Bombenrohr

Bombenrohre können als Reaktionsgefäße für die Durchführung chemischer Reaktionen unter erhöhtem Druck benutzt werden.

Verwendung

Die einseitig geschlossenen starkwandigen Rohre aus Glas sind für Drucke von 10 bis 20 bar Überdruck verwendbar.[1] Bei der Füllung des Rohres mit den Edukten und ggf. dem Lösungsmittel darf das obere Ende nicht verunreinigt bzw. benetzt werden. Für das Zuschmelzen des Bombenrohres bedient man sich eines am Ende in einer Gasflamme erweichten Glasstabes, der an die unter Drehen in der Flamme erweichte Öffnung des Rohrs angesetzt wird. Dann wird das Rohr kunstfertig mit Glas zugeschmolzen. Das zugeschmolzene Rohr mit dem Reaktionsgemisch wird dann in eine dickwandige eiserne Schutzhülle gelegt, und schließlich in einem Bombenofen erhitzt. Nach beendeter chemischer Reaktion läßt man das Bombenrohr erkalten. Dann öffnet man das Bombenrohr an der Zuschmelzstelle, um die Reaktionslösung aufzureinigen und zu analysieren.

Einzelnachweise

  1. Walter Wittenberger: Chemische Laboratoriumstechnik, Springer-Verlag, Wien, New York, 7. Auflage, 1973, S. 262−263, ISBN 3-211-81116-8.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bombenrohr — Bombenrohr,   Einschmelzrohr, einseitig geschlossene, starkwandige Röhre aus widerstandsfähigem Spezialglas, druck und temperaturbelastbar; wird nach dem Füllen zugeschmolzen und zur Durchführung von Reaktionen verwendet, die oberhalb des… …   Universal-Lexikon

  • Blitz-Vakuum-Pyrolyse — Die Flash Vakuum Pyrolyse (FVP), auch Blitz Vakuum Pyrolyse ist eine chemische Reaktion, bei der unter hohen Temperaturen und niedrigem Druck meist gasförmige Stoffe zersetzt werden. Es wird zwischen statischen und dynamischen Prozessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Batteriefeuerwerk — Feuerwerksbomben Arrangement beim Kirschblütenfest in Hamburg Als Feuerwerkskörper werden pyrotechnische Gegenstände bezeichnet, die für Feuerwerkszwecke dienen. Nicht zu den Feuerwerkskörpern gerechnet werden pyrotechnische Gegenstände, die als… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenfeuerwerk — Feuerwerksbomben Arrangement beim Kirschblütenfest in Hamburg Als Feuerwerkskörper werden pyrotechnische Gegenstände bezeichnet, die für Feuerwerkszwecke dienen. Nicht zu den Feuerwerkskörpern gerechnet werden pyrotechnische Gegenstände, die als… …   Deutsch Wikipedia

  • Bombe (Feuerwerk) — Feuerwerksbomben Arrangement beim Kirschblütenfest in Hamburg Als Feuerwerkskörper werden pyrotechnische Gegenstände bezeichnet, die für Feuerwerkszwecke dienen. Nicht zu den Feuerwerkskörpern gerechnet werden pyrotechnische Gegenstände, die als… …   Deutsch Wikipedia

  • Chinesische Knatterschnur — Feuerwerksbomben Arrangement beim Kirschblütenfest in Hamburg Als Feuerwerkskörper werden pyrotechnische Gegenstände bezeichnet, die für Feuerwerkszwecke dienen. Nicht zu den Feuerwerkskörpern gerechnet werden pyrotechnische Gegenstände, die als… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwerksartikel — Feuerwerksbomben Arrangement beim Kirschblütenfest in Hamburg Als Feuerwerkskörper werden pyrotechnische Gegenstände bezeichnet, die für Feuerwerkszwecke dienen. Nicht zu den Feuerwerkskörpern gerechnet werden pyrotechnische Gegenstände, die als… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwerkskörper — Feuerwerksbomben Arrangement beim Kirschblütenfest in Hamburg Als Feuerwerkskörper werden pyrotechnische Gegenstände bezeichnet, die für Feuerwerkszwecke dienen. Nicht zu den Feuerwerkskörpern gerechnet werden pyrotechnische Gegenstände, die als… …   Deutsch Wikipedia

  • Flash-Vakuum-Pyrolyse — Die Flash Vakuum Pyrolyse (FVP), auch Blitz Vakuum Pyrolyse ist eine chemische Reaktion, bei der unter hohen Temperaturen und niedrigem Druck meist gasförmige Stoffe zersetzt werden. Es wird zwischen statischen und dynamischen Prozessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochfeuerwerk — Feuerwerksbomben Arrangement beim Kirschblütenfest in Hamburg Als Feuerwerkskörper werden pyrotechnische Gegenstände bezeichnet, die für Feuerwerkszwecke dienen. Nicht zu den Feuerwerkskörpern gerechnet werden pyrotechnische Gegenstände, die als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”