Bolkan

Florinda Bolkan (eigtl. Florinda Soares Bulcão; * 15. Februar 1941 in Uruburetama, Ceará) ist eine brasilianische Schauspielerin.

Bolkan, deren Mutter Indianerin ist, musste früh für ihren eigenen Lebensunterhalt sorgen. 1963 besuchte sie London und Paris, wo sie bereits Angebote als Model ausschlug und nach Brasilien zurückkehrte. 1967 konnte sie schließlich in Rom von Luchino Visconti zur Schauspielerei gebracht werden.

Nach dem ersten Film Una ragazza tutta complicata (1968) fasste sie schnell Fuß im Filmgeschäft; ihr Entdecker besetzte sie im Jahr darauf. In den Jahren 1971 und 1973 gewann sie den David di Donatello für die beste Schauspielerin. Bolkan spielte in künstlerisch beachtlichen Filmen ebenso wie in Exploitation-Ware und 1978 in einer US-amerikanischen Fernsehserie. Eine Zeit lang lebte sie auch in Amerika, bevor sie nach Italien zurückkehrte, wo sie vornehmlich im Theater wirkte.

Mit der Teilnahme an der Serie Allein gegen die Mafia wurde sie einer neuen Generation bekannt; weiter spielte sie auf italienischen Bühnen und im Fernsehen bis ins neue Jahrtausend. 2000 produzierte sie den selbstgeschriebenen Film I didn't know Tururu, in dem sie auch die Hauptrolle übernahm und Regie führte. Der Film gewann etliche Preise.

Daneben hat Bolkan ein Kochbuch veröffentlicht und leitet eine Hilfsorganisation für Kinder.

Filme (Auswahl)

  • 1968: Candy
  • 1969: Die Unschlagbaren
  • 1969: Die Klette
  • 1969: Die Verdammten
  • 1970: Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger
  • 1970: Das Gesetz des Schweigens
  • 1970: Des Lebens Herrlichkeit
  • 1970: Das vergessene Tal
  • 1972: Das Recht zu lieben
  • 1972: Ein achtbarer Mann
  • 1973: Liebe Eltern
  • 1973: Ein kurzer Urlaub
  • 1974: Das wilde Schaf
  • 1974: Castigata – Die Gezüchtigte
  • 1975: Spuren auf dem Mond
  • 1975: Royal Flash
  • 1975: Der Tag, der die Welt veränderte
  • 1978: Manaos – Die Sklaventreiber vom Amazonas
  • 1978: Junge Mädchen zur Liebe gezwungen
  • 1978: Die Wölfin vom Teufelsmoor
  • 1984-1985: Allein gegen die Mafia
  • 1985: Der Käfig
  • 1988: Gefangen in Rio
  • 1990: Der Erfolg ihres Lebens (TV)
  • 1992: Dornen der Liebe (TV)
  • 1993: Die Blondine in schwarz (TV)
  • 1995: Allein gegen die Mafia, Staffel 7
  • 1998: Alice auf der Flucht (TV)
  • 1998: Bela Donna
  • 2000: Eu Não Conhecia Tururu

Weblinks und Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bolkan, Florinda — • БОЛКА Н (Bolkan) Флоринда (наст. имя и фам. Жозе Суара Вулкан, Bulcao) (p. 1941)    итал. актриса. По мац. бразильянка. Училась в Сорбонне и Школе иск в в Париже. С успехом сыграла эпизодич. роль в ф. итал. реж. Л. Висконти Гибель богов (1969) …   Кино: Энциклопедический словарь

  • Bolkan, Edna —    cute but shrewd appearing actress, on screen from the 1980s, often in supporting roles as the other woman or bad girl, or an early victim of a killer, rather than in sympathetic leading parts …   Biographical Dictionary of Mexican Film Performers

  • Scott Bolkan — Football player infobox| playername= Scott Bolkan fullname = nickname = dateofbirth = birth date and age|1986|2|18 cityofbirth = Salem, Oregon countryofbirth = United States height = height|ft=6|in=2 currentclub = Los Angeles Galaxy clubnumber =… …   Wikipedia

  • Florinda Bolkan — (born 15 February 1941) is a Brazilian actress, working mostly in Italy.elected filmography* Cattive inclinazioni (2003) * Bela Donna (1998) *Some Girls (1988) * La Piovra (1984) * Royal Flash (1975) * A Brief Vacation (1973) * Don t Torture a… …   Wikipedia

  • Florinda Bolkan — (eigtl. Florinda Soares Bulcão; * 15. Februar 1941 in Uruburetama, Ceará) ist eine brasilianische Schauspielerin. Leben Bolkan, deren Mutter Indianerin ist, musste früh für ihren eigenen Lebensunterhalt sorgen. 1963 besuchte sie London und Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Florinda Bolkan — Florinda Soares Bulcao dite Florinda Bolkan (née le 15 février 1941 à Uruburetama, dans l État du Cearà, au Nord est du Brésil) est une actrice brésilienne, dont la carrière s est déroulée principalement en Italie. Biographie Cette section est… …   Wikipédia en Français

  • The Day That Shook the World — Directed by Veljko Bulajić Produced by Vlado Brankovic Bohumil Pokorný Written by Screenplay: Stevan Bulajić Vladimír Bor Paul Jarrico Veljko Bulajić …   Wikipedia

  • Jean Sorel — Pour les articles homonymes, voir Sorel. Jean Sorel est un acteur français né le 25 septembre 1934 à Marseille (France) sous le vrai nom de Jean de Combaud de Roquebrune, issu d une lignée prestigieuse descendante des Capétiens[1]. Seul garçon d… …   Wikipédia en Français

  • Krassimir Guergov — Krasimir Gergov Krassimir Guergov (en bulgare : Красимир Гергов, translittération scientifique internationale Krasimir Gergov) est un homme d affaires bulgare, né le 30 septembre 1961. Les principales affaires qu’il gère sont liées à la… …   Wikipédia en Français

  • Don't Torture a Duckling — Italian theatrical poster Directed by Lucio Fulci Produced by …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”