Bombay Sapphire
Bombay Sapphire

Bombay Sapphire ist eine 1987 eingeführte Ginmarke, der angeblich ein Londoner Rezept aus dem Jahr 1761 zugrunde liegt. Seit 1998 gehört sie zu Bacardi. Auffällig ist die markentypische hellblaue Flasche.

Herstellung und Geschmack

Charakteristisch für den Gin sind zehn „Botanicals“ (pflanzliche Zutaten), und zwar Zitrone, Mandel, Süßholz, Wacholder, Schwertlilie, Angelica, Koriander, Zimtkassie, Kubeben-Pfeffer und Paradieskörner, die den für Gin typischen Wacholdergeschmack abschwächen und ergänzen, so dass er milder schmeckt als typische London Dry Gins. Die Aromatisierung des dreifach destillierten Alkohols erfolgt mittels eines Dampfinfusionsverfahrens (Schleppdestillation), d. h. die Kräuter hängen in einem Kupferkorb über dem Alkohol, dessen Dampf die Aromen aufnimmt. Das später zugesetzte Wasser soll aus dem Vyrnwy-See in Wales stammen.

Alkoholgehalt und Bezug

Traditionell enthält Bombay Sapphire 47 Prozent Alkohol, wurde aber auf dem deutschen Markt zwischen 2004 und 2007 nur in einer reduzierten Trinkstärke von 40 Prozent angeboten. Dies führte in Fachkreisen zu Kritik und zu einem Imageverlust, da der Alkohol wesentlich zum Transport und der Entfaltung von Aromen in einem Gin beiträgt. Seit 2007 importiert Bacardi zwar auch wieder Abfüllungen mit 47 Prozent Alkoholanteil nach Deutschland, die in der Gastronomie, in Duty-Free-Geschäften an Flughäfen und im Facheinzel- und Versandhandel zu finden sind (meist in 1,0 l-Flaschen), während der Lebensmitteleinzelhandel weiterhin fast ausschließlich die Variante mit 40 Prozent Alkohol in der 0,7 l-Flasche führt.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bombay Sapphire — Infobox Beverage name = Bombay Sapphire type = Gin abv = 47.0% proof = 94 manufacturer = Bombay Spirits Co., Ltd. distributor = Bacardi origin = Cheshire, England introduced = 1987 discontinued = colour = Clear flavour = variants = related =… …   Wikipedia

  • Bombay Sapphire — Bouteilles de Bombay Sapphire sur un support publicitaire Bombay Sapphire est une marque de gin contrôlée par Bacardi, lancée en 1987. Son nom fait allusion à la popularité du gin en Inde à l époque de la domination britannique. Il est vendu dans …   Wikipédia en Français

  • Bombay (disambiguation) — Bombay might refer to:Places*Bombay is the former name of the Indian city of Mumbai. *Bombay State is the name of a former state in India, partitioned in 1960 into Gujarat and Maharashtra. It was previously a province known as Bombay Presidency… …   Wikipedia

  • Bombay (Begriffsklärung) — Bombay bezeichnet: bis 1995 den offiziellen Namen der Stadt Mumbai im indischen Bundesstaat Maharashtra Bombay (Insel), eine der sieben Inseln, auf denen Mumbai entstand Bombay (Staat), ehemaliger indischer Bundesstaat Erzbistum Bombay… …   Deutsch Wikipedia

  • Sapphire (disambiguation) — A sapphire is a blue gemstone. Sapphire may also refer to: Contents 1 Biology 2 Businesses 3 Film and television …   Wikipedia

  • Bombay Crushed — Namensgebende Basis: Bombay Sapphire Bombay Crushed ist ein Cocktail. Der Name geht auf die Gin Marke Bombay Sapphire und Crushed Ice zurück. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Sapphire — For other uses, see Sapphire (disambiguation). Sapphire The 423 carat (85 g) blue Logan sapphire General Category Oxide mineral …   Wikipedia

  • Star of Bombay — The Star of Bombay is a 182 carat (36.4 g) cabochon cut star sapphire originating from Sri Lanka. The violet blue gem was given to silent film actress Mary Pickford by her husband, Douglas Fairbanks. She bequeathed it to the Smithsonian… …   Wikipedia

  • London Dry — Gin ist eine meist farblose Spirituose mit Wacholder und Hauptbestandteil vieler Cocktails, besonders des Martinis. Inhaltsverzeichnis 1 Herstellung 2 Geschichte 3 Hersteller und Abfüllungen 3.1 G …   Deutsch Wikipedia

  • London Dry Gin — Gin ist eine meist farblose Spirituose mit Wacholder und Hauptbestandteil vieler Cocktails, besonders des Martinis. Inhaltsverzeichnis 1 Herstellung 2 Geschichte 3 Hersteller und Abfüllungen 3.1 G …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”