Borg (Saarland)
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Perl
Perl (Mosel)
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Perl hervorgehoben
49.4666666666676.3666666666667254Koordinaten: 49° 28′ N, 6° 22′ O
Basisdaten
Bundesland: Saarland
Landkreis: Merzig-Wadern
Höhe: 254 m ü. NN
Fläche: 75,06 km²
Einwohner: 6975 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 93 Einwohner je km²
Postleitzahl: 66706
Vorwahl: 06867
Kfz-Kennzeichen: MZG
Gemeindeschlüssel: 10 0 42 115
Adresse der Gemeindeverwaltung: Trierer Straße 28
66706 Perl
Webpräsenz:
Bürgermeister: Bruno Schmitt (SPD)
Lage der Gemeinde Perl im Landkreis Merzig-Wadern
Karte

Perl ist eine Gemeinde im Landkreis Merzig-Wadern im Saarland.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Mit seinen 14 Ortsteilen (in 11 Gemeindebezirken) liegt Perl im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg an den Hängen rechts der Obermosel und zieht sich weit auf den Moselgau hinauf. Auf der anderen Moselseite liegt Luxemburg mit den Ortschaften Schengen und Remich. Die Gemeinde Perl wird im Westen von der Mosel begrenzt, die hier die Grenze zu Luxemburg bildet. Im Süden stößt die Gemeinde an Frankreich (Lothringen) mit den Orten Apach, Belmach und Merschweiller, im Norden an Rheinland-Pfalz. Der östliche Nachbar ist die Gemeinde Mettlach. Der höchste Punkt der Gemeinde ist der unmittelbar an der französischen Grenze gelegene Schneeberg in Eft (429 m über NN).

Gemeindegliederung

Ortsteil Perl

Der Ortsteil Perl selbst hat ca. 1800 Einwohner und zieht sich vom Moselufer zwischen den Weinbergen den Hang hinauf. Perl liegt direkt an der Grenze zum französischen Département Moselle. Grenzort ist Apach. Unmittelbar vor der Grenze mit Frankreich liegt die Moselschleuse Apach. Auf der anderen Flussseite liegt das luxemburgische Schengen.

Ortsteil Borg

Borg liegt 355 m hoch auf dem Saargau, der hier an der Mosel auch Moselgau genannt wird. Borg hat etwa 390 Einwohner.

Die Villa Borg gehört zu den wichtigen römischen Ausgrabungsstätten im Saarland.

Ortswappen Eft-Hellendorf

Ortsteil Eft-Hellendorf

Eft-Hellendorf hat etwa 280 Einwohner. Der Ort liegt im Saargau am Schneeberg, der höchsten Erhebung der Gemeinde Perl. Die erste Erwähnung stammt aus der Zeit um 1130. Durch die beiden Ortsteile Eft und Hellendorf fließt der Leukbach, der in Eft entspringt.

Ortsteil Münzingen

Münzingen ist der kleinste Ortsteil der Gemeinde Perl. Münzingen hat 45 Einwohner und liegt 360 m hoch auf dem Saargau an der Grenze zu Rheinland-Pfalz. Der Ort wird 1533 erstmals urkundlich erwähnt. Die "greiffenklauschen Höfe zu Keßlingen und Münzingen" werden 1662 erwähnt. Ein Kuriosum ist, dass Münzingen (obwohl im Saarland gelegen) kirchlich als Filiale zur Pfarrei Kirf (Rheinland-Pfalz) gehört.

Geschichte

Perl und Umbebung 1730

Siedlungsspuren aus der Mittelsteinzeit finden sich in Perl und Umgebung ebenso wie Grabfelder aus Bronze- und Eisenzeit. Keltische Ortsnamen und römische Bauwerke belegen die Attraktivität des Standortes zu allen Zeiten. Die römische Villa in Nennig stammt aus dem 4. Jahrhundert und wurde wohl bei der Normannenschlacht 882 zerstört. Mittelalterliche Burgen und Kirchen sind weitere Zeugen einer bewegten Vergangenheit. Die ältesten schriftlichen Nennungen stammen aus dem 9. Jahrhundert. Das Gebiet gehörte zu Trier, Luxemburg, Lothringen, Frankreich und dem Reich der Habsburger. Nach dem Wiener Kongress wurde Perl preußisch, erst ab 1946 saarländisch. Im Zuge der Gebietsreform Anfang der 1970er wurde aus den 14 bis dahin selbständigen Gemeinden die Großgemeinde Perl.

Politik

Gemeinderat

Wahlergebnis Kommunalwahl 2004:

  • CDU: 68,4 % (+5,6)
  • SPD: 24,5 % (-7,0)
  • FDP: 7,1 % (+1,4)

Sitzverteilung:

  • CDU: 19 Sitze (+2)
  • SPD: 6 Sitze (-3)
  • FDP: 2 Sitze (+1)

Bürgermeister

  • seit dem 1. November 2007 Bruno Schmitt, SPD
  • 1989 - 31. Oktober 2007 Anton Hoffmann, CDU

Wahlergebnisse Bürgermeisterwahl

Die Bürgermeisterwahl am 4. März 2007 führte zu einem Wechsel im Bürgermeisteramt.

  • CDU: Cilli Willkomm 39,5 %
  • SPD: Bruno Schmitt 60,5 %


Wirtschaft und Infrastruktur

Perl ist die einzige Weinbaugemeinde des Saarlandes; das bedeutet: saarländischer Wein wird nur an der Mosel angebaut, der Weinanbau an der Saar findet in Rheinland-Pfalz statt, etwa in Saarburg. Perl gehört zum Weinbaugebiet Mosel (früher Mosel-Saar-Ruwer), Bereich Moseltor. Als Großlage für das Gebiet der Gemeinde Perl wurde Schloß Bübinger festgelegt. Moselabwärts schließt der Bereich Obermosel an.

Perl war Stammsitz des Arzneimittelimporteurs Kohlpharma, der größter Arbeitgeber des Kreises ist. Der Hauptsitz wurde inzwischen nach Merzig verlegt. Ein Teil der Firma verblieb weiterhin in Perl.

Verkehr

Über die Bundesautobahn 8 ist Perl an das überregionale Straßennetz nicht nur in Deutschland, sondern auch den Süden des Großherzogtums Luxemburg und Belgien angebunden.

An Frankreich ist die Gemeinde durch die B 419 angebunden. Grenzort ist Apach. Durchquert wird die Gemeinde zudem von der Bundesstraße 407 (Perl-Hermeskeil).

Ebenso gibt es eine Eisenbahnverbindung mit Trier entlang der Mosel. Die Eisenbahnstrecke nach Metz wurde über mehrere Jahre ausschließlich vom Güterverkehr benutzt. Am 10. Juni 2007 wurde der grenzüberschreitende Personenverkehr auf der Obermoselstrecke wieder in Betrieb genommen. Züge verkehren vorläufig aber nur am Wochenende. Damit ist Perl an die TGV Bahnhöfe Metz und Thionville angebunden.

Bildung

In Perl befindet sich das vom Saarland und Luxemburg gemeinsam getragene, im August 2007 eröffnete Deutsch-Luxemburgische Schengen Lyzeum, in dem Schulabschlüsse nach Luxemburgischem und Saarländischem Recht erworben werden können.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

siehe auch: Liste der Baudenkmäler in Perl

Veranstaltungen

  • jährlich: 1. Mai - Quirinus-Ritt in Perl mit Pferde-Segnung und Perler Kirmes (Pierler Dag)
  • jährlich: Ende Oktober - Wein- und Kellertagefest in Perl (4 Tage)
  • jährlich: Mitte August Kirmestreiben in Merschweiller
  • jährlich: Ende August - Saarländisches Moselweinfest in Nennig
  • jährlich: Mitte August - Kirmes in Sehndorf

Freizeit

Perl liegt an der Moselgau-Schleife des Saarland-Rundwanderweges.

Persönlichkeiten

in Perl geboren

mit Perl verbunden

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saarland — Saarland …   Deutsch Wikipedia

  • Borg — ist der Name folgender Orte: Ortsteil der Gemeinde Perl im Saarland, der durch archäologische Ausgrabungen bekannt wurde (Villa Borg) Ortsteil der Stadt Ribnitz Damgarten in Mecklenburg Vorpommern, siehe Borg (Ribnitz Damgarten) Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Borg — Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Saarland, Niedersachsen, Mecklenburg Vorpommern) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Liste der Sehenswürdigkeiten im Saarland — Saarschleife und Montclair Berg von der Cloef aus gesehen Das Saarland ist als Bundesland das kleinste der deutschen Flächenländer. Dennoch gibt es hier, teilweise auf engstem Raum, eine Fülle von Sehenswertem aus den Bereichen Natur und Technik… …   Deutsch Wikipedia

  • Sehenswertes im Saarland — Saarschleife und Montclair Berg von der Cloef aus gesehen Das Saarland ist als Bundesland das kleinste der deutschen Flächenländer. Dennoch gibt es hier, teilweise auf engstem Raum, eine Fülle von Sehenswertem aus den Bereichen Natur und Technik… …   Deutsch Wikipedia

  • Villa Borg — Römische Villa Borg Die Römische Villa Borg ist ein archäologisches Freilichtmuseum im Ortsteil Borg der saarländischen Gemeinde Perl im Landkreis Merzig Wadern. Das Freilichtmuseum besteht aus einer im Ortsteil Borg ausgegrabenen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Villa Borg — Die Römische Villa Borg ist ein archäologisches Freilichtmuseum im Ortsteil Borg der saarländischen Gemeinde Perl im Landkreis Merzig Wadern. Das Freilichtmuseum besteht aus einer freigelegten und rekonstruierten römischen Villa rustica. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Ausgrabungen im Saarland — Das Römische Reich hat auch im Saarland seine Spuren hinterlassen. Diese Geschichtsepoche wurde beispielsweise in der Ausstellung Die Römer an Mosel und Saar dokumentiert. Inhaltsverzeichnis 1 Römische Straßen 2 Römische Siedlungen 3 Römische… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Sehenswürdigkeiten im Saarland — Saarschleife und Montclair Berg von der Cloef aus gesehen Das Saarland ist als Bundesland das kleinste der deutschen Flächenländer. Dennoch gibt es hier, teilweise auf engstem Raum, eine Fülle von Sehenswertem aus den Bereichen Natur und Technik… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ortsteile im Saarland — Nicht selbständige Stadt und Gemeindeteile des deutschen Bundeslandes Saarland Siehe auch: Städte und Gemeinden im Saarland Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”