Boris Morukov
Boris Morukow
Boris Morukow


Land (Behörde): Russland (Roskosmos)
Datum der Auswahl: 25. Januar 1989
Anzahl der Raumflüge: 1
Start erster Raumflug: 8. September 2000
Landung letzter Raumflug: 20. September 2000
Gesamtdauer: 11d 19h 12min
Ausgeschieden: aktiv
Raumflüge

Boris Wladimirowitsch Morukow (russisch Борис Владимирович Моруков, wiss. Transliteration Boris Vladimirovič Morukov; * 1. Oktober 1950 in Moskau, Russische SFSR) ist ein russischer Kosmonaut.

Morukow ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Boris Morukow besuchte das Staatliche 2. Moskauer Medizinische Institut „Nikolai I. Pigorow“ in Moskau, welches er mit einem Diplom in Medizin 1973 abschloss. Danach arbeitete er ab 1978 am Institut für Biomedizinische Probleme auf den Gebieten der Weltraum-, Marine- und Luftfahrtmedizin und machte 1979 darin seinen Doktor in Medizin.

Morukow schloss als Weltraumarzt Weiterbildungen in Kardiologie, Gastroenterologie, Otolaryngologie, Stomatologie, Ophthalmologie und Herz-Lungen-Wiederbelebung zwischen 1989 und 1991 ab.

1995 besuchte er Fortgeschrittenenkurse in Notfallmedizin und 1996 komplettierte er seine Ausbildung mit Kursen in Endokrinologie und Hämatologie.

Raumfahrertätigkeit

Von Oktober 1990 bis Februar 1992 erhielt Dr. Morukow seine Kosmonautengrundausbildung im Juri-Gagarin-Kosmonautentrainingszentrum und von August 1998 bis Januar 1999 eine Flugarztausbildung am Johnson Space Center.

Er flog mit STS-106 als Bordarzt zur Internationalen Raumstation (ISS).

Siehe auch

Belege


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boris Morukov — Infobox Astronaut name =Boris Vladimirovich Morukov type =RKA Cosmonaut nationality =Russian date birth =October 1, 1950 place birth =Moscow, Russia occupation =Medical Doctor selection =1989 time =11d 19h 12m mission =STS 106 insignia =|Boris… …   Wikipedia

  • Boris Morukov — Boris Moroukov Boris V. Moroukov Cosmonaute Nationalité russe Naissance 1er octobre 1950 (Moscou, Rus …   Wikipédia en Français

  • Boris Morukow — Land (Behörde): Russland (Roskosmos) Datum der Auswahl: 25. Januar 1989 Anzahl der Raumflüge: 1 Start erster Raumflug …   Deutsch Wikipedia

  • Boris V. Morukov — Boris Moroukov Boris V. Moroukov Cosmonaute Nationalité russe Naissance 1er octobre 1950 (Moscou, Rus …   Wikipédia en Français

  • Boris Wladimirowitsch Morukow — Boris Morukow Land (Organisation): Russland (Roskosmos) Datum der Auswahl: 25. Januar 1989 Anzahl der Raumflüge: 1 …   Deutsch Wikipedia

  • STS-106 — Infobox Space mission mission name = STS 106 insignia = Sts 106 patch.png shuttle = Atlantis launch pad = 39 B launch = September 8, 2000, 8:45:47 a.m EDT landing = September 19, 2000, 3:56 a.m. EDT, KSC, Runway 15 duration = 10 days, 19 hours,… …   Wikipedia

  • List of astronauts by name — This is an alphabetical list of astronauts, people trained by a human spaceflight program to command, pilot, or serve as a crew member of a spacecraft. Until recently, astronauts were sponsored and trained exclusively by governments, either by… …   Wikipedia

  • List of space travelers by name — This is an alphabetical list of all space travelers, people who have flown in space.Names in italic are space travelers who have left Low Earth orbit, names in bold are space travelers who have . The flags indicate the space traveler s… …   Wikipedia

  • List of space travelers by nationality — This is an alphabetical list of space travelers, people who have traveled in space, organized by nationality.The criteria for determining who has achieved human spaceflight vary. The FAI defines spaceflight as any flight over 100 kilometres (62… …   Wikipedia

  • Liste Des Astronautes Par Nom — Liste des voyageurs spatiaux par ordre alphabétique Ceci est la liste, classée par ordre alphabétique, des 486 astronautes, cosmonautes, spationautes ou taïkonautes qui ont volé au dessus de 100 km d altitude, ce qui représente les limites… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”