Booby Island (St. Kitts und Nevis)

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Booby Island (St. Kitts und Nevis)
Gewässer Karibisches Meer
Geographische Lage 17° 13′ 36″ N, 62° 36′ 37″ W17.226666666667-62.610277777778Koordinaten: 17° 13′ 36″ N, 62° 36′ 37″ W
Booby Island (St. Kitts und Nevis) (St. Kitts und Nevis)
Booby Island (St. Kitts und Nevis)
Breite 100 m
Einwohner (unbewohnt)

Booby Island ist eine kleine Insel mit etwa 100 Metern Durchmesser in der Karibik. Die Insel liegt im östlichen Teil der Meerenge zwischen St. Kitts und Nevis und ist Teil des gleichnamigen Inselstaates. Die Entfernung zu St. Kitts beträgt etwa 1,7 km, nach Nevis sind es 2,5 km. Benannt ist die Insel nach der englischen Bezeichnung für die Tölpelvögel. Das Eiland steht als Booby Island Nature Reserve seit 2005 unter Schutz.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • St. Kitts und Nevis — Federation of Saint Kitts and Nevis Föderation St. Kitts und Nevis …   Deutsch Wikipedia

  • Booby Island — ist der Name mehrerer Inseln: Booby Island (Queensland), Australien Booby Island (Seychellen) Booby Island (St. Kitts und Nevis) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wo …   Deutsch Wikipedia

  • History of Cuba — 1736 map by Herman Moll of the West Indies and Mexico, together comprising New Spain , with Cuba visible in the center. The known history of Cuba, the largest of the Caribbean islands, predates Christopher Columbus sighting of the island during… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”