ARS Altmann
ARS Altmann AG
ARS Altmann-Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1975
Sitz Wolnzach, Deutschland
Mitarbeiter 1010
Umsatz 220 Mio. Euro
Branche Automobillogistik
Website www.ars-altmann.de

In Europa zählt die in Deutschland ansässige ARS Altmann AG nach eigenen Angaben zu den Marktführern von Logistiklösungen für die Automobilindustrie. Sie hat ihren Sitz im bayerischen Wolnzach und betreibt weltweit 18 Logistikzentren mit einer Fläche von 3,45 km² über die ein täglicher Umschlag von 12.300 Fahrzeugen möglich ist. ARS Altmann beschäftigt 1.010 Mitarbeiter und transportiert unter anderem mit 490 Spezial-LKW und 940 speziellen Doppelstock-Waggons Fahrzeuge für die Automobilindustrie. [1] [2] [3]

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie verlieh der ARS Altmann in den Jahren 2002, 2003 und 2005 die Auszeichnung Bayerns Best 50, die jährlich an die jeweils 50 wachstumsstärksten Unternehmen in Bayern vergeben wird.[4]

Einzelnachweise

  1. ARS Altmann: Selbstdarstellung
  2. ARS Altmann: Impressum
  3. ARS Altmann: Zahlen und Fakten
  4. ARS Altmann: Auszeichnungen
48.59288611111111.631083333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altmann — bezeichnet: den Anführer einer Gruppe, Gilde oder Zunft, siehe Ältester, Vorsitzender und Ältermann Altmann (Berg), einen Berg in der Schweiz Altmann (Familienname), einen deutschsprachigen Familiennamen Altmann ist der Name folgender Personen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Falkenberg/Elster–Cottbus — Halle–Cottbus Kursbuchstrecke (DB): 209.43, 215, 219, 228 Streckennummer: 6345 Streckenlänge: 176 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Falkenberg (Elster)–Cottbus — Halle–Cottbus Kursbuchstrecke (DB): 209.43, 215, 219, 228 Streckennummer: 6345 Streckenlänge: 176 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Halle (Saale)-Eilenburg — Halle–Cottbus Kursbuchstrecke (DB): 209.43, 215, 219, 228 Streckennummer: 6345 Streckenlänge: 176 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Halle (Saale)–Cottbus — Halle–Cottbus Kursbuchstrecke (DB): 209.43, 215, 219, 228 Streckennummer: 6345 Streckenlänge: 176 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Halle–Falkenberg/Elster — Halle–Cottbus Kursbuchstrecke (DB): 209.43, 215, 219, 228 Streckennummer: 6345 Streckenlänge: 176 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Halle–Falkenberg (Elster) — Halle–Cottbus Kursbuchstrecke (DB): 209.43, 215, 219, 228 Streckennummer: 6345 Streckenlänge: 176 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Containertragwagen — Flachwagen (auch: Plattformwagen) bilden eine große Gruppe von Eisenbahngüterwagen zum Transport von Wirtschaftsgütern, die nicht nässeempfindlich sind. Flachwagen besitzen einen flachen, meist durchgehenden Boden und keine oder höchstens… …   Deutsch Wikipedia

  • Containerwagen — Flachwagen (auch: Plattformwagen) bilden eine große Gruppe von Eisenbahngüterwagen zum Transport von Wirtschaftsgütern, die nicht nässeempfindlich sind. Flachwagen besitzen einen flachen, meist durchgehenden Boden und keine oder höchstens… …   Deutsch Wikipedia

  • Drehschemelwagen — Flachwagen (auch: Plattformwagen) bilden eine große Gruppe von Eisenbahngüterwagen zum Transport von Wirtschaftsgütern, die nicht nässeempfindlich sind. Flachwagen besitzen einen flachen, meist durchgehenden Boden und keine oder höchstens… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”