Boris Hagelin
eine M-209

Boris Caesar Wilhelm Hagelin (* 2. Juli 1892; † 7. September 1983) war ein schwedischer Unternehmer und Kryptograph.

Hagelin beendete sein Studium in Stockholm im Jahr 1914 und arbeitete danach in Schweden und in den USA.

Sein Vater war Mitbesitzer der Firma AB Cryptograph, die Rotor-Chiffriermaschinen nach dem Patent von Arvid Damm baute. Im Jahr 1927 übernahm Hagelin die Firma, reorganisierte sie und änderte den Namen in AB Cryptoteknik. Die Hagelin-Maschinen sind bekannt für ihre einzigartige drum-and-lug-Mechanik. Seine erfolgreichsten Verschlüsselungsmaschinen waren die M-209 im Zweiten Weltkrieg und die C-52 im Kalten Krieg, die sehr populär war und in mehr als 60 Länder verkauft wurde.

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs flüchtete er von Schweden in die Schweiz, wo er seine Firma unter dem Namen Crypto AG in Zug wieder aufbaute.

Weblinks

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boris Hagelin — (2 juillet 1892 7 septembre 1983) est un industriel suédois qui, à la demande de la famille Nobel, va assurer à partir de 1925 la direction d Aktiebolaget Cryptograph, une société spécialisée dans le développement et la… …   Wikipédia en Français

  • Boris Hagelin — Boris Caesar Wilhelm Hagelin (July 2 1892 ndash; September 7 1983) was a Swedish businessman and inventor of encryption machines.Born of Swedish parents in the Caucasus (probably in present day Georgia), Hagelin attended Lundsberg boarding school …   Wikipedia

  • Hagelin — may refer to: *Albert Viljam Hagelin, Norwegian World War II collaborationist and Nasjonal Samling minister *Boris Hagelin, Swedish businessman and inventor *Dagmar Hagelin, 17 year old Swedish girl murdered by Alfredo Astiz in 1977 during the… …   Wikipedia

  • Hagelin — ist der Nachname von: Boris Hagelin (1892–1983), schwedischer Unternehmer und Kryptograph. Albert Viljam Hagelin (1881–1946), norwegischer Kollaborateur und Minister im Quislingkabinett während des Zweiten Weltkriegs Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Arvid Gerhard Damm — Prototyp einer Schlüsselmaschine von Arvid Damm Arvid Gerhard Damm († 1927) war ein schwedischer Kryptologe, Ingenieur und Erfinder. Er ist einer der frühen Erfinder des Rotorprinzips zur Verschlüsselung. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • C-36 — Une C 36 au musée de Bletchley Park. La C 36 est une machine à chiffrer développée avant la Seconde Guerre mondiale par la société A.B. Cryptoteknik du suédois Boris Hagelin. En 1934, l armée française demande à Hagelin de plancher sur une… …   Wikipédia en Français

  • Хагелин, Борис — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Хагелин. Борис Цезарь Вильгельм Хагелин Род …   Википедия

  • Geschichte der Kryptographie — Die Geschichte der Kryptographie lässt sich in drei Epochen aufteilen. In der ersten Phase wurde per Hand verschlüsselt, in der zweiten (etwa 1920 bis 1970) wurden spezielle Maschinen verwendet, in der dritten (etwa seit 1970) übernahm der… …   Deutsch Wikipedia

  • C-36 (cipher machine) — The C 35 and C 36 were cipher machines designed by Swedish cryptographer Boris Hagelin in the 1930s. These were the first of Hagelin s cipher machines to feature the pin and lug mechanism. A later machine in the same series, the M 209, was widely …   Wikipedia

  • Arvid Gerhard Damm — A prototype of one of Damm s machines. Arvid Gerhard Damm (died 1927) was a Swedish engineer and inventor. He designed a number of cipher machines, and was one of the early inventors of the wired rotor principle for machine encipherment. His… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”