Bolkiah (Brunei)

Sultan Bolkiah regierte von 1485 bis 1521 das Sultanat Brunei an der Nordküste von Borneo. Er war der fünfte Sultan von Brunei. Er bestieg den Thron von Brunei nach der Abdankung seines Vaters Sultan Sulaiman. Unter Sultan Bolkiah prosperierte Brunei, aber er war mit dem Fortschritt unzufrieden und forderte seine Minister und Berater auf, darüber nachzudenken, wie die Entwicklung des Landes beschleunigt werden könne.

Er reiste häufig außer Landes, um seinen Horizont und sein Wissen zu erweitern: die neuen Ideen, die er mitbrachte, sollten zu ihrer Einführung zum Vorteil des Volkes und des Landes genauestens untersucht werden.

Sultan Bolkiahs Sieg über Sulu und Saludang und seine Heirat mit der Prinzessin Lela Mechanai von Sulu und mit der Tochter von Datu Kemin erweiterten Bruneis Einfluss auf den Philippinen. Dieses beförderte den Wohlstand von Brunei und auch die islamische Mission in der Region. Der Einfluss und die Macht von Brunei erreichten unter der Regentschaft von Sultan Bolkiah ihren Höhepunkt.

Der Nachfolger von Sultan Bolkiah war nach seinem Tode sein Sohn Abdul Kahar.

Magellans Weltumsegelung

Bolkiah könnte derjenige Herrscher gewesen sein, den die Restmannschaft der Expedition von Magellan 1521 an der Nordküste Borneos antraf. Der Bericht von Antonio Pigafetta erwähnt einen mächtigen Herrscher auf der Insel Burne, dessen Gäste sie gewesen seien.

Gegenüber dessen Herrschaftsbereich, auf der anderen Seite einer Flussmündung, sei ein anderer, konkurrierender Fürst ansässig gewesen, kein Muslim, jedoch mit vergleichbarer Machtfülle. Dieses Detail und das von Pigafetta mit ca. 40 Jahren beschriebene Lebensalter des Fürsten machen zweifeln, dass die Mannschaft von Sebastiano Elcano, dem Nachfolger Magellans als Expeditionskapitän, diesem Sultan Bolkiah begegnet war; die Machtfülle des Sultans von Brunei war zu jener Zeit auf ganz Borneo und in den westlichen Teilen des philippinischen Inselreiches unangefochten. Womöglich hatte die Expedition der Spanier Kontakt mit einem anderen regionalen Fürsten, der Vasall des Sultans Bolkiah war.

Literatur

  • Antonio Pigafetta: Die erste Reise um die Erde. Horst Erdmann-Verlag, Tübingen und Basel 1968.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bolkiah — Sultan Bolkiah was the fifth Sultan of Brunei. He ascended the throne of Brunei upon the abdication of his father, Sultan Sulaiman. He ruled Brunei from 1485 to 1524. His reign was known as the Golden Age because Brunei became the superpower of… …   Wikipedia

  • Brunei Darussalam — Brunei بروني دارالسلام (ms) Negara Brunei Darussalam (ms) State of Brunei Darussalam …   Wikipédia en Français

  • Bruneï — Brunei بروني دارالسلام (ms) Negara Brunei Darussalam (ms) State of Brunei Darussalam …   Wikipédia en Français

  • Brunéi — Brunei بروني دارالسلام (ms) Negara Brunei Darussalam (ms) State of Brunei Darussalam …   Wikipédia en Français

  • Brunéi Darussalam — Brunei بروني دارالسلام (ms) Negara Brunei Darussalam (ms) State of Brunei Darussalam …   Wikipédia en Français

  • Bolkiah — ist der Name folgender Personen: Bolkiah (Sultan), Sultan von Brunei, 1485–1521 Hassanal Bolkiah (* 1946), bruneiischer Sultan, gilt als einer der reichsten Männer der Erde Mohammed Bolkiah (* 1947), bruneiischer Politiker und Mitglied der… …   Deutsch Wikipedia

  • BRUNEI DARUSSALAM — L’un des plus petits pays du monde, mais aussi l’un des plus riches grâce au pétrole, le sultanat de Brunei a accédé à l’indépendance le 1er janvier 1984 après avoir été un protectorat britannique pendant quelque cent ans. Longtemps objet de… …   Encyclopédie Universelle

  • Brunei-Muara District — Brunei Muara is the northern most district ( daerah in Malay) in Brunei; it is the smallest of Brunei s four districts in term of area but by far the most populous, with over half the country s population. It is the most important and bustling… …   Wikipedia

  • Brunei — es un país al Noroeste de la isla de Borneo en el Sudeste de Asia. Comprende dos territorios, separados en gran parte por la cuenca del río Limbang y rodeados por el territorio de Sarawak. Aparte de su costa en el Mar de la China Meridional, está …   Enciclopedia Universal

  • Brunei aux Jeux olympiques d'été de 2004 — Brunei aux Jeux olympiques Brunei aux Jeux olympiques d été de 2004 Code CIO  …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”