Bombardier Challenger 604
Bombardier Challenger 600
Challenger 601 der kanadischen Streitkräfte
Typ: Businessjet
Entwurfsland: Kanada
Hersteller: Bombardier
Erstflug: 8. November 1978
Produktionszeit: Seit 1978 in Serienproduktion

Die Bombardier Challenger 600 ist ein Flugzeug, das für den Einsatz im Kurz- und Mittelstreckenbereich konzipiert wurde. Es wurde durch die Firma Bombardier Inc. Challenger Division, Montreal/Quebec Canada, aus dem Luftfahrzeug-Muster Lear Star 600, der späteren Canadair 601 abgeleitet.

Inhaltsverzeichnis

Challenger 601

Nach der ersten Version (CL600) war bei der Challenger 601-1A die größte Veränderung im Antrieb zu finden. Hier wurden die anfälligen Avco-Lycoming-ALF-502L-Triebwerke durch modernere und leistungsstärkere General Electric CF-34-3A ersetzt. Der mögliche maximale Startschub stieg hierdurch um circa 20 Prozent gegenüber dem Avco-Antrieb. Zudem sank der Treibstoffverbrauch deutlich. Das Triebwerk war zuvor bereits an der A-10 der US Air Force im Einsatz. Durch seine militärische Grundauslegung und Einsatzgebiet an der A-10 ist das Triebwerk kugelsicher. Dies bedeutet, dass ein von vorne ins Triebwerk gefeuertes Projektil nur die vorderen Schaufeln des Bläsers (Fan) beschädigen kann, aber nicht bis in die Turbine vordringt. Mit der Version CL601-3A hielt ein moderneres EFIS-Cockpit von Honeywell Einzug. Die große Neuerung bei der Challenger 601-3R war die serienmäßige Einführung eines Zusatztanks im äußersten Heck des Flugzeugs (der dieses auch verlängerte). Hierdurch wurden die maximale Abflugmasse und die Reichweite gesteigert. Zuvor war dieser so genannte "„Tailtank“ bereits als Option eines Zulieferes im Nachrüstsatz erhältlich.

Einsatzgebiete

Die Maschine in der Variante Challenger 601 ist bei der Flugbereitschaft BMVg seit 1986 im Einsatz. Die Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung setzt das Luftfahrzeug überwiegend für den politischen und parlamentarischen Bereich ein. Für das Bundesministerium der Verteidigung werden auch Transport-, Kurier- und Verbindungsflüge ausgeführt. Einsätze zum Lufttransport von Verwundeten und Kranken werden ebenfalls durchgeführt. Dafür wurden drei Einbausätze "Sanitätsausstattung" beschafft, die bei Bedarf in das Luftfahrzeug eingerüstet werden.

Typische Aufgaben sind:

  • VIP-Transport
  • Kurier- und Verbindungsflüge
  • Verwundeten- und Krankentransport

Technische Daten (CL-601-3A)

Challenger 604

Bei der Bombardier Challenger 604 handelt es sich um ein zweistrahliges Langstrecken Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung. Das Flugzeug verfügt über ein Zwei-Mann-Cockpit und über eine Kabine für bis zu 19 Passagiere.

Dieser Typ ist eine Weiterentwicklung der Challenger 600 bzw. 601. Durch den Einbau zusätzlicher Tanks im Heck konnte die Reichweite gegenüber der CL601-3R um 819 km (im Vergleich zur CL600 sogar um 2272 km) vergrößert werden. Hierdurch wurde die Challenger zum Langstreckenflugzeug. Die deutlichsten Veränderungen zur letzten CL601 Version (CL601-3R) wurden mit dem Einbau eines Glascockpits von Rockwell Collins vorgenommen. Zudem erhielt das Flugzeug ein deutlich verstärktes Fahrwerk mit größeren Reifen; wodurch auch die Bremsen vergrößert und verbessert werden konnten. Die Triebwerke wurden gegenüber der CL601 nochmals in der Leistung gesteigert, was sich vor allem in einer besseren Start- und Steigflugleistung bemerkbar macht.

Technische Daten

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bombardier Challenger 604 — Bombardier Challenger 600 Pour les articles homonymes, voir Challenger. Challenger 600/601/604/605 …   Wikipédia en Français

  • Bombardier Challenger 600 — Bombardier Challenger 600 …   Deutsch Wikipedia

  • Challenger 604 — Bombardier Challenger 600 …   Deutsch Wikipedia

  • Bombardier Challenger 600 — Challenger 600 Bombardier CL 604 …   Википедия

  • Challenger 604 — Bombardier Challenger 600 Pour les articles homonymes, voir Challenger. Challenger 600/601/604/605 …   Wikipédia en Français

  • Bombardier Challenger 601 — Bombardier Challenger 600 Pour les articles homonymes, voir Challenger. Challenger 600/601/604/605 …   Wikipédia en Français

  • Bombardier Challenger 605 — Bombardier Challenger 600 Pour les articles homonymes, voir Challenger. Challenger 600/601/604/605 …   Wikipédia en Français

  • Bombardier challenger 600 — Pour les articles homonymes, voir Challenger. Challenger 600/601/604/605 …   Wikipédia en Français

  • Bombardier Challenger 300 — Challenger 300 A Bombardier Challenger 300 lifts off from London Luton Airport Role …   Wikipedia

  • Bombardier Challenger 300 — Самолёт Challenger 300 компании TAG …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”