Bombardier Flexity
Flexity Classic in Kassel

Unter der Bezeichnung Flexity vermarktet die Firma Bombardier Transportation ihre Schienenfahrzeuge für den städtischen Nahverkehr. Im Moment werden unter dieser Bezeichnung verschiedene Straßen- und Stadtbahntypen subsumiert, welche sich äußerlich und technisch stark unterscheiden.

Inhaltsverzeichnis

Straßenbahnen

Flexity Classic

Hauptartikel: Bombardier Flexity Classic

Der Flexity Classic ist eine Familie von Teilniederflur-Straßenbahnwagen, die vorwiegend in Deutschland eingesetzt werden. Die Verkehrsbetriebe in Dresden, Frankfurt am Main und Dortmund sind die größten Kunden in Deutschland.

Flexity Outlook

Hauptartikel: Bombardier Flexity Outlook

Unter der Bezeichnung Flexity Outlook werden zwei verschiedene 100%-Niederflur-Fahrzeugreihen zusammengefasst: Der Cityrunner, welcher nun als Flexity Outlook C bezeichnet wird und die Eurotram, welche als Flexity Outlook E läuft und besonders aus Straßburg bekannt ist.

Flexity Berlin

Hauptartikel: Bombardier Flexity Berlin

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben Bombardier mit der Lieferung von 100-%-Niederflur-Fahrzeugen des eigens an Berliner Bedürfnisse angepassten Typs Flexity Berlin beauftragt, welcher aus dem Incentro hervorging. Zunächst wurden vier Vorserienfahrzeuge in verschiedenen Konfigurationen gebaut: je ein Ein- und Zweirichtungsfahrzeug mit einer Länge von 30,8 Metern sowie je ein Ein- und Zweirichtungsfahrzeug mit einer Länge von 40 Metern. Nach einer Test- und Erprobungsphase können dann bis zu 206 zusätzliche Straßenbahnen geliefert werden.

Flexity 2

Hauptartikel: Bombardier Flexity 2

Der Flexity 2 ist die aktuelle, weiterentwickelte 100%-Niederflur-Straßenbahn von Bombardier Transportation, welche im Jahr 2009 vorgestellt wurde. Der erste Kunde ist die Straßenbahn in Blackpool.

Flexity Freedom

Hauptartikel: Bombardier Flexity Freedom

Für den nordamerikanischen Markt bietet Bombardier Transportation die Fahrzeugfamile Flexity Freedom an, welche im Oktober 2011 vorgestellt wurde und parallel zum Flexity 2 entwickelt wurde. Auch als 100%-Niederflurfahrzeug ausgeführt wurde dabei besonders auf die Erfüllung von kanadischen und US-amerikanischen Normen geachtet. Diese Fahrzeugfamilie soll auch in Nordamerika produziert werden.

Stadtbahnen

Flexity Swift

Hauptartikel: Bombardier Flexity Swift

Der Flexity Swift ist eine Familie von Stadtbahnwagen, die erstmals 1995 durch die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) eingesetzt wurde. Heute werden die Fahrzeuge von Verkehrsbetrieben in Köln, Bonn, Frankfurt am Main, Istanbul, London-Croydon, Minneapolis, Rotterdam und Stockholm eingesetzt. Auch in Karlsruhe werden zukünftig Straßenbahnen vom Typ Flexity Swift fahren.

Flexity Link

Hauptartikel: Bombardier Flexity Link

Beim Flexity Link handelt sich dabei um einen sogenannten Tram-Train, also eine Straßenbahn die sowohl im innerstädtischen Straßenbahnnetz als auch im regionalen Eisenbahnnetz fahren kann. Dies ermöglicht, eine entsprechende Infrastruktur vorausgesetzt, eine optimale Anbindung der Region an die Innenstädte. Zurzeit sind 28 Triebwagen vom Typ Flexity Link bei der Saarbrücker Stadtbahn im Großraum Saarbrücken im Einsatz.

Weblinks

 Commons: Bombardier Flexity – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bombardier Flexity Outlook — Flexity Outlook Flexity Outlook roulant à Bruxelles …   Wikipédia en Français

  • Bombardier Flexity 2 — Anzahl: 30 Hersteller: Bombardier Transportation Baujahr(e): 2011– Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Der Flexity 2 ist eine neue Familie von 100% Niederflur Straßenbahnwagen von Bombardier Transportation, die im Jahr 2009 vorgestellt wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bombardier Flexity Link — Flexity Link de Sarrebruck Le Flexity Link est un tram train à plancher bas conçu par l industriel Bombardier Transport. Il est conçu pour pouvoir fonctionner tant sur un réseau de tramway urbain que sur des lignes ferroviaires dans le but de… …   Wikipédia en Français

  • Bombardier Flexity Outlook — Flexity Outlook C in Linz …   Deutsch Wikipedia

  • Bombardier Flexity Swift — K4500 Der Flexity Swift ist eine Familie von Stadtbahnwagen des Herstellers Bombardier Transportation, die erstmals 1995 durch die Kölner Verkehrs Betriebe (KVB) eingesetzt wurde. Heute werden die Fahrzeuge von mehreren Verkehrsbetrieben in… …   Deutsch Wikipedia

  • Bombardier Flexity Berlin — GT6/8 08ER/ZR „Flexity Berlin“ Nummerierung: 3001, 4001 (GT6 08) 8001 8003 8005, 9001 (GT8 08) Anzahl: 7 Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Bombardier Flexity Classic — Un tramway Flexity Classic à Francfort sur le Main …   Wikipédia en Français

  • Bombardier Flexity Classic — Der Flexity Classic ist eine Familie von Niederflur Straßenbahnwagen des Herstellers Bombardier Transportation, die überwiegend im Werk Bautzen hergestellt wird. Der ursprüngliche Name dieser Fahrzeugfamilie war DWA LF 2000. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Bombardier Flexity Link — Flexity Link Anzahl: 28 Hersteller: Bombardier Baujahr(e): 1997 2000 Achsformel: Bo’ + Bo’ Bo’ + Bo’ …   Deutsch Wikipedia

  • Bombardier Flexity Swift — Un tramway Flexity Swift K4500 à plancher bas roulant à Cologne (Allemagne). Le Flexity Swift est un tramway construit par Bombardier Transport dont la plupart sont à plancher bas. Sommaire …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”