ASEM

Das Asien-Europa-Treffen (Asia-Europe Meeting: ASEM) ist ein interregionales Gesprächsforum, das für den multilateralen Austausch zwischen Europa und Asien in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Bildung, Kultur, Umwelt- und Klimaschutz genutzt wird.

Inhaltsverzeichnis

Gründung und Entwicklung

1994 schlug der damalige Premierminister von Singapur, Goh Chok Tong, dem damaligen französischen Premierminister Édouard Balladur das „Konzept eines Asien-Europa Gipfels“ vor, um die Beziehungen zwischen Europa und Asien zu vertiefen. Die ersten Beratungen wurden im März 1996 abgehalten, dabei beteiligten sich 16 europäische (die EU-Mitgliedstaaten und die EU-Kommission) und 10 asiatische Teilnehmer, nämlich die 7 damaligen ASEAN-Staaten sowie Japan, China und die Republik Korea (Südkorea). Beratungen der Außenminister, der Minister für Wirtschaft, Finanzen, Umwelt, Einwanderung und Technologie wurden gleichzeitig abgehalten.

Seit 2004 nehmen auch die neuen ASEAN-Mitglieder Kambodscha, Myanmar und Laos sowie die 10 neuen EU-Staaten am ASEM teil. Auf dem Treffen 2006 in Helsinki wurde die Aufnahme Bulgariens, Rumäniens, Indiens, der Mongolei, Pakistans sowie des Sekretariates der ASEAN beschlossen. Mit dieser Erweiterung repräsentieren die Mitgliedstaaten der ASEM mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung.

Aufgaben

ASEM ist als informelles Dialogforum europäischer und asiatischer Staaten konzipiert. Ziel der ministeriellen Gespräche und zweijährlichen Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs aus Europa und Asien ist ein Austausch über Themen und Probleme Asiens und der EU sowie im Austausch untereinander. Thematisch basiert ASEM dabei auf drei Säulen:

  • Wirtschaft: Das Kerngebiet der ASEM. Zusammenarbeit durch regelmäßige Treffen der Wirtschafts- und Finanzminister. Inzwischen um zahlreiche Unterorganisationen wie das Asiatisch-Europäische Geschäftsforum (AEBF) und diverse sog Kerngruppen ergänzt.
  • Politik: Zusammenarbeit durch Ad-hoc-Treffen auf Ministerebene. Themen sind vor allem Migrations- und Umweltproblematiken sowie der technologisch-wissenschaftliche Austausch
  • Kultur bzw. Soziales: Zusammenarbeit auch hier durch Ad-hoc-Treffen auf Ministerebene. Themen sind vor allem bildungspolitischer Austausch, der Erhalt des kulturellen Erbes und soziale Wohlfahrt. Dieser Säule ist die Asien-Europa-Stiftung mit Sitz in Singapur (ASEF) untergeordnet.

Kernstück des regionalen Dialogs sind die Gipfeltreffen, auf denen die Regierungs- und Staatschefs aller Mitgliedsstaaten zusammentreffen. Sie finden alle zwei Jahre abwechselnd in Asien und Europa statt. Die bisherigen Treffen wurden ausgerichtet von Bangkok (Thailand; 1996), London (Großbritannien; 1998), Seoul (Südkorea; 2000), Kopenhagen (Dänemark; 2002), Hanoi (Vietnam; 2004), Helsinki (Finnland; 2006) und Peking (VR China; 2008). Das Gipfeltreffen 2010 wird in Belgien ausgerichtet.

Mitglieder

Seit der 2006 auf dem Gipfel von Helsinki beschlossenen Erweiterung hat das ASEM die folgenden 45 Partner (43 Staaten und zwei Organisationen):

Laut der offiziellen Internetseite des Gastgebers Belgien nehmen in Jahr 2010 erstmals auch Australien und Neuseeland am Gipfeltreffen vom 3. bis 5. Oktober 2010 teil.

Literatur

  • Aggarwal, Vinod K./Koo, Min Gyo: The Evolution of APEC and ASEM: Implications of the New East Asian Bilateralism. In: European Journal of East Asian Studies, Vol. 4, No. 2, S. 234-261, 2005.
  • Dent, Christopher: The Asia-Europe Meeting and Inter-Regionalism - Towards a Theory of Multilateral Utility. In: Asian Survey, Vol. 44, No. 2, S. 213-236, 2004.
  • Loewen, Howard: Theorie und Empirie transregionaler Kooperation am Beispiel des Asia-Europe Meeting (ASEM). In: Schriften zur internationalen Politik. Bd. 6, Hamburg, 2003, ISBN 3-8300-0945-3
  • Robles, Alfredo C.: The Asia-Europe Meeting : the theory and practice of interregionalism. London [u.a.] : Routledge, 2008. ISBN 0-415-45223-6 (hardback) / ISBN 0-203-93326-5 (ebook)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ASEM — civitas in tribu Simeon. Ios. c. 19. v. 3. Apellatur et Azom. 1. Paral. c. 4. v. 29. Latine os, aut fortitudo, vel clausura scil. oculorum, vel lignum eorum …   Hofmann J. Lexicon universale

  • ASEM — er en forkortelse for Asia Europe Meeting. Formålet med organisationen er at udvide samarbejdet mellem medlemslandene, som er EU og 10 asiatiske lande: Brunei, Filippinerne, Indonesien, Malaysia, Singapore, Thailand, Vietnam, Japan, Kina og… …   Danske encyklopædi

  • Asem — Das Asien Europa Treffen (Asia Europe Meeting: ASEM) dient der Beratung und multilateralen Gesprächen zwischen Europa und Asien über eine Zusammenarbeit in Wirtschaft, Politik, Bildung, Kultur, Umwelt und Klimaschutz. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Asem — Original name in latin Asem Name in other language Asem State code ID Continent/City Asia/Jakarta longitude 7.1567 latitude 108.1432 altitude 510 Population 0 Date 2012 01 21 …   Cities with a population over 1000 database

  • ASEM — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre   Sigles de deux lettres   Sigles de trois lettres > Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

  • ASEM — • American Society for Engineering Management • Area Systems Engineering Manager (SMCC) • Assembly of Station by Extravehicular activity Methods Weltraumfahrt …   Acronyms

  • ASEM — ● ►en sg. m. ►RAMROM Application Specific Embedded Modules. Module de mémoire vive (on dit couramment barrette au lieu de module) conçu spécifiquement pour une application particulière, par exemple l installation dans un serveur où la place est… …   Dictionnaire d'informatique francophone

  • ASEM — [1] American Society for Engineering Management [2] Area Systems Engineering Manager (SMCC) [3] Assembly of Station by Extravehicular activity Methods {Weltraumfahrt} …   Acronyms von A bis Z

  • ASEM — 1. American Society of Engineering Management Contributor: MSFC 2. Assembly of Station by Extravehicular Activity Methods Contributor: CASI …   NASA Acronyms

  • asem — i, o (G). Obscure, indistinct …   Dictionary of word roots and combining forms

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”