Boodes

Boodes (griechisch Βοώδης) war ein Mitglied des Senats von Karthago. Er nahm am Ersten Punischen Krieg (264–241 v. Chr.) teil und kommandierte einen Teil der Flotte, die 260 v. Chr. unter Führung von Hannibal Gisko in der Schlacht bei den Liparischen Inseln die römische Flotte besiegte. Nach der Schlacht nahm Boodes den römischen Konsul Gnaeus Cornelius Scipio Asina gefangen (Quelle: Polybios 1, 21, 6).

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boodes — (en grec Βοώδης) était un membre du Sénat de Carthage. Il prit part à la Première guerre punique (264 241 av. J. C.) et commanda une partie de la flotte qui en 260 sous le commandement d Hannibal Gisco vainquit la flotte romaine aux Iles Lipari.… …   Wikipédia en Français

  • Batalla de las Islas Lípari — Saltar a navegación, búsqueda Batalla de las Islas Lípari Islas Eolias, también conocidas como Islas Lípari …   Wikipedia Español

  • Battle of the Lipari Islands — Infobox Military Conflict caption= The Lapari islands, also known as the Aeolian Islands. conflict=Battle of the Lipari Islands partof=the First Punic War date=260 BC place=Lipara harbour, Sicily result=Carthaginian victory combatant1=Carthage… …   Wikipedia

  • Schlacht bei den Liparischen Inseln — Teil von: Erster Punischer Krieg Datum 260 v. Chr. Ort Hafen von Lipari bei …   Deutsch Wikipedia

  • Gisko — Hannibal Gisko war ein karthagischer Kommandeur sowohl der Armee als auch der Flotte im Ersten Punischen Krieg. Giskos frühes Lebens und Karriere ist nicht bekannt. In den Quellen tritt er erstmals im Jahr 261 v. Chr. als kommandierender General… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bom–Boq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Battle of Mylae — Infobox Military Conflict caption=Location of Mylae (Milazzo) on the coast of northern Sicily conflict=Battle of Mylae partof=the First Punic War date=260 BC place=Offshore Mylae, northern Sicily result=Roman victory combatant1=Roman Republic… …   Wikipedia

  • Hannibal Gisko — († 258 v. Chr., in Karthago) war ein karthagischer Kommandeur sowohl der Armee als auch der Flotte im Ersten Punischen Krieg. Über Giskos frühes Lebens und Karriere ist nichts bekannt. In den Quellen tritt er erstmals im Jahr 261 v. Chr. als… …   Deutsch Wikipedia

  • Hannibal Gisco — Pour les articles homonymes, voir Hannibal. Hannibal Gisco Décès 260 av. J. C. Origine Carthage Allégeance Carthage Grade Amiral …   Wikipédia en Français

  • Bataille des îles Lipari — Carte des Iles Eoliennes avec la plus grande des îles de l archipel, Lipari Informations générales Date 260 av. J. C. Lieu Lipara, Sicile …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”