Bonfigioli
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Giuseppe Bonfigioli (* 9. November 1910; † 18. Oktober 1992) war ein römisch-katholischer Erzbischof.

Nach Absolvierung seiner Schulzeit trat Bonfigioli in ein Priesterseminar ein. Nach seinem Theologiestudium wurde Bonfigioli am 4. Februar 1934 zum Priester geweiht. Als solcher wirkte Bonfigioli lange Zeit in der Seelsorge und als Dozent an verschiedenen Seminaren.

Am 29. März 1961 berief man Bonfigioli zum Bischof von Nicotera-Tropea, Italien und bereits am 21. Mai desselben Jahres wurde er dort feierlich in sein Amt eingeführt.

Am 9. November 1963 wurde er zum Koadjutor des Erzbistums Syrakus; am 6. März 1968 wurde Bonfigioli dann auch zum Erzbischof von Syrakus ernannt. Bereits seit 9. November 1963 hatte Bonfigioli das Amt des Titularerzbischofs von Darnis in Ägypten inne und war damit der Nachfolger von Erzbischof Clemente Gaddi.

Am 17. April 1973 wurde Bonfigioli zum Erzbischof von Cagliari ernannt und hatte dieses Amt bis zum 11. Februar 1984 inne. An diesem Tag legte Bonfigioli seine Ämter nieder und zog sich ins Privatleben zurück.


Vorgänger Amt Nachfolger
Ettore Baranzini Erzbischof von Syrakus
1968 - 1973
Calogero Lauricella
Sebastiano Baggio Erzbischof von Cagliari
1973 - 1984
Giovanni Canestri

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Giuseppe Bonfigioli — (* 9. November 1910; † 18. Oktober 1992) war ein römisch katholischer Erzbischof. Nach Absolvierung seiner Schulzeit trat Bonfigioli in ein Priesterseminar ein. Nach seinem Theologiestudium wurde Bonfigioli am 4. Februar 1934 zum Priester geweiht …   Deutsch Wikipedia

  • Darnis — (ital.: Darni) ist ein römisch katholisches Titularerzbistum in Nordägypten. Die Stadt nennt sich heute Derneh und wurde schon sehr früh der Sitz eines Metropolitan Erzbischofs. Für die Zeit von ungefähr 400 bis 600 n. Chr. sind uns vier Bischöfe …   Deutsch Wikipedia

  • Lauricella — Calogero Lauricella (* 20. Februar 1919 in Ravanusa; † 20. Juni 1989 in Syrakus) war Erzbischof von Syrakus. Biographie Calogero Lauricella wurde am 12. Juni 1941 zum Priester geweiht. Am 13. Mai 1961 wurde er zum Titularbischof von Sela und zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bom–Boq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Syrakus — Die folgenden Personen waren Bischöfe bzw. Erzbischöfe des Bistums bzw. Erzbistums Syrakus auf Sizilien in Italien: Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe 2 Erzbischöfe 3 Bischöfe 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Calogero Lauricella — (* 20. Februar 1919 in Ravanusa; † 20. Juni 1989 in Syrakus) war Erzbischof von Syrakus. Biographie Calogero Lauricella wurde am 12. Juni 1941 zum Priester geweiht. Am 13. Mai 1961 wurde er zum Titularbischof von Sela und zum Weihbischof in… …   Deutsch Wikipedia

  • Edoardo Ricci — (* 27. April 1928 in Pignona di Sesta Godano, Provinz La Spezia, Italien; † 28. November 2008 in La Spezia) war römisch katholischer Bischof von San Miniato. Leben Edoardo Ricci empfing nach seinem Studium der Katholischen Theologie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Syrakus — Die folgenden Personen waren Bischöfe bzw. Erzbischöfe des Bistums bzw. Erzbistums Syrakus auf Sizilien in Italien: Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe 2 Erzbischöfe 3 Bischöfe …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Cagliari — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Cagliari (Sardinien, Italien): Heiliger Clemens Heiliger Emilio oder Emiliano Heiliger Bonifatius I. Heiliger Siridonio Heiliger Avendrace (70–77 oder 87)(?) Heiliger Bonifatius II.… …   Deutsch Wikipedia

  • Darnis (Titularerzbistum) — Darnis (ital.: Darni) ist ein Titularerzbistum der römisch katholischen Kirche. Die Stadt Darnis in der römischen Provinz Creta et Cyrene bzw. in der Spätantike Libya inferior, das heutige Darna in Libyen, wurde schon sehr früh der Sitz eines… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”