Borgarfjarðarhreppur

Die Landgemeinde Borgarfjörður (isl. Borgarfjarðarhreppur) liegt im Osten Islands in der Region Austurland am Fjord Borgarfjörður eystri.

Am 1. Dezember 2007 hatte die Gemeinde 146 Einwohner. Der Hauptort Bakkagerði (wie der Fjord ebenfalls Borgarfjörður eystri genannt) hatte 100 Einwohner. 1972 wurde die Landgemeinde Loðmundarfjörður (Loðmundarfjarðarhreppur) eingegliedert.

Bakkagerði

Hafen von Bakkagerði
Bakkagerði

Bakkagerði liegt am Fjord Borgarfjörður eystri. Der Ort liegt abseits üblicher Wege, etwa 70 km von Egilsstaðir entfernt. Die Straße dorthin führt von der Bucht Héraðsflói über die ungeteerte Pass-Straße Vopnaskarð und um ein Kap.

An der Straße Borgarfjarðarvegur kommt man an dem Holzkreuz Naddakross vorbei. Es wird seit Jahrhunderten immer wieder neu errichtet und soll der Sage nach die Reisenden vor dem Ungeheuer Naddi auf diesem gefährlichen Weg direkt an der Küste schützen.

Der Ort Bakkagerði galt seit jeher als besonderer Sitz von Elfen.

Álfaborg

Dicht beim Ort befindet sich nach der Überlieferung eine der Residenzen des Elfenkönigs und seines Hofstaates unter dem Felsen Álfaborg.

Der bekannte Maler Jóhannes Sveinsson Kjarval wuchs in diesem Ort auf und schuf eine recht ungewöhnliche Version der Bergpredigt als Altarbild der Kirche: Jesus steht auf der Álfaborg.

Sehenswert ist auch der Verkaufs- und Ausstellungsraum der Firma Álfasteinn. Zu sehen gibt es Dekoratives und Nützliches aus Stein.

Die Umgebung mit ihren bunten Rhyolith-Bergen ist mittlerweile ein bekanntes Wandergebiet.

Der Ort Bakkagerði liegt 725 Straßenkilometer von Reykjavík entfernt.

Einwohnerentwicklung

Loðmundarfjörður

Nach jahrelangem Bevölkerungsrückgang ist, wie in vielen Gemeinden Islands, wieder eine Stabilisierung bzw. sogar Zunahme der Bevölkerungszahl zu verzeichnen.

Datum Einwohner
1. Dez. 1997: 152
1. Dez. 2003: 140
1. Dez. 2004: 137
1. Dez. 2005: 146
1. Dez. 2006: 146

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borgarfjarðarhreppur — 65° 31′ 34″ N 13° 48′ 44″ W / 65.5261, 13.8122 …   Wikipédia en Français

  • Borgarfjarðarsveit — Borgarbyggð Basisdaten Staat: Island Region: Vesturland Wahlkreis …   Deutsch Wikipedia

  • Vopnafjarðarhreppur — Vopnafjarðarhreppur …   Wikipédia en Français

  • Villes d'Islande — Liste des villes d Islande, par ordre alphabétique, ou plutôt des 104 municipalités d Islande, qui possédaient entre 113 730 (Reykjavík) et 38 habitants (Mjóafjarðarhreppur) lors du recensement de 2004. Le chiffre entre parenthèses est la… …   Wikipédia en Français

  • Municipalites de l'Islande — Municipalités de l Islande Les municipalités de l Islande sont les divisions administratives locales qui fournissent un certain nombre de services à leurs habitants tels que les crèches, écoles élémentaires, gestion des déchets, services sociaux …   Wikipédia en Français

  • Municipalités De L'Islande — Les municipalités de l Islande sont les divisions administratives locales qui fournissent un certain nombre de services à leurs habitants tels que les crèches, écoles élémentaires, gestion des déchets, services sociaux, logement, transports… …   Wikipédia en Français

  • Municipalités de l'Islande — Les municipalités de l Islande sont les divisions administratives locales qui fournissent un certain nombre de services à leurs habitants tels que les crèches, écoles élémentaires, gestion des déchets, services sociaux, logement, transports… …   Wikipédia en Français

  • Municipalités de l'islande — Les municipalités de l Islande sont les divisions administratives locales qui fournissent un certain nombre de services à leurs habitants tels que les crèches, écoles élémentaires, gestion des déchets, services sociaux, logement, transports… …   Wikipédia en Français

  • Общины Исландии — (исл. Íslensk sveitarfélög)  административные территории Исландии, самоуправление которых закрепленo в Конституции Исландии. Число общин на данный момент в Исландии составляет 76 …   Википедия

  • Communes d'Islande — Liste des communes d Islande, par ordre alphabétique. Les communes islandaises sont regroupées pour former les 76 municipalités de l Islande. Commune Municipalité Population Année de la population Akranes Akranes 6 623 2011 Akureyri Akur …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”