Bootsmotor
V6-Dieselmotor (195 kW) als Bootsmotor

Der Bootsmotor ist der Antriebsmotor eines Bootes. Auf Segelbooten kann ein zusätzlicher Motor als Hilfsmotor für Hafenmanöver und zur Überbrückung von Flauten dienen.

Boote können mit einem oder mehreren Außenbordmotoren oder mit Innenbordmotoren ausgestattet sein. Bei innenliegenden Motoren wird das Drehmoment entweder direkt über eine gerade Propellerwelle (Starre Welle), eine Propellerwelle mit Umlenkung (Y-Trieb) oder einen Außenbord-Unterwasserteil (Z-Trieb) an den Propeller übertragen. Als Kraftstoffe werden Ottokraftstoff oder Dieselkraftstoff verwendet. Vereinzelt kommen auch Gasmotoren sowie Elektromotoren zum Einsatz.

Bedeutende Hersteller von Bootsmotoren sind:

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bootsmotor — Bootsmotor,   Verbrennungsmotor, der meist über ein Wendegetriebe (zur Änderung seiner Drehrichtung) eine Schraube antreibt. Ottomotoren werden für kleinere, Dieselmotoren für größere Boote verwendet. * * * Boots|mo|tor, der: Motor, der ein… …   Universal-Lexikon

  • Bootsmotor — Boots|mo|tor …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Außenbordmotor — Bootsmotor, meist Zweitaktmotor, wird am Heck oder seitlich befestigt …   Maritimes Wörterbuch

  • Motorboote — (hierzu Tafel »Motorboote«), durch Kraftmaschinen getriebene kleine See und Flußfahrzeuge, hauptsächlich für Schnellbetrieb. Man verwendet Explosionsmotoren (Daimler, Deutz, Bertheau u.a. für Benzin, Gasolin, Sauggas, Spiritus, Naphtha und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Akademische Fliegergruppe — Akaflieg ist die Kurzform für Akademische Fliegergruppe. Akafliegs sind Segelflugvereine, die an einer Hochschule ansässig sind und sich primär aus Hochschulangehörigen zusammensetzen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Flugwissenschaftliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Akaflieg Braunschweig — Akaflieg ist die Kurzform für Akademische Fliegergruppe. Akafliegs sind Segelflugvereine, die an einer Hochschule ansässig sind und sich primär aus Hochschulangehörigen zusammensetzen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Flugwissenschaftliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Akaflieg Braunschweig SB 10 — Akaflieg ist die Kurzform für Akademische Fliegergruppe. Akafliegs sind Segelflugvereine, die an einer Hochschule ansässig sind und sich primär aus Hochschulangehörigen zusammensetzen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Flugwissenschaftliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Akaflieg Braunschweig SB 5 — Akaflieg ist die Kurzform für Akademische Fliegergruppe. Akafliegs sind Segelflugvereine, die an einer Hochschule ansässig sind und sich primär aus Hochschulangehörigen zusammensetzen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Flugwissenschaftliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Akaflieg Darmstadt — Akaflieg ist die Kurzform für Akademische Fliegergruppe. Akafliegs sind Segelflugvereine, die an einer Hochschule ansässig sind und sich primär aus Hochschulangehörigen zusammensetzen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Flugwissenschaftliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Akaflieg Darmstadt D-34 — Akaflieg ist die Kurzform für Akademische Fliegergruppe. Akafliegs sind Segelflugvereine, die an einer Hochschule ansässig sind und sich primär aus Hochschulangehörigen zusammensetzen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Flugwissenschaftliche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”