Bootsführer

Ein Boots- oder Schiffsführer ist im Sinne der Verkehrsordnungen (BinSchStrO usw.) für sein Fahrzeug verantwortlich, allein und in jeder Hinsicht.

Er braucht nicht am Ruder zu stehen, muss aber während der Fahrt an Bord sein. Seine Eignung weist er durch ein Befähigungszeugnis für die Fahrzeugart und die zu befahrende Strecke nach (Führerschein, Patent oder dergl.). Die Zeugnisse werden teils von Behörden, teils von Verbänden ausgestellt, in der Regel nach einer entsprechenden Ausbildung, Prüfung und Zulassung.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fachgruppe Wassergefahren — FGr W beim Bau einer Pontonbrücke Die Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) als Fachgruppe des THW rettet Menschen, Tiere und birgt Sachwerte bei Wassergefahren. Sie wirkt zusammen mit anderen Einsatzkräften bei der Versorgung der Bevölkerung mit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fachgruppe Wassergefahren (THW) — Datei:THW Bau Pontonbruecke Speyer Mai 2006.jpg FGr W beim Bau einer Pontonbrücke Die Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) als Fachgruppe des THW rettet Menschen, Tiere und birgt Sachwerte bei Wassergefahren. Sie wirkt zusammen mit anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bootswesen — Die Deutsche Lebens Rettungs Gesellschaft e.V. (DLRG) bildet interessierte Mitglieder zu qualifiziertem Fachpersonal in vielen Bereichen aus. Das Bootswesen ist vor allem für den Wasserrettungsdienst und den Katastrophenschutz von Bedeutung. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bootswesen (DLRG) — Die Deutsche Lebens Rettungs Gesellschaft e.V. (DLRG) bildet interessierte Mitglieder zu qualifiziertem Fachpersonal in vielen Bereichen aus. Das Bootswesen ist vor allem für den Wasserrettungsdienst und den Katastrophenschutz von Bedeutung. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Narrow boat — Narrowboat, auch narrow boat, bezeichnet einen Bootstyp, der seit ca. 1750 auf den Binnenwasserstraßen, den sogenannten Inland Waterways, in England und Wales genutzt wird. Das namensgebende besondere Kennzeichen beruht darauf, dass ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Narrowboat — Narrowboat, auch narrow boat, bezeichnet einen Bootstyp, der seit etwa 1750 auf den Binnenwasserstraßen, den sogenannten Inland Waterways, in England und Wales genutzt wird. Das namensgebende besondere Kennzeichen beruht darauf, dass ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Seegrotte — Die Seegrotte ist ein ehemaliges Gipsbergwerk in der Niederösterreichischen Marktgemeinde Hinterbrühl, ungefähr 15 km südlich von Wien, das heute als Schaubergwerk dient. Der Eingang der Seegrotte Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ehemalige Uniformen des THW — Kopfbedeckungen des THW aus den 1960er und 1970er Jahren Inhaltsverzeichnis 1 Uniformen in der Aufbauzeit des THW 2 Die Uniformen in den 1960ern …   Deutsch Wikipedia

  • Rettungswachstation — Wasserrettungsstation der DLRG am Strand von Graal Müritz Wasserrettungsstation im Dienst Eine Wasserrettungsstation, auch Rettungswachstation genannt, ist eine Einrichtung einer im …   Deutsch Wikipedia

  • Beifahrer — Als Fahrer werden Personen bezeichnet, die bestimmte Fahrzeuge führen. Im Verkehrsrecht spricht man deshalb auch vom Fahrzeugführer. Zum Führen des entsprechenden Fahrzeuges gehört neben der Bedienung der Lenkung auch die des Antriebs, der Bremse …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”