Borders Group
Borders Group, Inc.
Logo der Borders Group, Inc.
Rechtsform Incorporated
ISIN US0997091071
Gründung 1971
Sitz Ann Arbor, Michigan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung George L. Jones (CEO)
Mitarbeiter 14.100 (2007) [1]
Umsatz 3.820,9 Mio $ (2007) [1]
Branche Buchhandel
Website www.bordersgroupinc.com
Borders-Filiale in Sydney

Die Borders Group, Inc. ist ein internationales Buchhandelsunternehmen mit Sitz in Ann Arbor, Michigan.

Vor seiner Insolvenz, die das Unternehmen am 16. Februar 2011 gemäß Chapter 11 anmeldete, war Borders nach Barnes & Noble die zweitgrößte Handelskette für Bücher innerhalb der Vereinigten Staaten und hatte einen Marktanteil von 13 Prozent. Neben Büchern verkauft Borders auch CDs, DVDs und Zeitschriften und E-Book-Lesegeräte verschiedener Hersteller. Mitte Juli 2011 besaß Borders bereits nur noch 399 seiner ursprünglich etwa 650 Filialen, beschäftigte statt zuletzt rund 19.500 nur noch 10.700 Arbeitnehmer und war auf einen Marktanteil von unter fünf Prozent gefallen. Die vollständige Liquidation des Unternehmens soll bis September 2011 abgeschlossen sein.[2]

Das Unternehmen war durch seine kreditfinanzierte Expansionspolitik stark angeschlagen und hatte mit stark rückläufigen Umsätzen zu kämpfen, die es unter anderem auf die steigende Popularität von E-Books zurückführt. Im dritten Quartal 2010 hatte das Unternehmen nur noch 470,9 Millionen US-Dollar umgesetzt und damit einen Verlust von 74,4 Millionen Dollar erwirtschaftet.[3]

Borders war 1971 von Tom und Louis Borders in Ann Arbor, Michigan gegründet worden. Die Firma hatte Filialen in England, Australien und Singapur. Im Online-Geschäft hat Borders zeitweilig eng mit Amazon.com zusammengearbeitet.

Die Sparte Borders U.K. hatte sich 2007 von der Muttergesellschaft gelöst, musste jedoch bereits am 26. November 2009 Insolvenz anmelden und hatte zum 24. Dezember 2009 alle Läden geschlossen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Geschäftsbericht 2007, Format 10-K. Borders Group, Inc., 14. April 2008, abgerufen am 1. Januar 2009 (englisch).
  2. Calling Off Auction, Borders Plans to Liquidate, Bericht der New York Times, online abgerufen am 18. Juli 2011.
  3. Borders Group Reports Third Quarter 2010 Results, Pressemitteilung des Unternehmens vom 9. Dezember 2010, abgerufen am 16. Februar 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borders Group — Groupe Borders Le Groupe Borders, en anglais Borders Group (NYSE : BGP) est une chaîne internationale de librairies basée à Ann Arbor dans le Michigan aux États Unis. Borders figure dans le classement de Fortune 500 et est le second plus… …   Wikipédia en Français

  • Borders group — Groupe Borders Le Groupe Borders, en anglais Borders Group (NYSE : BGP) est une chaîne internationale de librairies basée à Ann Arbor dans le Michigan aux États Unis. Borders figure dans le classement de Fortune 500 et est le second plus… …   Wikipédia en Français

  • Borders Group — ee also*List of bookstore chains *PaperchaseReferencesExternal links* [http://www.borders.com/ Borders.com] * [http://www.bordersstores.com/ BordersStores.com] . * [http://www.waldenbooks.com/ Official Waldenbooks and Borders Express] *… …   Wikipedia

  • Borders (UK) Ltd. — Infobox Company company name = Borders (UK) Ltd. company company type = Private locations = 69 stores (2008) foundation = 1998 location city = Charing Cross Road, London location country = United Kingdom key people = Luke Johnson, Chairman Philip …   Wikipedia

  • Borders Books & Music — Groupe Borders Le Groupe Borders, en anglais Borders Group (NYSE : BGP) est une chaîne internationale de librairies basée à Ann Arbor dans le Michigan aux États Unis. Borders figure dans le classement de Fortune 500 et est le second plus… …   Wikipédia en Français

  • Borders — Der Begriff Borders kann stehen für Scottish Borders, eine Verwaltungseinheit in Schottland Borders Group, eine US amerikanische Buchhandelskette und ist der Familienname von: William Donald Borders (1913−2010), Erzbischof von Baltimore …   Deutsch Wikipedia

  • Group 7 element — Group → 7 ↓ Period 4 25 Mn 5 …   Wikipedia

  • Group 6 element — Group → 6 ↓ Period 4 24 Cr 5 …   Wikipedia

  • Group 10 element — Group 10 redirects here. For the rugby league competition, see Group 10 Rugby League. Group → 4 ↓ Period 4 …   Wikipedia

  • Group 11 element — Group → 11 ↓ Period 4 29 Cu 5 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”