Bondage tape
Handelsübliches Bondage-Tape

Bondage-Tape ist ein 5 bis 7 cm breiter Streifen aus dünnem Kunststoff. Anders als bei herkömmlichem Klebeband ist keine Seite des Bandes mit einer Klebeschicht beschichtet. Durch die glatte Oberfläche haftet es adhäsiv, ähnlich einer Frischhaltefolie.

Ein Bondage-Tape wird im Bereich des erotischen Fesselns benutzt, um jemanden zu fesseln, zu knebeln oder die Augen zu verbinden. Bondage-Tape kann einfach wieder entfernt werden und verklebt nicht mit Haut oder Haaren. Nach der Benutzung kann das Band wieder (mehr oder weniger) faltenfrei auf eine Rolle zurückgewickelt werden; im Notfall lässt es sich mit einer stumpfen Schere aufschneiden.

Solange das Bondage-Tape flach auf dem Körper aufliegt, ist das Risiko, dass Blutgefäße abgeklemmt werden, geringer als beispielsweise bei Seilen. Durch ein Verdrehen des Bandes kann es aber auch zu verengenden und kneifenden Stellen kommen und möglicherweise dazu führen, dass der Blutkreislauf gestört oder unterbrochen wird, sodass Taubheitsgefühle auftreten.

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bondage tape — is a 2 3 inch wide strip of thin plastic material that adheres only to itself, without any adhesive, that is typically intended to be used in erotic bondage. Since it does not stick to the hair or skin, a bottom can be tightly bound and/or gagged …   Wikipedia

  • Bondage-Tape — Handelsübliches Bondage Tape Bondage Tape ist ein 5 bis 7 cm breiter Streifen aus dünnem Kunststoff. Anders als bei herkömmlichem Klebeband ist keine Seite des Bandes mit einer Klebeschicht beschichtet. Durch die glatte Oberfläche haftet es… …   Deutsch Wikipedia

  • Bondage — Modell gefesselt mit Hüftkette, Hand und Daumenschellen Der aus dem Englischen stammende Begriff Bondage [ˈbɒndɪdʒ] bedeutet unter anderem Unfreiheit oder Knechtschaft und bezeichnet innerhalb der BDSM Szene Praktiken zur Fesselung …   Deutsch Wikipedia

  • Bondage (BDSM) — In the context of BDSM, bondage involves people being tied up or otherwise restrained for pleasure. Bondage is usually, but not always, a sexual practice. The paraphilia of being sexually aroused by bondage is sometimes known as vincilagnia. BDSM …   Wikipedia

  • Bondage (sexual) — A subject s wrists are bound to each other for bondage play Bondage is the use of restraints for the sexual pleasure of the parties involved. It may be used in its own right, as in the case of rope bondage and breast bondage, or as part of sexual …   Wikipedia

  • Breast bondage — is a technique used in BDSM play. It differs from most bondage techniques in that it is not intended to restrict the mobility of the tied person directly. However, it can do so indirectly when it is combined with other techniques. A bondage… …   Wikipedia

  • Duct tape — Le Duct Tape est un type de ruban adhésif. Il est imperméable, souple, inextensible et possède un fort pouvoir adhésif. Il résiste à l humidité et est déchirable à la main. Généralement, on le trouve en argent et en noir mais d autres couleurs… …   Wikipédia en Français

  • Fesselungsspiel — Modell gefesselt mit Hüftkette, Hand und Daumenschellen Der aus dem Englischen stammende Begriff Bondage [ˈbɒndɪdʒ] bedeutet unter anderem Unfreiheit oder Knechtschaft und bezeichnet innerhalb der BDSM Szene Praktiken zur Fesselung oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Hängebondage — Modell gefesselt mit Hüftkette, Hand und Daumenschellen Der aus dem Englischen stammende Begriff Bondage [ˈbɒndɪdʒ] bedeutet unter anderem Unfreiheit oder Knechtschaft und bezeichnet innerhalb der BDSM Szene Praktiken zur Fesselung oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Bondagetape — Handelsübliches Bondage Tape Bondage Tape ist ein 5 bis 7 cm breiter Streifen aus dünnem Kunststoff. Anders als bei herkömmlichem Klebeband ist keine Seite des Bandes mit einer Klebeschicht beschichtet. Durch die glatte Oberfläche haftet es… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”