Boral
Uğur Boral
Spielerinformationen
Voller Name Uğur Boral
Geburtstag 14. April 1982
Geburtsort TokatTürkei
Größe 177 cm
Position linker Verteidiger
Vereine in der Jugend
G.O.P. Karadenizspor
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
2000–2006
2001-2002
2003-2004
2006-
Gençlerbirliği Ankara
Kocaelispor
Ankaraspor
Fenerbahçe Istanbul
55 (11)
21 (2)
0 (0)
54 (4)
Nationalmannschaft2
Türkei 11 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 15. Dezember 2008
2Stand: 15. Dezember 2008

Uğur Boral (* 14. April 1982 in Tokat) ist ein türkischer Fußballspieler.

Er begann seine Karriere beim Amateurverein G.O.P. Karadenizspor. Im Sommer 2000 wechselte er zu Kocaelispor in die erste türkische Liga. Als er bei Kocaelispor eine erfolgreiche Saison abgeliefert hatte, wechselte der linke Mittelfeldspieler zu Gençlerbirliği Ankara, aber Gençlerbirliği lieh ihn nach nur einem Jahr an Ankaraspor aus. Boral führte Ankaraspor zum Titel in der zweiten türkischen Liga und machte so auch in der höheren Spielklasse auf sich aufmerksam. Nachdem sein Ausleihvertrag abgelaufen war, kehrte er zu Gençlerbirliği Ankara zurück und wurde sofort zum Kapitän ernannt. 2006 wechselte er mit einem Fünfjahresvertrag nach Istanbul zum türkischen Traditionsklub Fenerbahçe und gewann in seiner ersten Saison die türkische Meisterschaft.

Am 12. Dezember 2007 bestritt Uğur Boral seinen ersten Einsatz in der Champions League gegen ZSKA Moskau und erzielte dabei zwei Tore.


Nationalmannschaft

Uğur Boral hat bisher neun Länderspiele für die türkische Nationalmannschaft absolviert. Sein erstes und bisher einziges Länderspieltor machte der Mittelfeldspieler bei der Europameisterschaft 2008 im Halbfinale gegen Deutschland zum 1:0 (Endstand: 2:3).

Erfolge

  • 2007 Türkischer Meister mit Fenerbahce.
  • 2007 Türkischer Super Cup Sieger mit Fenerbahce.
  • EM-Teilnehmer 2008 (3 Platz)
  • Einzug ins Viertelfinale der Champions League 2007/2008 mit Fenerbahce

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • boral — [bôr′əl] n. [ BOR(ON) + AL(UMINUM)] a mixture of boron carbide and aluminum, used in reactor control and as a shielding material …   English World dictionary

  • Boral — Infobox Company company name = Boral company company type = Public, listed on ASX foundation = Australia (March 4 1946) location = Sydney, Australia key people = Rod Pearse, CEO Managing Director Ken Barton, CFO industry = Building and… …   Wikipedia

  • boral — ˈbōrˌal, ˈbȯˌral, rəl noun ( s) Etymology: International Scientific Vocabulary bor (from borate) + al (from aluminum) : a fine white astringent powd …   Useful english dictionary

  • boral — /bawr al, euhl, bohr /, n. Pharm. a compound of an aluminum tartrate and borate, used chiefly as an astringent and antiseptic. [BOR(ATE) + AL(UMINUM)] * * * …   Universalium

  • boral — bor·al …   English syllables

  • Boral — /ˈbɔrəl/ (say bawruhl) noun an Australian company whose interests include building products, transport, mining, and oil and gas exploration; incorporated in 1946; present name since 1964 …   Australian English dictionary

  • Uğur Boral — Boral Nombre Uğur Boral Apodo Uğur Carlos Boral …   Wikipedia Español

  • Ugur Boral — Uğur Boral Spielerinformationen Voller Name Uğur Boral Geburtstag 14. April 1982 Geburtsort Tokat, Türkei Größe 177 cm Position linker Verteidiger …   Deutsch Wikipedia

  • Uğur Boral —  Spielerinformationen Voller Name Uğur Boral Geburtstag 14. April 1982 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Ugur Boral — Uğur Boral Uğur Boral Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”