AS-9
AS-9 Kyle
Grunddaten
Funktion Antiradarrakete
Hersteller Konstruktionsbüro Raduga
Entwicklung 1960er
Weitere Leistungsmerkmale
Triebwerk Flüssigtreibstoff-Raketentriebwerk
 Erste Stufe Flüssigtreibstoff
 Zweite Stufe Flüssigtreibstoff
Gefechtsgewicht 715 kg
Länge 6,04 m
Durchmesser 430 mm
Spannweite (alt) 1.930 mm
Geschwindigkeit 800 m/s
Reichweite 80-110 km
Gefechtskopf 140 kg Splittergefechtskopf
Zielerkennung INS + passiver Radarsuchkopf
Waffenplattformen Flugzeuge

Die AS-9 Kyle war eine Antiradarrakete (ARM) aus sowjetischer Produktion, die bei der Niederhaltung feindlicher Luftabwehr verwendet wurde. Ihr Suchkopf schaltete auf die Frequenz des gegnerischen Radars auf und nutzt diese, um die Radarstellung zu treffen. Im GRAU-Index der russischen Streitkräfte lautete die Bezeichnung Ch-28.

Entwicklung

Die Entwicklung begann in den frühen 1960er-Jahren im staatlichen Konstruktionsbüro Raduga. Das System wurde im Jahre 1973 bei den sowjetischen Luftstreitkräften eingeführt und war das Pendant zur US-amerikanischen AGM-78.

Die Lenkwaffe konnte in einem Höhenbereich von 200 bis 11.000 m gestartet werden. Die Boden-Luft-Lenkwaffensysteme Nike Hercules, Thunderbird und Bloodhound konnten mit der AS-9 bekämpft werden. Seit Anfang der 1990er-Jahre wurden die AS-9-Lenkwaffen aus dem aktiven Dienst genommen und verschrottet.

Varianten:

  • Ch-28: Standardversion
  • Ch-28M: Version mit verbesserter Elektronik
  • Ch-28E: Exportversion

Siehe auch

Quellen

  • JANE'S AIR-LAUNCHED WEAPON SYSTEMS Edition 2002 Jane's Verlag
  • Das Luft-Boden Lenkwaffensystem AS-9 Kyle DTIG - Defense Threat Informations Group, Jan 1997
  • Crimson SEAD Januar 2003 von Michal Fiszer

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AS-9 Kyle — Allgemeine Angaben Typ: Antiradarrakete Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • USS Canopus (AS-9) — was a submarine tender in the United States Navy, named for the star Canopus. Canopus was launched in 1919 by New York Shipbuilding Company, Camden, N.J., as the Santa Leonora ; acquired by the Navy from the Shipping Board 22 November 1921;… …   Wikipedia

  • 9 Parachute Squadron RE — (also known as 9 Para ) [http://www.parachuteregiment.co.uk/inunit.asp?shortname=9%20PARA] , is an airborne detachment of the Royal Engineers, part of the British Army. Like other units comprising the Royal Engineers, soldiers in the Squadron are …   Wikipedia

  • AS-13 — Kingbolt Grunddaten Funktion Luftgestützte Abstandswaffe Hersteller Konstruktionsbüro Wympel Entwicklung 1970er Weitere Leistungsmerkmale Triebwerk  Erste Stufe …   Deutsch Wikipedia

  • AS-2 — Kipper Grunddaten Funktion Anti Schiff Lenkwaffe Hersteller Raduga Mikojan Entwicklung 1955 Weitere Leistungsmerkmale Triebwerk Mikulin RD 9FK (aus der MiG 19) …   Deutsch Wikipedia

  • AS-3 — Kangaroo Grunddaten Funktion Marschflugkörper Hersteller VPK MAPO (Mikojan) Entwicklung 1954 Weitere Leistungsmerkmale Triebwerk AL 7FK Turbojet Gefechtsgewicht …   Deutsch Wikipedia

  • AS-4 Kitchen — Allgemeine Angaben Typ: Langstrecken Anti Schiff Le …   Deutsch Wikipedia

  • AS-1 — Kennel AS 1 Kennel Grunddaten Funktion Anti Schiffs Lenkwaffe Hersteller Raduga Mikojan …   Deutsch Wikipedia

  • AS-11 — Kilter AS 11 Kilter Grunddaten Funktion Antiradarrakete Hersteller Konstruktionsbüro Raduga Entwickl …   Deutsch Wikipedia

  • AS-14 — Kedge Die AS 14 Kedge (GRAU Index Х 29, Transkription Ch 29) ist eine überschallschnelle, taktische Luft Boden Rakete aus sowjetischer Produktion zur Bekämpfung von gepanzerten und verbunkerten Bodenzielen. Sie kann gegen ein großes Spektrum… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”