entwickelt.

In den 1980er Jahren verbreitete sich das Betriebssystem MS-DOS, für das die dritte Generation der Software, IDEALOG, entwickelt wurde.

Als sich Windows Anfang der Neunziger Jahre gegen das Betriebssystem MS-DOS durchzusetzen begann, startete auch RIB mit der Entwicklung von ARRIBA, einer MultiUser-fähigen Softwarelösung mit objektorientiertem Programmdesign und einer objektorientierten Datenbank. 1992 erarbeitete der Arbeitskreis für Bauauftragsrechnung (BAR-Arbeitskreis), der sich aus den Unternehmen Strabag, Bilfinger Berger, Züblin, Heilmann & Littmann, Dyckerhoff & Widmann, Walter Bau sowie Heidelberg Cement zusammensetzte, die Anforderungen an eine neue Software, die in die Entwicklung von ARRIBA eingeflossen sind.

Integration mit Fremdsystemen / Schnittstellen

  • CAD-Systeme
  • ERP-Systeme
  • GAEB-XML-Schnittstelle

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ARRIBA — ist eine speziell für das Bauwesen entwickelte Software für Microsoft Windows der RIB Software. Sie wird während der Planung von Bauprojekten von Architekten und Planern der Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand und während der Ausführung… …   Deutsch Wikipedia

  • ARRIBA (Software) — ARRIBA ist eine speziell für das Bauwesen entwickelte Software für Microsoft Windows der RIB Software. Sie wird während der Planung von Bauprojekten von Architekten und Planern der Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand und während der… …   Deutsch Wikipedia

  • San Cristóbal de La Laguna — Wappen Karte der Kanarischen Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • Habano — Garantiesiegel auf den Kisten kubanischer Zigarren Habano (im deutschen Sprachraum als Havanna Zigarre oder kurz Havanna bekannt) ist die Bezeichnung für eine aus Kuba stammende und aus kubanischem Tabak hergestellte Zigarre. Der exklusive… …   Deutsch Wikipedia

  • Havanna-Zigarre — Habano (im deutschen Sprachraum als Havanna Zigarre oder kurz Havanna bekannt) ist die Bezeichnung für eine aus Kuba stammende und aus kubanischem Tabak hergestellte Zigarre. Der exklusive Vertrieb dieser Zigarren liegt bei der Firma Habanos SA.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kubanische Zigarre — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion | …   Deutsch Wikipedia

  • Kubanische Zigarren — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion | …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”