Bonvalot
Gabriel Bonvalot

Pierre Gabriel Édouard Bonvalot (* 13. Juli 1853 in Épagne im Department Aube; † 10. Dezember 1933 in Paris) war ein französischer Forschungsreisender und Autor.

In den Jahren 1880-82 bereiste er Zentralasien, forschte in Kohistan und kehrte nach Frankreich über Buchara, das Kaspische Meer und den Kaukasus zurück.

1886 überquerte er zum ersten Mal den Pamir von Ferghana in Turkestan nach Tschitral in Indien.

Er durchquerte Tibet vom Lop Nor nach Nam Co (1889), durchreiste Asien von Sibirien nach Tonkin (1889-90) und leitete eine offizielle Mission nach Entotto in Äthiopien.

Der französische Landschaftsmaler Albert Pepin (1849-1917) begleitete Bonvalot auf seiner Forschungsreise durch Zentralasien.

Werke

  • De Moscou en Bactriane (1884)
  • Du Caucase aux Indes; a travers Le Pamir (1889)
  • De Paris au Tonkin à travers Tibet inconnu (1892)
  • L' Asie inconnue (1896)
  • Marco Polo (1925)

Weblinks

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bonvalot — (spr. bongwalō), Pierre Gabriel, franz. Reisender, geb. 1853 in Epagne (Aube), besuchte das Lyzeum in Troyes, machte dann größere Studienreisen in Europa, begleitete 1880 Ujfalvy nach Innerasien und führte 1886–87 im Auftrag der französischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bonvalot — (spr. bongwaloh), Pierre Gabriel, Reisender, geb. Juli 1853 zu Epagne (franz. Dep. Aube), bereiste 1880, dann wieder 1886 87 Zentralasien, durchquerte 1889 90 mit dem Prinzen Heinrich von Orléans Tibet und Hinterindien bis Tongking, unternahm… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • François Bonvalot — ( 1560), docteur en droit, doyen de Beaupré en 1522, chanoine métropolitain et trésorier du Chapitre de Besançon, abbé de Saint Vincent de Besançon puis de Luxeuil, administrateur du diocèce de Besançon, conseiller clerc au Parlement, maître des… …   Wikipédia en Français

  • Pierre Gabriel Édouard Bonvalot — Gabriel Bonvalot Pierre Gabriel Édouard Bonvalot (* 13. Juli 1853 in Épagne im Department Aube; † 10. Dezember 1933 in Paris) war ein französischer Forschungsreisender und Autor. In den Jahren 1880 82 bereiste er Zentralasien, forschte in… …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriel Bonvalot — photographié par Eugène Pirou. Pierre Gabriel Édouard Bonvalot, né à Épagne (Aube) le 13 juillet 1853 et mort à Paris le 10 décembre 1933, est un explorateur français de l Asie centrale. Il était le fils de Pierre Bonvalot et de Louise Félicie… …   Wikipédia en Français

  • Hôtel Bonvalot — Présentation Date de construction 1544 Destination initiale Hôtel particulier Propriétaire Propriété d une association Destination actuelle Couvent Protection …   Wikipédia en Français

  • Gabriel Bonvalot — Pierre Gabriel Édouard Bonvalot (* 13. Juli 1853 in Épagne im Department Aube; † 10. Dezember 1933 in Paris) war ein französischer Forschungsreisender und Autor. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • mésange de Bonvalot — juodbruvė ilgauodegė zylė statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Aegithalos bonvaloti angl. black browed tit vok. Brauenschwanzmeise, f pranc. mésange de Bonvalot, f ryšiai: platesnis terminas – ilgauodegės zylės …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Бонвало Пьер-Габриэль — (Bonvalot) французский путешественник по Азии. Род. в 1853 г. В 1880 г. сопровождал Уйфальви (см.) в одно из путешествий его в Центр. Азию; в 1886 87 гг. по поручению французского правительства пересек Центр. Азию из Батума, чрез Персию,… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Henri Philippe Marie d'Orléans — Gaston Vuillier: Henri d’Orléans, Emile Roux und M. Briffaut Henri Philippe Marie d’Orléans (* 16. Oktober 1867 in Morgan House, Ham, England; † 9. August 1901 in Saigon) war ein Franzose aus dem Haus Bourbon Orléans …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”