Bonnie Hunt
Bonnie Hunt beim Tribeca Film Festival 2006

Bonnie Lynn Hunt (* 22. September 1961 in Chicago, Illinois) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Komikerin, Filmproduzentin und Drehbuchautorin und Regisseurin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Karriere

Hunt wuchs als strenge Katholikin auf und hat sechs Geschwister. Sie besuchte katholische Schulen und war am Notre Dame High School für Mädchen. Zwischenzeitlich arbeitete sie als Krankenpflegerin. 1986 wurde sie Mitglied der weltbekannten The Second City, einer Theatergruppe.

Hunt feierte auch Erfolge als Schauspielerin. Ihr erster größerer Film war Rain Man, es folgten Hauptrollen in Ein Hund namens Beethoven, Jumanji oder Im Dutzend Billiger und Nebenrollen in The Green Mile oder Jerry Maguire. Hunt ist auch als Synchronsprecherin tätig. Außerdem hatte sie von 1995 an eine eigene TV Show (The Bonnie Hunt Show). Bei sämtlichen Filmen war sie auch als Produzentin oder Drehbuchautorin tätig.

2000 gab sie ihr Debüt als Regisseurin mit Zurück zu dir, mit unter anderem David Duchovny.

Persönliches

1988 heiratete Hunt den Investment Banker John Murphy, sie ließen sich jedoch 2005 wieder scheiden.

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 1996 wurde Hunt für ihre Rolle in Jumanji mit einem Saturn Award als Beste Nebendarstellerin ausgezeichnet.
  • 2003 und 2004 war sie für den Golden Globe für ihre Rolle in Life With Bonnie nominiert.
  • 2004 wurde sie für ihre Rolle in der Serie Life With Bonnie für den Emmy nominiert.

Filmografie (Auswahl)

Kino

Fernsehen

  • 1992: Davis Rules
  • 1995: The Bonnie Hunt Show
  • 2002: Life With Bonnie (Fernsehserie)

Als Produzentin

  • 1995: The Bonnie Hunt Show (TV)
  • 2000: Zurück zu Dir (Return to Me)
  • 2002: Life With Bonnie (TV)
  • 2006: Let Go (TV)

Als Drehbuchautorin

  • 2000: Zurück zu Dir (Return to Me)
  • 2002: Life With Bonnie (TV)
  • 2006: Mrs. Doubtfire 2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bonnie Hunt — Saltar a navegación, búsqueda Bonnie Hunt Nombre real Bonnie Lynn Hunt[1] …   Wikipedia Español

  • Bonnie Hunt — en 2006 au Festival du film de TriBeCa. Données clés Naissance …   Wikipédia en Français

  • Bonnie Hunt — Infobox actor name = Bonnie Hunt imagesize = 200px caption = Hunt at the 2006 Tribeca Film Festival. birthdate = birth date and age|1961|9|22 location = Chicago, Illinois, U.S. deathdate = birthname = Bonnie Lynn Hunt othername = homepage =… …   Wikipedia

  • The Bonnie Hunt Show — infobox television show name = The Bonnie Hunt Show format = Talk show num episodes = num seasons = runtime = 60 minutes opentheme = creator = starring = Bonnie Hunt executive producer = country = USA location = Los Angeles network = Syndicated… …   Wikipedia

  • The Bonnie Hunt Show — País de origen  Estados Unidos Duración 1 hora Emisión Formato …   Wikipedia Español

  • Hunt (Familienname) — Hunt ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Andy Hunt …   Deutsch Wikipedia

  • Hunt — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Hunt signifie chasse en anglais. C est aussi un nom de famille très répandu dans le monde anglophone. Sommaire 1 Personnalités 2 …   Wikipédia en Français

  • Hunt (surname) — People with the surname Hunt include:Real people*Aaron Hunt (born 1986), German soccer player *Albert Hunt, American engineer, inventor of the wigwag *Alfred Hunt (steel magnate) (1817 1888), American industrialist, first president of Bethlehem… …   Wikipedia

  • Hunt Valley Towne Centre — Hunt Valley Towne Centre, formerly Hunt Valley Mall, is an outdoor shopping mall in northern Baltimore County, Maryland. The development was constructed following the closure of Hunt Valley Mall (other than its anchor stores) in 2000. The anchor… …   Wikipedia

  • Bonnie and Clyde — For other uses, see Bonnie and Clyde (disambiguation). Bonnie and Clyde Bonnie and Clyde in March 1933, in a photo found by police at the Joplin, Missouri hideout. Clyde B …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”