Bologoe
Stadt
Bologoje
Бологое
Wappen
Wappen
Föderationskreis Zentralrussland
Oblast Twer
Rajon Bologoje
Bürgermeister Igor Gawrilow
Erste Erwähnung 1495
Stadt seit 1926
Fläche 120 km²
Höhe des Zentrums 175 m
Bevölkerung 25.299 Einw. (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte 211 Ew./km²
Zeitzone UTC+3 (Sommerzeit: UTC+4)
Telefonvorwahl (+7)48238
Postleitzahl 171070–171081
Kfz-Kennzeichen 69
OKATO 28 408
Webseite http://www.bologoe-gorod.ru/
Geographische Lage
Koordinaten: 57° 53′ N, 34° 6′ O57.88333333333334.1175Koordinaten: 57° 53′ 0″ N, 34° 6′ 0″ O
Bologoje (Russland)
DEC
Bologoje (Oblast Twer)
DEC
Oblast Twer
Liste der Städte in Russland

Bologoje (russisch Бологое) ist eine Stadt in der Oblast Twer (Russland) mit 25.299 Einwohnern (Berechnung 2006).

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Kriegsdenkmal in Bologoje

Die Stadt liegt am Nordrand der Waldaihöhen etwa 160 km nordwestlich der Oblasthauptstadt Twer am Bologoje-See im Flusssystem des Wolchow.

Bologoje ist der Oblast administrativ direkt unterstellt und zugleich Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons.

Die Stadt liegt an der 1851 eröffneten Bahnstrecke Sankt Petersburg–Moskau, der ehemaligen Nikolaibahn (Streckenkilometer 319, ungefähr auf halbem Weg zwischen den Endpunkten). Diese wird hier von der Strecke (Jaroslawl–) Rybinsk–Bologoje–Pskow (–Riga/ Tallinn) gekreuzt, der ehemaligen Rybinsk-Pskow-Windawaer Eisenbahn. Außerdem zweigt eine Strecke in Richtung Welikije Luki und weißrussischer Grenze ab.

Durch Bologoje führt zudem die Fernstraße M10 Moskau–Sankt Petersburg–finnische Grenze.

Geschichte

Ein gleichnamiges Dorf wurde erstmals 1495 urkundlich erwähnt, gehörend zum Nowgoroder Land (der ehemaligen Republik Nowgorod) des Großfürstentums Moskau.

Im Zusammenhang mit dem Bau der Nikolaibahn um 1850 entstanden Bahnstation, großes Depot, Werkstätten und Eisenbahnersiedlung Bologoje. Schon im 19. Jahrhundert entwickelte sich Bologoje zu einem bedeutenden Eisenbahnknoten.

1926 wurde das Stadtrecht verliehen.

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohnerzahlen
1897 10.000 *
1939 17.300 *
1959 30.300 *
1979 31.300 *
1989 35.926 **
2002 26.612 **
2006 25.299

Anmerkung: * Volkszählung (gerundet) ** Volkszählung

Wirtschaft

In Bologoje gibt es Betriebe des Maschinenbaus, der Möbelherstellung und der Lebensmittelindustrie sowie Eisenbahnwerkstätten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bologoye — or Bologoe ( ru. Бологое) is a town in Tver Oblast, Russia, the administrative centre of Bologovsky District and a major railway hub. It is located approximately half way between Moscow and Saint Petersburg on a railway route connecting the two… …   Wikipedia

  • Sonkovo (railway station) — Sonkovo is central commodity passenger railway station of the Moscow branch of the October railway on a joint with Northern railway, with movement in four directions. The station is located in one nominal settlement Sonkovo of the Tver oblast,… …   Wikipedia

  • Elektrichka — ( ru. электричка, uk. електричка, elektrychka ) is an informal word for elektropoyezd ( ru. электропоезд), a Soviet or post Soviet regional (mostly suburban) electrical multiple unit passenger train. Elektrichkas are widespread in Russia, Ukraine …   Wikipedia

  • Northwestern Front — For the Imperial Russian military formation, see Northwestern Front (Russian Empire). The Northwestern Front (Russian: Северо Западный фронт) was a military formation of the Red Army during the Winter War and World War II. It was operational with …   Wikipedia

  • Bologoje — Stadt Bologoje Бологое Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Bologoïe — Бологое Coordonnées  …   Wikipédia en Français

  • Бологое (озеро) — У этого термина существуют и другие значения, см. Бологое (значения). Бологое Координаты: Координаты …   Википедия

  • Список городов России — В Список городов России включены все города Российской федерации с указанием численности населения по данным предварительных итогов Всероссийской переписи населения 2010 года[1], а тaкже даты их основания или первого упоминания в исторических… …   Википедия

  • Frente del Noroeste — Activa 1939 1940 1941 – 1943 País Unión Soviética Tamaño …   Wikipedia Español

  • Liste der Städte in der Oblast Twer — Dies ist eine Liste der Städte und Siedlungen städtischen Typs in der russischen Oblast Twer. Die folgende Tabelle enthält die Städte und städtischen Siedlungen der Oblast, ihre russischen Namen, die Verwaltungseinheiten, denen sie angehören… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”