Borghard
Günther Zöller (links) und Ralph Borghard (rechts) 1963 bei den DDR-Meisterschaften in Karl-Marx-Stadt

Ralph Borghard (* 17. April 1944 in Rostock) ist ein ehemaliger deutscher Eiskunstläufer. Er startete bis 1966 für die DDR für den SC Dynamo Berlin und ab 1967 für die Bundesrepublik für die Düsseldorfer EG.

Er ist dreifacher DDR-Meister und war 1964 Olympiateilnehmer.

Ralph Borghard ist Zahnarzt in Berlin.

Erfolge/Ergebnisse

Wettbewerb/Wintersaison 1962 1963 1964 1965 1966 1967
Olympische Winterspiele - - 11. - - -
Weltmeisterschaften - - - - 14. -
Europameisterschaften 15. 6. - - 6. -
DDR-Meisterschaften 2. 1. 1. - 1. -
Deutsche Meisterschaften - - - - - 2.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borghard — ist Lehnhards Knecht. – Pistor., III, 17; Hertius, I, 61; Körte, 680; Simrock, 1213; Hassl., 34. Der Borger steht stets zu seinem Gläubiger in einem Abhängigkeitsverhältnisse …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ralph Borghard — Günter Zöller (links) und Ralph Borghard (rechts) 1963 bei den DDR Meisterschaften in Karl Marx Stadt Ralph Borghard (* 17. April 1944 in Rostock) ist ein ehemaliger deuts …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Meisterschaften im Eiskunstlauf — Die DDR Meisterschaften im Eiskunstlauf wurden zwischen 1949 und 1990 jährlich zur Ermittlung der Landesmeister der DDR in den Einzelläufen der Damen und Herren, im Paarlauf, sowie im Eistanz ausgetragen. Ausgetragen wurden die Meisterschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Bockenauer — Bodo Bockenauer bei der Ausscheidung für die Olympischen Spiele 1964 Bodo Bockenauer (* 22. Dezember 1940) ist ein ehemaliger deutscher Eiskunstläufer. Er startete bis 1962 für die DDR für den SC Dynamo Berlin und ab 1965 für die Bundesrepublik… …   Deutsch Wikipedia

  • Eiskunstlaufen — Isabelle Delobel und Olivier Schoenfelder Europameister 2007 bei einer Hebefigur Der Eiskunstlauf ist eine Form des Eislaufs, bei dem es auf die kunstvolle Ausführung von Sprüngen, Pirouetten und Schritten a …   Deutsch Wikipedia

  • Eiskunstläufer — Isabelle Delobel und Olivier Schoenfelder Europameister 2007 bei einer Hebefigur Der Eiskunstlauf ist eine Form des Eislaufs, bei dem es auf die kunstvolle Ausführung von Sprüngen, Pirouetten und Schritten a …   Deutsch Wikipedia

  • Eiskunstläuferin — Isabelle Delobel und Olivier Schoenfelder Europameister 2007 bei einer Hebefigur Der Eiskunstlauf ist eine Form des Eislaufs, bei dem es auf die kunstvolle Ausführung von Sprüngen, Pirouetten und Schritten a …   Deutsch Wikipedia

  • Günter Werner Siegfried Zöller — Günter Zöller, 1967 Günter Werner Siegfried Zöller (* 21. Mai 1948 in Chemnitz) ist ein deutscher Eiskunstläufer. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie …   Deutsch Wikipedia

  • Schaulaufen — Isabelle Delobel und Olivier Schoenfelder Europameister 2007 bei einer Hebefigur Der Eiskunstlauf ist eine Form des Eislaufs, bei dem es auf die kunstvolle Ausführung von Sprüngen, Pirouetten und Schritten ankommt. Es gibt internationale… …   Deutsch Wikipedia

  • Боргхард, Ральф — Ральф Боргхард В 1962 году Персональные данные Представляет …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”