Bondy
Bondy
Wappen von Bondy
Bondy (Frankreich)
Bondy
Region Île-de-France
Département Seine-Saint-Denis
Arrondissement Bobigny
Kanton Chef-lieu von 2 Kantonen
Koordinaten 48° 54′ N, 2° 29′ O48.9027777777782.483611111111153Koordinaten: 48° 54′ N, 2° 29′ O
Höhe 53 m (44–65 m)
Fläche 5,47 km²
Einwohner 53.259 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 9.737 Einw./km²
Postleitzahl 93140
INSEE-Code
Website http://www.ville-bondy.fr/

Bondy ist eine französische Stadt im Département Seine-Saint-Denis mit ca. 53 000 Einwohnern. Die Stadt liegt unmittelbar östlich von Paris neun Kilometer von der Porte de Pantin und bildet heute einen Teil von dessen banlieue.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Name Bondy wird das erste Mal gegen 600 als Bonitacium erwähnt, und leitet sich von Bonitius ab, einem gallo-römischen Landbesitzer. Früher war die Stadt noch vom Wald von Bondy bedeckt, in dem es viele Straßenräuber gab. Am 3. Januar 1905 wurde ein Drittel des Gebietes abgetrennt und bildete die Gemeinde Les Pavillons-sous-Bois.

Geographie

Die Stadt hat eine Fläche von 547 ha. Die angrenzenden Gemeinden sind Aulnay-sous-Bois, Les Pavillons-sous-Bois, Villemomble, Rosny-sous-Bois, Noisy-le-Sec, Bobigny und Le Blanc-Mesnil.

Verwaltung

Bondy besteht aus zwei Kantonen:

Bevölkerung

Die Mehrheit der Einwohner lebt im Sozialen Wohnungsbau, der den Ort von Norden bis Süden kennzeichnet.

Verkehr

Bondy liegt an der Eisenbahnstrecke Gare de l'Est-Meaux und der RER-Linie E. Westlich liegt das Autobahndreieck A3-A86. Bondy wird in Ost-West-Richtung von der Nationalstraße N°3 und dem Canal de l'Ourcq durchquert.

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Bondy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bondy — Saltar a navegación, búsqueda Bondy Escudo …   Wikipedia Español

  • Bondy — Le nom de famille est surtout porté dans le Centre (36, 37) et dans la Saône et Loire. Il devrait s agir d un toponyme, apparemment sans rapport avec la commune de Bondy (93), qui désigne le domaine de Bonisius (nom de personne latin). On pensera …   Noms de famille

  • Bondy — (spr. Bongdy), Graf Taillepied de B., geb. 1766 in Paris; wurde 1792 Director der Assignatenfabrik, zog sich aber nach dem 10. August zurück, begleitete 1805–1809 Napoleon als Kammerherr auf seinen Feldzügen, wurde 1810 Maître des requêtes u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bondy — Bondy, geb. 1766, Präfekt zu Lyon unter Napoleon, half viel zum Wiederaufblühen dieser in der Revolution herabgekommenen Stadt, war 1815 bei der Commission. welche die Kapitulation zu Paris abschloß, während der Restauration öfter Deputirter,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bondy — Pour les articles homonymes, voir Bondy (homonymie). 48° 54′ 08″ N 2° 28′ 58″ E …   Wikipédia en Français

  • Bondy — French commune nomcommune=Bondy Commercial strip in Bondy. mapcaption=Paris and inner ring départements lat long=coord|48|54|08|N|2|28|58|E|region:FR type:city région=Île de France département=Seine Saint Denis |arrondissement=Bobigny… …   Wikipedia

  • Bondy — Original name in latin Bondy Name in other language Bondi, Bondy, Бонди State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 48.9018 latitude 2.48931 altitude 51 Population 48268 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bondy — Bọndy,   1) François, schweizerischer Publizist und Schriftsteller österreichisch ungarischer Herkunft, * Berlin 1. 1. 1915, Vater von 3), Sohn von 2); Kritiker sowie politischer und literarischer Essayist, gab 1951 69 in Paris die Zeitschrift… …   Universal-Lexikon

  • Bondy —    see Bilbrew, Gene …   Dictionary of erotic artists: painters, sculptors, printmakers, graphic designers and illustrators

  • Bondy — This interesting surname, of Anglo Saxon origin, with variant spellings Bownd, Bownde, Bounde, was at first a status surname for a peasant farmer or husbandman. The derivation is from the Olde English pre 7th Century bonda, bunda , reinforced by… …   Surnames reference

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”