Borac

Luiza Borac (* in Piteşti, Kreis Argeş, Rumänien) ist eine rumänische Pianistin.

Inhaltsverzeichnis

Künstlerische Bedeutung

In Rumänien geboren, wurde sie an der Enescu Musikschule für hochbegabte Kinder und an der Musikakademie Bukarest sowie an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Karl-Heinz Kämmerling und der Comer See Klavierstiftung Italien ausgebildet. Weitere Kurse absolvierte sie bei Murray Perahia (über die Schenker Analyse) sowie bei Radu Lupu, Karl-Ulrich Schnabel, Leon Fleisher, Fou Ts’ong, Noretta Conci, Dmitri Baschkirow u.a.

Luiza Borac wurde einem breiten Publikum bekannt, als sie 1991 beim Schleswig-Holstein-Musik-Festival für den erkrankten Svjatoslav Richter einsprang und sich geradezu euphorische Kritiken erspielte. Im gleichen Jahr wurde sie Preisträgerin des Internationalen George Enescu-Klavierfestivals und erhielt den Rumänischen Kritiker-Preis mit der Auszeichnung „Künstlerin des Jahres“.

Zu Klavierabenden wird sie regelmäßig von internationalen Festivals eingeladen. Ihr internationaler Konzertkalender umfasst Klavierabende in Concertgebouw Amsterdam, Steinway Hall (London und New York), NDR Hamburg, Kölner Philharmonie, Puccini Saal Mailand, Palais Pallfy Wien, Athenaeum Bukarest sowie in den USA. Luiza Borac gastiert bei zahlreichen internationalen Festivals wie dem Prokofjew-Festival im Barbican Centre London, Aldeburgh Festival, Grieg-Festival Oslo, den Chopin-Festivals Wien und Mailand, dem Pontino Festival, Schleswig-Holstein Musik Festival u.a.

Zu den Orchestern, mit denen Luiza Borac als Solistin spielte, gehören das Netherlands Philharmonic Orchestra Amsterdam, die Philharmonie der Nationen unter Justus Frantz, das Radio-Orchester Bukarest, das WDR Sinfonieorchester Köln und das Utah Symphony Orchestra.

Luiza Boracs CD-Einspielung (AVIE Records) der Klaviersuiten von George Enescu erhielt mehrere internationale Anerkennung und wurde vom Fachblatt "Fono Forum" mit der höchsten Wertung von fünf Sternen sowie mit dem „Stern des Monats“ ausgezeichnet. Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen zeichnete ihr Enescu-Projekt mit dem Dorothea Erxleben Stipendium aus. 2005 erschien ihre CD "Wanderer" mit Werken von Schubert und Liszt.

Preise und Auszeichnungen

Luiza Borac ist Gewinnerin von über 25 nationalen und internationalen Preisen und Auszeichnungen, darunter 1. Preise beim Mendelssohn-Wettbewerb der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Berlin, beim Internationalen Wettbewerb Viotti-Valsesia, Italien und beim Prix d’Oslo, sowie die Silbermedaille des Internationalen Klavierwettbewerbs Gina Bachauer in den USA und der Carnegie Hall Debüt-Preis in New York. 1995 war sie Preisträgerin der Holland Music Sessions Concert Artists. 2007 gewann sie den BBC Music Award in der Kategorie "Instrumental".

Sie lebt in Hannover, wo sie neben ihrer Konzerttätigkeit an der Hochschule für Musik und Theater als Assistentin von Prof. Karl-Heinz Kämmerling unterrichtet.

Diskographie

  • Robert Schumann - Kinderszenen Etudes, Symphoniques Opus
  • George Enescu - The Three Piano Suites
  • Wanderer - Schubert and Liszt
  • George Enescu - The Two Piano Sonatas

Weblink

offizielle Homepage von Luiza Borac


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borač — Borač …   Deutsch Wikipedia

  • Borac — may refer to:*Borac Banja Luka, a football club from Banja Luka, Bosnia and Herzegovina*FK Borac Čačak, a football club from Čačak, Serbia*Borac Laraki, a Moroccan sportscar made by Laraki …   Wikipedia

  • Borac — Borač  Cette page d’homonymie répertorie les différentes localités partageant un même nom. Borač est un toponyme qui peut désigner : Borač, une localité de Bosnie Herzégovine située dans la municipalité de Rogatica, République serbe de… …   Wikipédia en Français

  • borac — bórac m <G rca, V bȏrče, N mn rci, G bȏrācā> DEFINICIJA onaj koji se bori (u ratu, za neku ideju, u životnoj borbi, u nekom nadmetanju itd.) [bivši borac veteran; borac za ljudska prava]; borilac ETIMOLOGIJA vidi boriti …   Hrvatski jezični portal

  • bòrač — m bot., {{c=1}}v. {{ref}}poreč{{/ref}} …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • bórac — m 〈G rca, V bôrče, N mn rci, G bôrācā〉 onaj koji se bori (u ratu, za neku ideju, u životnoj borbi, u nekom nadmetanju itd.) [bivši ∼ veteran; ∼ za ljudska prava]; borilac, boritelj …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • borac — borác, boráci, s.m. (reg.) copil. Trimis de blaurb, 23.03.2009. Sursa: DAR …   Dicționar Român

  • Borač —  Cette page d’homonymie répertorie les différentes localités partageant un même nom. Borač est un toponyme qui peut désigner : Borač, un village de Bosnie Herzégovine situé dans la municipalité de Rogatica, République serbe de… …   Wikipédia en Français

  • borac — /ˈbɔræk/ (say bawrak) noun → borak. Also, borack …   Australian English dictionary

  • Borac Cacak — Borac Čačak Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le Borac Čačak (Serbie) peut désigner : Le club de basket ball : KK Borac Čačak Le club de football : FK Borac Čačak …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”