Bonebed

Ein Bone bed oder Bonebed (engl. „Knochenlager“) ist eine Anreicherung von fossilen Knochenteilen, Zähnen, Schuppen und Koprolithen („Knochenbrekzie“). Da sich die Bestandteile des späteren Bonebeds im bewegten Flachwasser ablagerten, sind diese mehr oder weniger stark abgerollt.

Ein Bonebed entsteht entweder durch das Ausbleiben der Hintergrund-Sedimentation oder der spätere Auswaschung des Feinsediments oder durch Zusammenschwemmung der Hartteile (Bioklasten).

Literatur

Ulrich Lehmann: Paläontologisches Wörterbuch, 4. Aufl. Enke. Stuttgart, 1996.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bonebed — Bonebed, Knochenschicht, eine Erdschicht, die vorwiegend aus zertrümmerten Knochen, Koprolithen, Schuppen von Fischen und überhaupt Hartgebilden der Tiere besteht. Solche Schichten, kommen besonders in der Keuper und Liasformation Englands,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bonebed — Bonebed, Trümmergestein, bestehend aus oft zersplitterten Knochen, insbes. Zähnen, von Wirbeltieren und aus Koprolithen (s.d.), die meist durch ein mergeliges oder kalkiges Bindemittel verkittet sind. Solche Knochenbreccien (z. T. als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bonebed — (engl., spr. bóhnbedd), Knochenlager, eine nur wenige Zentimeter starke Schicht des obern Keuper, auf der Grenze gegen den Lias, eine Knochenbreccie aus Reptilien und Fischresten, enthält auch die ersten Säugetierreste (Zähne) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bonebed —   [ bəʊnbed; englisch »Knochenlager«], Knochenbrecci|e, vorwiegend aus Knochenresten, Zähnen und Schuppen von Reptilien, Fischen u. a. Wirbeltieren bestehende, wenig mächtige Gesteinsbank, z. B. in Württemberg an der Grenze Keuper/Lias.   …   Universal-Lexikon

  • Bonebed — Bone|bed [ bounbɛd] das; s, s <aus engl. bonebed »Knochenlager« zu bone »Knochen, Bein« u. bed »Lager, Schicht«> vorwiegend aus Knochenresten, Zähnen u. Schuppen von Fischen, Reptilien u. a. Wirbeltieren bestehende, wenig mächtige… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Albertosaurus — Eumetazoa Albertosaurus sarcophagus Temporal range: Late Cretaceous, 73–70 Ma …   Wikipedia

  • Albertosaurus — Skelettrekonstruktion von Albertosaurus im Royal Tyrrell Museum in Alberta Zeitraum Obere Kreide (Maastrichtium) 73 bis 70 Mio …   Deutsch Wikipedia

  • Daspletosaurus torosus — Daspletosaurus Lebendsbild von Daspletosaurus torosus Zeitraum Obere Kreide 80 bis 73 Mio. Jahre Fundorte …   Deutsch Wikipedia

  • Tyrannosauridae — Filozoa Tyrannosaurids Temporal range: Late Cretaceous, 83–65.5 Ma …   Wikipedia

  • Daspletosaurus — Eumetazoa Daspletosaurus Temporal range: Late Cretaceous, 77–74 Ma …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”