Bolsward
Gemeinde Bolsward
Flagge der Gemeinde Bolsward
Flagge
Wappen der Gemeinde Bolsward
Wappen
Provinz Friesland
Bürgermeister Willemien Vroegindeweij
Sitz der Gemeinde Bolsward
Fläche
 – Land
 – Wasser
9,42 km²
9,13 km²
29 ha
CBS-Code 0064
Einwohner 9.866 (31. Dez. 2010[1])
Bevölkerungsdichte 1.047 Einwohner/km²
Koordinaten 53° 4′ N, 5° 32′ O53.0624055555565.5258166666667Koordinaten: 53° 4′ N, 5° 32′ O
Vorwahl 0515
Postleitzahlen 8700 - 8702
Website www.bolsward.nl
Lage von Bolsward in den Niederlanden

Bolsward ( anhören?/i) (friesisch: Boalsert) ist eine Stadt und Gemeinde der Provinz Friesland (Niederlande). Sie hat 9.820 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2008). Ab 1. Januar 2011 wird Bolsward Teil der neu gebildeten Gemeinde Súdwest Fryslân sein.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Bolsward ist auf einer dreiteiligen Warft entstanden. Der älteste Teil datiert aus dem Beginn der Zeitrechnung und befindet sich dort, wo die Sint Marteenskirche steht. Die Brüderkirche (Broerekerk), die 1980 durch ein Feuer zerstört und als Ruine erhalten blieb, ist das älteste Gebäude der Stadt und stammt zum Teil aus der Zeit Ende des 13. Jahrhunderts. Ebenfalls aus dem Mittelalter stammt das Marienbild Unserer Lieben Frau van Sevenwouden, das gegenwärtig in der Franciscuskirche am Dijlakker aufbewahrt wird.

Bolsward erhielt im Jahre 1455 die Stadtrechte und gehörte zu den Hansestädten. Das Rathaus, das zwischen 1614 und 1617 erbaut wurde, ist ein Symbol für die blühende Stadt im 17. Jahrhundert. Es wurde im Stil der Spätrenaissance erbaut und 1765 vergrößert. Im 17. Jahrhundert und zu Beginn des 18. Jahrhunderts gab es einen regen Butter- und Käsehandel, was der Stadt zu großem Wohlstand verhalf. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts ging die Anzahl der Einwohner jedoch von 2.878 im Jahr 1748 auf 2.500 zurück. Die örtliche Textilindustrie hatte unter der ausländischen Konkurrenz zu leiden, der Butter- und Käsemarkt schwächelte aufgrund einer in Friesland grassierenden Viehseuche.

Sehenswürdigkeiten

  • Historisches Stadtzentrum mit Grachten
  • Rathaus
  • Martinikirche
  • Broere-Kirche, eine mittelalterliche Klosterkirche der Franziskaner, errichtet am Ende des 13. Jahrhunderts. 1980 teilweise durch einen Brand zerstört.
  • Wasserturm an der Westseite der Stadt
  • Die Destillerie Sonnema Berenburg
  • Friesische Bierbrauerei
Rathaus Bolsward


Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bevölkerungsstatistik, 29. März 2011Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bolsward — Saltar a navegación, búsqueda Bolsward Bandera …   Wikipedia Español

  • Bolsward — Administration Pays  Pays Bas Province Frise Commune …   Wikipédia en Français

  • Bolsward — Bolsward, Stadt in der niederländ. Provinz Friesland, 24 km südwestlich von Leeuwarden, hat eine schöne gotische Martinskirche (15. Jahrh.), mit Grabmälern des Bürgermeisters Heerema sowie des friesischen Volksdichters Gysbert Japiks (Jakobsohn,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bolsward — Bolsward, Stadt in der niederländ. Prov. Friesland, (1899) 6422 E., got. Martinikirche; einst Hansestadt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bolsward — Infobox Settlement official name = Bolsward image mapsize = 280px subdivision type = Country subdivision name = Netherlands subdivision type1 = Province subdivision name1 = Friesland area footnotes = (2006) area total km2 = 9.42 area land km2 = 9 …   Wikipedia

  • Bolsward — Original name in latin Bolsward Name in other language Boalsert, Bolsward State code NL Continent/City Europe/Amsterdam longitude 53.06554 latitude 5.53176 altitude 2 Population 9160 Date 2012 04 14 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bolsward — Sp Bòlsvardas Ap Bolsward L Nyderlandai …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Bolsward — Sp Bòlsvardas Ap Bolsward L Olandija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Bolsward [2] — Bolsward, 1) Boëtius v. B., geb. 1580 in Bolsward u. 2) Schelte, geb. um 1586 ebd., Bruder des Vor., beide treffliche Kupferstecher. Der erstere stach bes. nach Rubens, u.a. dessen Abendmahl u. verschiedene Landschaften von Bloemaert; der zweite… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bolsward [1] — Bolsward (Bolswerd), Stadt an der Bolswarder Treekwaard, Seitenkanal des Kanals Sneek, im Bezirk Sneek der niederländischen Provinz Friesland; schöne Kirche mit einer meisterhaft geschnitzten Kanzel, lateinische Schule, Fertigung von Wollenzeugen …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”