Bonsiepe

Gui Bonsiepe [ˈgɪː ˈbo˘nsɪːpe˘] (* 23. März 1934 in Glücksburg) ist ein deutscher Designer und Designtheoretiker.

Leben

Bonsiepe studierte bis 1955 Grafik und Architektur an der Bayerischen Akademie der Schönen Künste München und an der TU München. Danach begann er ein Studium an der Hochschule für Gestaltung Ulm (HfG) und lernte bei Tomás Maldonado Designtheorie. Sein Diplom legte er 1959 ab.

Von 1960 bis 1968 war er in Lehre und Forschung an der HfG tätig. Von 1968 an arbeitete er als Freelancer und Design Consultant in Lateinamerika (Chile, Argentinien, Brasilien). Von 1970 bis 1973 war er Leiter eines Teams, das das Interface Design des Transaktionsraumes des Cybersyn Projektes entwickelte. Von 1987 bis 1989 war Gui Bonsiepe in einer Softwarefirma in Emeryville in den USA beschäftigt, wo er sich auf Interfacedesign konzentrierte.

Zwischen 1993 und 2003 war Gui Bonsiepe Professor für Interfacedesign am Fachbereich Design der FH Köln (2003 umbenannt in Köln International School of Design, KISD). Er war zudem Dozent für Integrierte Medien an der Escola Superior de Desenho Industrial (ESDI), Universidade do Estado de Rio de Janeiro, und hat dort einen Masterstudiengang aufgebaut.

Er lebt in La Plata bei Buenos Aires und in Florianópolis, auf der brasilianischen Insel Santa Catarina, ca. 1000 km von Rio de Janeiro entfernt.

Seine Schriften gehören zu den Standardwerken der Designtheorie. In dem 2007 veröffentlichten Werk »Digitale Welt und Gestaltung« hat er Texte seines Lehrers Tomás Maldonado aus dem Italienischen und Spanischen ins Deutsche übersetzt. 2008 soll sein umfassendes Werk »Industrial Design und visuelle Kommunikation für die Autonomie« erscheinen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gui Bonsiepe — (nacido en Alemania, en 1934) es un diseñador industrial. Estudió y posteriormente enseñó en la HfG ( Hochschule für Gestaltung) en Ulm, Alemania. La HfG es considerada una progresión de la Bauhaus. El impacto de Bonsiepe sobre el diseño… …   Wikipedia Español

  • Gui Bonsiepe — [ˈgɪː ˈbo˘nsɪːpe˘] (* 23. März 1934 in Glücksburg) ist ein deutscher Designer und Designtheoretiker. Leben Bonsiepe studierte bis 1955 Grafik und Architektur an der Bayerischen Akademie der Schönen Künste München und an der TU München. Danach… …   Deutsch Wikipedia

  • Designerin — Design [dɪˈzaɪn] (dt.: „Gestaltung“) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung. Es ist ein Lehnwort aus dem Englischen, das wiederum aus dem lateinischen designare = (be)zeichnen abgeleitet ist und in viele Sprachen Eingang gefunden hat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Designwissenschaft — Design [dɪˈzaɪn] (dt.: „Gestaltung“) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung. Es ist ein Lehnwort aus dem Englischen, das wiederum aus dem lateinischen designare = (be)zeichnen abgeleitet ist und in viele Sprachen Eingang gefunden hat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Designwissenschaftler — Design [dɪˈzaɪn] (dt.: „Gestaltung“) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung. Es ist ein Lehnwort aus dem Englischen, das wiederum aus dem lateinischen designare = (be)zeichnen abgeleitet ist und in viele Sprachen Eingang gefunden hat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Design — [dɪˈzaɪn] (dt.: „Gestaltung“) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung. Es ist ein Lehnwort aus dem Englischen, das wiederum aus dem lateinischen designare = (be)zeichnen abgeleitet ist und in viele Sprachen Eingang gefunden hat. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Gestaltung — Coordenadas: 48°22′50″N 9°56′70″E /  …   Wikipedia Español

  • HfG Ulm — Die Hochschule für Gestaltung Ulm, meistens kurz HfG Ulm, wurde 1953 von Inge Aicher Scholl, Otl Aicher, Max Bill und weiteren in Ulm gegründet und bestand bis 1968. International genoss sie einen hervorragenden Ruf und war Wegbereiter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Diseño gráfico — Mientras que los lápices y rotuladores se utilizan para bosquejar las ideas iniciales, hoy en día se utilizan computadoras para las etapas posteriores del proceso de diseño gráfico. El diseño gráfico es una profesión cuya actividad es la acción… …   Wikipedia Español

  • Tomás Maldonado — Nombre Tomás Maldonado Nacimiento 25 de a …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”