Bophutatswana
Flagge von Bophuthatswana
Lage Bophuthatswanas in Südafrika

Bophuthatswana war ein Homeland im nördlichen Südafrika. Es bestand aus sieben Enklaven, verstreut über die ehemaligen südafrikanischen Provinzen Kapprovinz, Transvaal und Oranje Freistaat, und umfasste etwa 40.000 km². Die Hauptstadt Mmabatho lag in einem unmittelbar an Botsuana grenzenden Landesteil.

Bophuthatswana wurde als Homeland für alle Tswana sprechenden Volksgruppen gegründet. 1989 betrug die Anzahl der Einwohner etwa 1.500.000. Außerhalb des Homelandes lebten weitere 1.356.000 Tswana.

Geschichte

Von der südafrikanischen Regierung wurde Bophuthatswana 1971 die Selbstverwaltung übertragen. Am 5. Dezember 1977 wurde das Homeland in die Unabhängigkeit entlassen. Alle Einwohner Bophuthatswanas mussten die südafrikanische Staatsangehörigkeit aufgeben. Dieser Status wurde international jedoch nicht anerkannt.

Kgosi Lucas Mangope wurde als erster Präsident des Landes eingesetzt. Nach einem gescheiterten Putsch 1988 wurde Mangope unter Zwang durch Südafrika wiedereingesetzt. Anfang 1994 wurde er durch eine Übergangsregierung ersetzt, da er sich gegen eine Wiedereingliederung Bophuthatswanas in die Republik Südafrika sperrte. Am 27. April 1994 wurde Bophuthatswana zusammen mit den neun anderen Homelands wieder mit Südafrika vereinigt. Fünf der sieben Landesteile wurden in die North West Province eingegliedert, das Territorium Thaba Nchu westlich von Lesotho in den Freistaat sowie das Territorium Moretele in die Provinz Mpumalanga.

Wirtschaft

Umfangreiche Platinvorkommen, ferner die Gewinnung von Diamanten, Chrom und Vanadium sowie nicht zuletzt auch die Einnahmen aus dem Kasino von Sun City – in Südafrika selbst war Glücksspiel verboten – machten Bophuthatswana zum vergleichsweise wohlhabendsten Homeland. So war es nicht wie andere Homelands von Südafrika finanziell abhängig.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prophets of Da City — (POC) is a hip hop crew from Cape Town, South Africa. They are composed of about eight members, though the exact membership fluctuates frequently; these include Ishmael Morabe (vocals), Mark Heuvel (dance), Shaheen Ariefdien, Ramone and DJ Ready… …   Wikipedia

  • CASA CN-235 — Infobox Aircraft name = CN 235 caption = A CASA CN 235M 100 of the Spanish Air Force type = Transport aircraft manufacturer = EADS CASA/IPTN designer = first flight = 1983 introduced = 1 March 1988 with Merpati Nusantara retired = status =… …   Wikipedia

  • Список почтовых администраций мира — …   Википедия

  • Compendium of postage stamp issuers (Be — Each article in this category is a collection of entries about several stamp issuers, presented in alphabetical order. The entries are formulated on the micro model and so provide summary information about all known issuers. See the… …   Wikipedia

  • Bophuthatswana Air Force — Drapeau de la Bophuthatswana Defence Force Période 19 mars 1981 – 27  …   Wikipédia en Français

  • Afrikaner Weerstandsbeweging — The Afrikaner Weerstandsbeweging ( en. Afrikaner Resistance Movement) or AWB, is a political and paramilitary group in South Africa under the leadership of Eugène Terre Blanche. They are committed to the restoration of an independent Boere… …   Wikipedia

  • Sun City, North West — Sun City is a luxury South African casino resort, situated in the North West Province. It is located about two hours drive from Johannesburg, close to the city of Rustenburg. The complex borders the Pilanesberg National Park. History Sun City was …   Wikipedia

  • 1984 in South Africa — See also: 1983 in South Africa, other events of 1984, 1985 in South Africa and the Timeline of South African history. EventsJanuary* 4 January A guerrilla is killed in Mamelodi * 8 January The South African Defence Force begins withdrawal from… …   Wikipedia

  • 1980 in South Africa — See also: 1979 in South Africa, other events of 1980, 1981 in South Africa and the Timeline of South African history. EventsJanuary* 14 January Local community at Soekmekaar resist forced removal and damage police station * 25 January Three… …   Wikipedia

  • 1985 in South Africa — See also: 1984 in South Africa, other events of 1985, 1986 in South Africa and the Timeline of South African history. EventsJanuary* Three guerrillas and a policeman are killed in a skirmish near Nongoma * 31 January Pieter Willem Botha, State… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”