ARS-Element

Ein ARS-Element (autonom replizierende Sequenz) ist eine Nukleotidsequenz auf der DNA, an dem die Replikation eingeleitet wird.

Entdeckt wurden ARS-Elemente in Plasmiden der Hefe Saccharomyces cerevisiae, die unabhängig neben der Replikation des eigentlichen Genoms in der Lage waren, sich selbst zu replizieren. Inzwischen ist bekannt, dass solche Sequenzen auch im eigentlichen Genom als Startstelle ORI (origin of replication) der Replikation dienen.

Eine typische Einzeller-ARS besteht aus ca. 150-200 Nukleinbasen, wobei eukaryotische ARS komplizierter und beim Säuger wesentlich größer ausfallen. Typischerweise ist das ARS-Element ein A/T-reicher Bereich.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ars — ist der Name folgender Gemeinden und Kantone in Frankreich: Ars (Charente) im Département Charente Ars (Creuse) im Département Creuse Ars en Ré im Département Charente Maritime Ars Laquenexy im Département Moselle Ars les Favets im Département… …   Deutsch Wikipedia

  • Element — (lat. elementum „Grundstoff“) bezeichnet: Element (Mathematik), einen mengentheoretischen Begriff: ein Objekt aus einer Menge Chemisches Element, einen chemisch nicht weiter trennbaren Stoff eines der vier Elemente in der antiken Naturphilosophie …   Deutsch Wikipedia

  • элемент ARS — Последовательность ДНК, способная к саморепликации [http://www.dunwoodypress.com/148/PDF/Biotech Eng Rus.pdf] Тематики биотехнологии EN ARS element …   Справочник технического переводчика

  • List of demons in the Ars Goetia — The demons names (given below) are taken from the Ars Goetia, which differs in terms of number and ranking from the Pseudomonarchia Daemonum of Johann Weyer. As a result of multiple translations, there are multiple spellings for some of the names …   Wikipedia

  • Chemical element — The periodic table of the chemical elements A chemical element is a pure chemical substance consisting of one type of atom distinguished by its atomic number, which is the number of protons in its nucleus.[1] Familiar examples of …   Wikipedia

  • Rare earth element — Rare earth ore, shown with a United States penny for size comparison These rare …   Wikipedia

  • Canvas (HTML-Element) — Das Canvas Element ist Bestandteil von HTML5 und gestattet ein dynamisches Rendern von Bitmap Grafiken. Ursprünglich von Apple als Bestandteil des Webkit entwickelt, ist es später von der WHATWG standardisiert worden. Canvas umfasst einen in HTML …   Deutsch Wikipedia

  • Elemente — Element (lat. elementum „Grundstoff“) bezeichnet: Element (Mathematik), einen mengentheoretischen Begriff: ein Objekt aus einer Menge Chemisches Element, einen chemisch nicht weiter trennbaren Stoff Element (Unternehmen), einen US amerikanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hefepilz — Candida albicans Die Hefen sind einzellige Pilze, die sich durch Sprossung oder Teilung (Spaltung) vermehren und meist aus der Abteilung der Schlauchpilze (Ascomycota) stammen. Es werden aber auch Entwicklungsstadien anderer Pilze als Hefen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hefezelle — Candida albicans Die Hefen sind einzellige Pilze, die sich durch Sprossung oder Teilung (Spaltung) vermehren und meist aus der Abteilung der Schlauchpilze (Ascomycota) stammen. Es werden aber auch Entwicklungsstadien anderer Pilze als Hefen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”