Boris Kaufman

Boris Kaufman (ursprünglich russisch Борис Абелевич Кауфман/Boris Abelewitsch Kaufman; * 24. August 1897 in Białystok, heute Polen; † 24. Juni 1980 in New York City) war ein US-amerikanischer Kameramann.

Boris Kaufman war der jüngere Bruder des Dokumentarfilmers Dsiga Wertow und des Kameramanns Michail Kaufman. Er entstammt einer jüdisch-intellektuellen Familie aus der polnischen Stadt Białystok, die bis 1918 zu Russland gehörte. Nach der russischen Oktoberrevolution 1917 zog es Boris nach Westen ins wieder erstehende Polen, während seine Brüder in die Sowjetunion gingen. Die Brüder trafen sich nie wieder und blieben nur in brieflichem Kontakt.

Kaufman ging nach Paris an die Sorbonne und arbeitete nach dem Studium mit dem französischen Filmemacher Jean Vigo zusammen. Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges kämpfte Boris Kaufman in der französischen Armee gegen Nazi-Deutschland. Nach der französischen Kapitulation emigrierte er nach Kanada.

1942 ging er in die USA, wo er als Kameramann für Reportagen und Dokumentarfilme tätig war. 1954 engagierte ihn Elia Kazan für Die Faust im Nacken. Gleich mit seinem ersten amerikanischen Spielfilm erhielt er einen Oscar und einen Golden Globe Award. Weitere Arbeiten mit Kazan folgten. In den folgenden Jahren arbeitete er dann hauptsächlich mit Sidney Lumet zusammen. Bereits bei dessen Debütfilm Die zwölf Geschworenen führte Kaufman die Kamera. 1970 beendete er seine Arbeit als Kameramann.

Filmographie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boris Kaufman — Données clés Naissance 24 août 1897 Białystok, Russie Décès 24 juin 1980 New York Profession Directeur de la photographie Boris Kaufman (Białystok, 24  …   Wikipédia en Français

  • Boris Kaufman — Boris Abelevich Kaufman, A.S.C. ( ru. Борис Абелевич Кауфман; January 12, 1903 – June 24, 1980) was an Oscar winning (1954) cinematographer. He was the younger brother of famous filmmakers Dziga Vertov (Denis Kaufman) and Mikhail Kaufman.Kaufman… …   Wikipedia

  • Boris Kaufman — Saltar a navegación, búsqueda Boris Kaufman (Białystok, en la actual Polonia, 24 de agosto de 1897 Nueva York, 24 de junio de 1980) fue un director de fotografía de origen ruso, que trabajó en Francia y en Estados Unidos. Era hermano de los… …   Wikipedia Español

  • Boris Kaufman — (Bialystok, en la actual Polonia, 24 de agosto de 1897 Nueva York, 24 de junio de 1980) fue un director de fotografía de origen ruso, que trabajó en Francia y en Estados Unidos. Era hermano de los cineastas soviéticos Dziga Vertov y Mikhail… …   Enciclopedia Universal

  • Boris Kaufman (rabbi) — Not to be confused with Boris Kaufman. Boris Dov Kaufman is a native Birobidzhan rabbi.[1] Rabbi Kaufman has been a part of the Jewish Autonomous Oblast s Jewish community through its transitions from the 1990s into the 21st Century. His… …   Wikipedia

  • Boris Kaufman (Rabbi) — Boris Dov Kaufman is a native Birobidzhan rabbi. [ [http://www.cnn.com/SPECIALS/2000/russia/story/train/11.birobidzhan/ Emigration to Israel empties homeland for Jews contrived in the Stalinist era] CNN] Rabbi Kaufman has been a part of the… …   Wikipedia

  • Kaufman — bezeichnet: Kaufman County, Distrikt Kaufman (Texas), Ort in Texas Personen: Alan S. Kaufman (* 1944), US amerikanischer Psychologe Andy Kaufman (1949–1984), US amerikanischer Entertainer und Schauspieler Benjamin Kaufman (* 1962; auch Ben… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaufman — La palabra Kaufman es una variante de la alemana Kaufmann que significa comerciante o mercader, como apellido puede hacer referencia a: Alan S. Kaufman (n. 1944), psicólogo estadounidense Alejandro Kaufman, crítico cultural argentino; Andy… …   Wikipedia Español

  • Kaufman — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Kaufman ou Kaufmann est un nom de famille d origine allemande signifiant Marchand. Il est notamment porté par : Pour consulter un article plus… …   Wikipédia en Français

  • Boris Gulko — Boris Gulko, 2002 Boris Franzewitsch Gulko (russisch Борис Францевич Гулько; * 9. Februar 1947 in Erfurt) ist ein US amerikanischer Schachgroßmeister russischer Herkunft. Werdegang Gulk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”