Bomhover

Berend Bomhover (* in Münster; † 1526) war ein Ratsherr und Flottenführer der Hansestadt Lübeck.

Leben

Bomhover wurde in Lübeck 1501 Ratsherr. 1503 begleitete er den Lübecker Gesandten Hermann Messmann nach Schweden, wo es auf diplomatischem Wege erreicht wurde, dass die Königin Christine frei gelassen wurde. 1509 befehlige er ebenfalls gemeinsam mit dem Ratsherrn Messmann die Lübecker Flotte gegen König Hans. 1510 war er in Münster, um die Stadt in Verhandlungen mit den Städten des Kölner Drittels der Hanse zu vertreten. Noch im gleichen Jahr besetzte er mit der Lübecker Flotte die Insel Bornholm. Der Wendische Städtetag 1514 beauftragt ihn namens der Städte mit der Lübecker Kaufleutekorporation der Bergenfahrer zu verhandeln. 1519-22 ist er als Kämmereiherr nachgewiesen. Er befehligte im 1522 gemeinsam mit dem ebenfalls aus Münster stammenden Ratsherrn Hermann Plönnies die Lübecker Flotte zur Unterstützung von Gustav Wasa, die am 21. Juni 1523 Stockholm einnahm. Dies führte dazu, das Gustav Wasa die Handelsprivilegien Lübecks zunächst bestätigte.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berend Bomhover — Siegel des Berend Bomhover um 1511 Berend Bomhover (* in Münster; † 1526) war ein Ratsherr und Flottenführer der Hansestadt Lübeck. Leben Bomhover wurde in Lübeck 1501 Ratsherr. 1503 begleitete er den Lübecker Gesandten Hermann Messmann nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Messmann — Hermann Messmann (* ca. 1455 in Münster; † 25. März 1515 in Lübeck) war ein Kaufmann, Ratsherr und Diplomat der Hansestadt Lübeck. Leben Messmanns Herkunft aus Münster ist von dort nicht belegt, sondern lediglich eine in der Forschung angenommene …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Messmann — (* um 1455, wahrscheinlich in Münster; † 25. März 1515 in Lübeck) war ein Kaufmann, Ratsherr und Diplomat der Hansestadt Lübeck. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bom–Boq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Battle of Orsha — Infobox Military Conflict conflict=Battle of Orsha caption=Battle of Orsha partof=the fourth Russian Lithuanian War (1512 1522) date=September 8, 1514 place=Orsha, Grand Duchy of Lithuania, present day Belarus result=Polish Lithuanian victory… …   Wikipedia

  • Hansetag — Als Hansetag werden die Versammlungen der Hansestädte bezeichnet. Heute existieren zwei Bedeutungen, der (historische) Hansetag, auf dem die Beschlussfassungen des mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städtebundes der Hanse erfolgten und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Plönnies — (* in Münster; † 1533 ebenda) war ein Bürgermeister der Hansestadt Lübeck. Leben Plönnies wurde in Lübeck 1522 Ratsherr und befehligte im gleichen Jahr gemeinsam mit dem ebenfalls aus Münster stammenden Ratsherrn Berend Bomhover die Lübecker… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Lübecker Ratsherren — Lübecker Stadtsiegel Die Liste der Lübecker Ratsherren enthält Ratsherren der reichsunmittelbaren Hansestadt Lübeck seit dem Mittelalter bis zur Verfassungsreform Lübecks 1848. Als Angehörige des Lübecker Rats entsprach ihre Funktion derjenigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Admirale — Die Liste soll alle deutschen Offiziere der Dienstgradgruppe der Admirale (Flaggoffiziere) enthalten, die aktiven Admirale sind am Ende der Liste in Tabellenform aufgeführt. Die Daten beziehen sich auf die Ernennung zum Admiral.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Falcke — Siegel des Hermann Falcke (um 1529) Hermann Falcke († 1530 in Lübeck) war Bürgermeister der Hansestadt Lübeck. Bekannt wurde er als langjähriger Befehlshaber der Lübecker Flotte. Hermann Falcke wurde 1509 in den Rat der Stadt gewählt. Er war im… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”