Boot (Messe)
Logo der boot
Blick in eine Ausstellungshalle der boot 2007
Gaffelkutter
Kite-Surfer

Die boot ist eine jährlich im Januar stattfindende Wassersportmesse auf dem Areal der „Messe Düsseldorf“ in Düsseldorf am Rheinufer. Gleichzeitig ist nach eigener Aussage das Internetportal der boot mit 1,1 Millionen Usern pro Jahr … das größte Wassersportportal in Deutschland.[1]

Die boot gilt als die wichtigste Messe weltweit in diesem Bereich, da rund 1.700 Aussteller aus 57 Ländern[2] ihre zahlreichen Entwicklungen zu diesem Thema einem Millionenpublikum im Ballungsraum Nordrhein-Westfalen zu folgenden Themen präsentieren:

Inhaltsverzeichnis

Zahlen und Fakten

Die Messe fand zuletzt vom 19. bis 27. Januar 2008 auf einer Ausstellungsfläche von 220.000 m² in 17 Messehallen statt. 279.000 Besucher kamen zu dieser Ausstellung;[2] im Jahre 2007 waren es 273.000, nach 292.000 Besuchern 2006. Die 1.650 Aussteller 2007 wurden von etwa 2.000 Mitarbeitern der Messe Düsseldorf betreut. Daneben waren auch etwa 4.500 Journalisten anwesend. [1]

Die Besucherzahlen gehen seit Jahren bei etwa gleichbleibender Anzahl von Ausstellern leicht zurück:

Jahr Termin Besucher Aussteller
2002 19. bis 27. Januar 354.000 1.682
2003 18. bis 26. Januar 309.000 1.700
2004 17. bis 25. Januar 309.000 1.650
2005 15. bis 23. Januar 283.000 1.659
2006 21. bis 29. Januar 292.000 1.650
2007 20. bis 28. Januar 273.000 1.644
2008 19. bis 27. Januar 279.000 1.699
2009 17. bis 25. Januar ca. 1.750

Alle Daten aus dem Archiv der boot.[3]

Hilfe bei der Flutkatastrophe 2004

Der Veranstalter hat laut einer Presseerklärung vom 10. Januar 2005 für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien eine Summe von 50.000 Euro gespendet und wollte damit die Aussteller wie Besucher ebenfalls zu weiteren Spenden animieren.[4]

Einzelnachweise

  1. a b boot.de: Fakten und Hintergründe der boot 2007
  2. a b Gute Geschäfte mit internationalem Publikum, Meldung vom 27. Januar 2008
  3. boot.de Archiv
  4. boot.de: Bootsbauer dank Exporte mit Rückenwind – boot 2005 mit Rekordbelegung

Weblinks

  • boot.de – Offizielle Website (benötigt Java)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • boot (Messe) — Logo der boot Düsseldorf Blick in eine Ausstellungshalle der b …   Deutsch Wikipedia

  • Boot (Begriffsklärung) — Boot steht für: Boot, ein Wasserfahrzeug den Seitenwagen eines Motorrads, siehe Motorradgespann Boot (Messe), eine alljährliche Wassersport Messe in Düsseldorf Jaap Boot (1903–1986), niederländischer Leichtathlet Boot (England), Ort in… …   Deutsch Wikipedia

  • Messe Düsseldorf GmbH — Logo der Messe Düsseldorf GmbH Halle 6 – „Rheinhalle“ Die heutige Messegesellschaft Messe Düsseldorf GmbH wurde am 7. Januar 1947 unter dem Namen Nordwestdeut …   Deutsch Wikipedia

  • Messe Düsseldorf — during drupa 2008 Düsseldorf Messe is a trade fair ground and organizer, based in Düsseldorf, Germany. With a workforce of 1,459 employees worldwide (2006) and a total exhibition space of 285,000 sqm in Düsseldorf, the company is one of the… …   Wikipedia

  • Messe München — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1964 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Messe Düsseldorf — Logo der Messe Düsseldorf GmbH …   Deutsch Wikipedia

  • Messe München GmbH — 48.13555555555611.6986111111117Koordinaten: 48° 8′ 8″ N, 11° 41′ 55″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Münchner Messe — 48.13555555555611.6986111111117Koordinaten: 48° 8′ 8″ N, 11° 41′ 55″ O …   Deutsch Wikipedia

  • NOWEA — Logo der Messe Düsseldorf GmbH Halle 6 – „Rheinhalle“ Die heutige Messegesellschaft Messe Düsseldorf GmbH wurde am 7. Januar 1947 unter dem Namen Nordwestdeut …   Deutsch Wikipedia

  • Nowea — Logo der Messe Düsseldorf GmbH Halle 6 – „Rheinhalle“ Die heutige Messegesellschaft Messe Düsseldorf GmbH wurde am 7. Januar 1947 unter dem Namen Nordwestdeut …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”