Bonola

Bonola ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bonola — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Bonola peut désigner : Giorgio Bonola (1657 1700), peintre italien ; Bonola, une station du métro de Milan. Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • Bonola (métro de Milan) — Pour les articles homonymes, voir Bonola. Bonola Type Souterrain Localité Milan Inauguration 12 avril 1980 Ligne   …   Wikipédia en Français

  • Giorgio Bonola — Pour les articles homonymes, voir Bonola …   Wikipédia en Français

  • Bárbara Bonola — beim Grand Final der Dextro Energy World Championship Series in Gold Coast, 2009. Bárbara Leticia Bonola Jiménez (* 1987 in Xalapa, Veracruz) ist eine mexikanische Profi Triathletin. Im Ranking des Mexikanischen Triathlon Verbandes für das Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Roberto Bonola — (* 14. November 1874 in Bologna; † 16. Mai 1911 ebenda) war ein italienischer Mathematikhistoriker. Bonola studierte an der Universität Bologna (Laurea Abschluss 1898 mit einer Arbeit über nichteuklidische Geometrie) bei Federigo Enriques. Danach …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel Bonola — (Милан,Италия) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Via Torrazza 15, 20151 Милан, И …   Каталог отелей

  • ATM Milano — Die Azienda Trasporti Milanesi (bis 1998 Azienda Tranviaria Municipale Milano), kurz ATM oder ATM Milano, ist ein öffentliches Nahverkehrsunternehmen in der italienischen Stadt Mailand. Das Unternehmen betreibt heute die Mailänder U Bahn, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Azienda Tranviaria Municipale Milano — Die Azienda Trasporti Milanesi (bis 1998 Azienda Tranviaria Municipale Milano), kurz ATM oder ATM Milano, ist ein öffentliches Nahverkehrsunternehmen in der italienischen Stadt Mailand. Das Unternehmen betreibt heute die Mailänder U Bahn, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Azienda Trasporti Milanesi — Die Azienda Trasporti Milanesi (bis 1998 Azienda Tranviaria Municipale Milano), kurz ATM oder ATM Milano, ist ein öffentliches Nahverkehrsunternehmen in der italienischen Stadt Mailand. Das Unternehmen betreibt heute die Mailänder U Bahn, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Line M1 - Milan Subway (Metropolitana di Milano) — The Line 1 (Ita: Linea Uno) was the first subway built in Milano.Works began in 1957, and the first part of Line 1 was opened in 1964 between Sesto Marelli and Lotto.Line 1 is also called Linea Rossa (Red Line) as it is visually identified by red …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”