AS-15
AS-15 Kent

Die AS-15 Kent ist ein flugzeuggestützter Marschflugkörper aus russischer Produktion. Der GRAU-Index lautet Ch-55.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung

Die AS-15 wurde als Gegenstück zur US-amerikanischen BGM-109 Tomahawk entwickelt. Die Entwicklung in dem Konstruktionsbüro Raduga begann 1973. Im Jahr 1984 wurden die ersten Systeme bei der sowjetischen Luftwaffe eingeführt. Bis zum Zerfall der Sowjetunion wurden rund 620 Lenkwaffen produziert.

Nukleare Varianten:

  • AS-15A Kent-A: (Ch-55 / RKV-500A) Standardversion mit 200 kT Nuklearsprengkopf. Reichweite 2.500 km. Treffergenauigkeit CEP 45 m.
  • AS-15A Kent-A: (Ch-55M) Version mit verbesserter Präzision und 100 kT Nuklearsprengkopf. Reichweite 2.500 km. Treffergenauigkeit CEP 10-20 m.
  • AS-15B Kent-B: (Ch-55OM/OK) Prototyp des Ch-55SM mit GLONASS Satellitennavigation. Reichweite 2.800 km. Treffergenauigkeit CEP 25-30 m.
  • AS-15B Kent-B: (Ch-55SM / RKV-500B) Version mit Zusatztanks. Reichweite 3.000 km. Treffergenauigkeit CEP 45 m.

Konventionelle Varianten:

  • AS-15C Kent-C: (Ch-555SE) Version mit 350-400 kg schwerem Splittergefechtskopf und verbesserter Präzision. Reichweite 3.500 km. Treffergenauigkeit CEP 10-20 m.
  • AS-15C Kent-C: (Ch-555Sh) Version mit 200-400 kg schwerem Penetrationsgefechtskopf. Reichweite 3.500 km. Treffergenauigkeit CEP 10-20 m.
  • AS-15C Kent-C: (Ch-555SD) Version mit 200-400 kg Submunition (Bomblets). Reichweite 3.500 km. Treffergenauigkeit CEP 10-20 m.

Varianten für den Exportmarkt:

  • Ch-65SE: Version zur Schiffsbekämpfung mit aktivem Radar-Suchkopf. Mit 410 kg schwerem Penetrationsgefechtskopf. Reichweite über 580 km.
  • Ch-65DE: Taktischer Marschflugkörper mit 410 kg schwerem Splittergefechtskopf oder Submunition (Bomblets). Reichweite 280 km. Treffergenauigkeit CEP 18-26 m.

Weitere Varianten sind die U-Boot-gestützte SS-N-21 Sampson und die fahrzeuggebundene Version SS-C-4 Slingshot.

Technik

Nach dem Abwurf vom Flugzeug entfalten sich die Flügel und das Turbofan Triebwerk wird ausgefahren und gestartet. Die Flugkörper können einzeln oder in Serie gestartet werden. Der Marschflug erfolgt im Konturenflug, in einer Flughöhe von 50-150 m. Die Navigation während des Marschfluges erfolgt mittels einer Trägheitsnavigationsplattform. Für den Zielanflug kommt ein Terrain Contour Matching (TERCOM) System zum Einsatz, welches das überflogene Gelände mit eingespeicherten Daten vergleicht. Es wird eine Präzision CEP von 10-45 m erreicht. Der thermonukleare Sprengkopf kann mittels Näherungszünder in der Luft Detonieren oder mit dem Aufschlagzünder bei Bodenkontakt ausgelöst werden.

Die AS-15 kann tief in gegnerisches Territorium eindringen, und Bunker, Radaranlagen oder Kommandoposten sowie Infrastruktur zerstören. US- und NATO-Experten sehen die AS-15 als hervorragende Zweitschlagswaffe, mit der aber auch ein erfolgreicher Erstschlag geführt werden kann.

Trägerflugzeuge:

Technische Daten AS-15 Kent

NATO Bezeichnung AS-15A Kent-A AS-15B Kent-B
GRAU-Index Ch-55 Ch-55SM
Länge 6,04 m 6,04 m
Rumpfdurchmesser 514 mm 770 mm
Gewicht 1.250 kg 1.520 kg
Antrieb R95-300 Turbofan R95-300 Turbofan
Sprengkopf Nuklear 200 kT Nuklear 200 kT
Lenkung / Suchkopf Trägheitsnavigationsplattform
plus TERCOM
Trägheitsnavigationsplattform
plus TERCOM
Fluggeschwindigkeit Mach 0,7 (233 m/s) Mach 0,7 (233 m/s)
Einsatzreichweite 2.500 km 3.000 km
Treffergenauigkeit CEP 45 m 45 m

Siehe auch

Quellen

  • JANE'S AIR-LAUNCHED WEAPON SYSTEMS Edition 2002 Jane's Verlag
  • Das Luft-Boden Lenkwaffensystem AS-15 Kent DTIG - Defense Threat Informations Group, Nov 1998
  • RUSSIA'S ARMS 2004 CATALOG Military Parade Publishing House

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AS 15 TT — Infobox Weapon name=AS.15 TT caption= origin=France type=Anti shipping missile is ranged= is explosive= is missile=yes is UK= service=1985 used by=Saudi Arabia wars= designer= design date=mid 1970s manufacturer=Aerospatiale unit cost= production… …   Wikipedia

  • USS Bushnell (AS-15) — The USS Bushnell (AS 15) was launched 14 September 1942 at the Mare Island Navy Yard; sponsored by Mrs. Luther Gibson; and commissioned 10 April 1943, with Commander C. T. Bonney in command.On 27 June she departed for Pearl Harbor, arriving 3… …   Wikipedia

  • 15 (film) — Infobox Film name = 15: The Movie caption = 15: The Movie theatrical poster director = Royston Tan producer = Tan Fong Cheng Eric Khoo writer = Royston Tan starring = Melvin Chen Erick Chun Melvin Lee Vynn Soh Shaun Tan music = cinematography =… …   Wikipedia

  • +15 — The Plus 15 or +15 Skyway network in Calgary, Alberta, Canada, is the world s most extensive pedestrian skywalk system with a total length of km to mi|16 and 59 bridges. [ [http://www.downtowncalgary.com/business/dynamic.php?pageId=22 Downtown… …   Wikipedia

  • 15 minutes of fame — For the film, see 15 Minutes. 15 minutes of fame (or famous for 15 minutes) is an expression coined by the American artist Andy Warhol. It refers to the fleeting condition of celebrity that grabs onto an object of media attention, then passes to… …   Wikipedia

  • 15 Sagittae — Starbox begin name = 15 Sagittae AB Starbox observe epoch = J2000.0 constell = Sagitta ra = RA|20|04|06.22 dec = DEC|+17|04|12.6 appmag v = +5.8Starbox character class = G1V / L4.5V r i = v r = b v = u b = variable = Suspected Starbox astrometry… …   Wikipedia

  • As the World Turns — The final ATWT title card used from June 22, 2009 to September 17, 2010 Genre Soap opera Created by …   Wikipedia

  • As-Salif — As Salif …   Wikipedia

  • As Cruel as School Children — Studio album by Gym Class Heroes Released July 25, 2006 (2006 07 25) …   Wikipedia

  • As Schools Match Wits — Genre Game show Created by Leonard J. Collamore Directed by Eric Jones Presented by Beth Ward (2008–present) Chris Rohmann (2007–2008) John Baran (1991–2006) Phil Shepardson (1 …   Wikipedia

  • AS Beauvais Oise — AS Beauvais Full name Association Sportive Beauvais Oise Founded 1945 Ground Stade Pierre Brisson …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”