Borehamwood
51.657905555556-0.27048055555557
Borehamwood (Vereinigtes Königreich)
Borehamwood
Borehamwood

Borehamwood (auch Boreham Wood) ist eine Stadt im südlichen Hertfordshire, im Norden Londons. Es ist Teil des Borough of Hertsmere. Nach der Volkszählung 2001 leben in der Stadt 31.616 Einwohner.

Die All Saints Church in Borehamwood

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Stadt war früher ein Teil der Historischen Pfarrgemeinde Elstree. Borehamwood macht aktuell eine große Veränderung durch. In den letzten fünf Jahren wurden in der Stadt hunderte neue Häuser gebaut. Viele Firmen wurden in der Gegend ansässig oder bauten ihre Gebäude und Shops aus. In Borehamwood gab es in den letzten Jahren einen großen Zustrom von jüdischen Familien und es wurde eine jüdisches Gymnasium errichtet.

Beförderungsmittel

Im Westen der Stadt befindet sich ein Bahnhof, der die Stadt mit ganz England verbindet. Weiter führt die englische Hauptverkehrslinie A1 durch Borehamwood.

Filmindustrie

Seit den 1920er Jahren war die Stadt Heimat diverser englischer Filmstudios. Viele letzte Aufnahmen eines Filmes wurden in den Straßen von Borehamwood gedreht, deswegen bekam die Stadt ihren Spitznamen British Hollywood. Viele der Filmstudios wurden geschlossen, nur mehr zwei haben ihren Sitz in der Stadt (MGM und Millennium Studios). In den Studios in und um Borehamwood wurden Filme wie Moby Dick, Indiana Jones (Teil eins bis drei) und Star Wars gedreht. Heute werden in der Stadt die englischen Versionen von Wer wird Millionär? (Who wants to be a millionaire?) und Big Brother produziert.

Wichtige Unternehmen

Der britische Sitz des Fast-Food-Riesen Pizza Hut ist in Borehamwood. Bis 2003 war der Sitz von T-Mobile UK in der Stadt. Weitere große ansässige Firmen sind Barclays und Alstom.

Töchter und Söhne von Borehamwood

  • David Tomblin (1930–2005), Regisseur, Drehbuchautor und Fernsehproduzent
  • Phil Todd (* 1956), Jazz- und Studiomusiker

Sport

In Borehamwood liegt das King George’s Field, auf dem die Damenmannschaft des FC Arsenal, der FC Boreham Wood und die Reservemannschaft des FC Watford ihre Meisterschaftsspiele austragen.

Weblinks

 Commons: Borehamwood – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borehamwood — infobox UK place country = England official name= Borehamwood civil parish= Elstree and Borehamwood latitude= 51.6578 longitude= 0.2723 population= 31,616 (2001 census) shire district= Hertsmere shire county= Hertfordshire region= East of England …   Wikipedia

  • Borehamwood — 51°39′28″N 0°16′20″O / 51.65778, 0.27222 …   Wikipédia en Français

  • Borehamwood — Original name in latin Borehamwood Name in other language Borehamwood State code GB Continent/City Europe/London longitude 51.65468 latitude 0.27762 altitude 92 Population 32176 Date 2011 03 03 …   Cities with a population over 1000 database

  • Elstree & Borehamwood railway station — Infobox London station name = Elstree Borehamwood manager = First Capital Connect zone = 6 locale = Elstree and Borehamwood borough = Hertsmere start= platforms= 4 railexits0405=1.744 railexits0506=1.815 railexits0607=3.411 railcode=ELSElstree… …   Wikipedia

  • Meadow Park (Borehamwood) — Meadow Park Location Borehamwood Owner Boreham Wood F.C. Capacity …   Wikipedia

  • Yavneh College, Borehamwood — Infobox UK school name = Yavneh College size = latitude = 51.65422 longitude = 0.26826 dms = dms motto = motto pl = established = 2006 approx = closed = c approx = type = religion = Jewish president = head label = Headteacher head = Dr Dena… …   Wikipedia

  • Elstree Studios — refers to any of several film studios that were based in the towns of Borehamwood and Elstree in Hertfordshire, England, since film production begun in 1927. Contents 1 Name 2 History 2.1 Clarendon Road Studios, Borehamwood …   Wikipedia

  • IISHF Inline-Skaterhockey-Europapokal der Pokalsieger 2011 — Der 1. IISHF Inline Skaterhockey Europapokal der Pokalsieger (offiziell: IISHF Men European Invitation Cup 2011) fand vom 25. Juni 26. Juni 2011 in Givisiez, Schweiz statt. Inhaltsverzeichnis 1 Teilnehmer 2 Vorrunde 2.1 Gruppe A …   Deutsch Wikipedia

  • IISHF Inline-Skaterhockey-Europapokal 2007 — Der 10. IISHF Inline Skaterhockey Europapokal fand vom 11. Mai 13. Mai 2007 in Montreux, Schweiz statt. Inhaltsverzeichnis 1 Teilnehmer 2 Vorrunde 2.1 Gruppe A …   Deutsch Wikipedia

  • London Buses route 292 — Infobox London Bus number=292 operator=Transdev London garage=Edgware vehicle=Volvo B7TL 10.6m/Plaxton President pvr=9 start=Colindale via=Burnt Oak Edgware Apex Corner Stirling Corner end=Borehamwood length=9 miles (15 km) level=Daily… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”