Boonsak Ponsana

Boonsak Ponsana (Thai: บุญศักดิ์ พลสนะ; * 22. Februar 1982) ist ein thailändischer Badmintonnationalspieler.

Boonsak spielte bei den Olympia 2004 im Männereinzel und schlug Chris Dednam aus Südafrika und Lee Hyun-il aus Südkorea in den ersten beiden Runden. Im Viertelfinale bezwang er Ronald Susilo aus Singapur mit 15:10, 15:1. Boonsak kam ins Halbfinale, welches er gegen Taufik Hidayat aus Indonesien mit 15:9, 15:2 verlor. Im Spiel um die Bronzemedaille unterlag er erneut einem Indonesier, diesmal Sony Dwi Kuncoro mit 15:11, 17:16 und wurde Vierter.

Bei Olympia 2000 verlor Boonsak in der Runde der letzten 64.

Sportliche Erfolge

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1999 Thailändische Meisterschaft Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
1999 Weltmeisterschaft Herreneinzel 33 Boonsak Ponsana
2000 Olympia Herreneinzel 33 Boonsak Ponsana
2000 Thailändische Meisterschaft Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2001 Südostasienspiele Herreneinzel 2 Boonsak Ponsana
2001 Thailändische Meisterschaft Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2003 Thailändische Meisterschaft Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2003 Smiling Fish Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2004 Olympia Herreneinzel 4 Boonsak Ponsana
2004 Thailändische Meisterschaft Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2004 Weltmeisterschaften der Studenten Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2004 Thailand Open Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2005 Thailand Open Herreneinzel 3 Boonsak Ponsana
2005 Thailändische Meisterschaft Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2006 Asienmeisterschaft Herreneinzel 2 Boonsak Ponsana
2007 Thailändische Meisterschaft Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2007 Singapur Open Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2007 Südostasienspiele Herreneinzel 3 Boonsak Ponsana
2008 Thailändische Meisterschaft Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2008 Olympia Herreneinzel 17 Boonsak Ponsana
2009 Thailändische Meisterschaft Herreneinzel 1 Boonsak Ponsana
2010 Asienmeisterschaft Herreneinzel 3 Boonsak Ponsana

Referenzen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boonsak Ponsana — Carrière professionnelle 1997 – aujourd hui …   Wikipédia en Français

  • Boonsak Ponsana — Infobox Badminton player playername = Boonsak Ponsana size = caption = birth name = Boonsak Ponsana date of birth = birth date and age|1982|2|22 place of birth = Bangkok, Thailand height = height|m=1.77 weight = 64 event = Men s singles country …   Wikipedia

  • Ponsana — ist der Familienname folgender Personen: Boonsak Ponsana (* 1982), thailändischer Badmintonspieler Salakjit Ponsana (* 1984), thailändische Badmintonspielerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Salakjit Ponsana — (Thai: สลักจิต พลสนะ, born 14 February 1984) is a female badminton player from Thailand. Ponsana s borther Boonsak Ponsana is also a member of the Thai badminton team, and she speaks Thai, English and Chinese. [ [http://www.freewebs.com/sudket… …   Wikipedia

  • Thailändische Meisterschaft (Badminton) — Bei den Thailändischen Meisterschaften im Badminton werden seit 1948[Anm. 1] jährlich die Titelträger des Landes in dieser Sportart ermittelt. In manchen Jahren waren die Meisterschaften Open , d.h. es konnten auch Spieler aus anderen Ländern… …   Deutsch Wikipedia

  • BWF Super Series Finale 2010 — Das BWF Super Series Finale 2010 war das abschließende Turnier der BWF Super Series 2010 im Badminton. Es fand im Hsinchuang Gymnasium in Taipeh vom 5. bis 9. Januar 2011 statt. Das Preisgeld betrug 500.000 US Dollar. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Singapur Super Series 2010 — Die Singapur Super Series 2010 fand vom 15. bis 20. Juni 2010 in Singapur statt. Das Preisgeld betrug 200.000 US Dollar. Inhaltsverzeichnis 1 Austragungsort 2 Herreneinzel 2.1 Setzliste 2.2 R …   Deutsch Wikipedia

  • French Super Series 2010 — Die French Super Series 2010 waren das zehnte Turnier der BWF Super Series 2010 im Badminton. Es fand in Paris, Frankreich, vom 2. bis zum 7. November 2010 im Stade Pierre de Coubertin statt. Das Preisgeld betrug 200.000 US Dollar.… …   Deutsch Wikipedia

  • Singapore Super Series 2008 — Datum 10.06.2008 – 15.06.2008 Preisgeld USD 200 000 Halle Indoor Stadium Austragungsort Singapur, Singapur Die Singapur Super Series 2008 waren das fünfte Turnier der BWF Super Series 2008 im …   Deutsch Wikipedia

  • Singapur Super Series 2009 — Die Singapur Super Series 2009 fand vom 9. bis 14. Juni 2009 in Singapur statt. Inhaltsverzeichnis 1 Austragungsort 2 Setzliste 3 Herreneinzel 4 Dameneinzel …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”