ASMP
ASMP
ASMP
ASMP
Grunddaten
Funktion Marschflugkörper
Hersteller Aérospatiale
Entwicklung 1978
Weitere Leistungsmerkmale
Triebwerk
 Erste Stufe Feststoffbooster
 Zweite Stufe Ramjet
Gefechtsgewicht 860 kg
Länge 5,38 m
Durchmesser 380 mm
Spannweite 950 mm
Geschwindigkeit Mach 2,8 (980 m/s)
Reichweite bis 300 km
Gefechtskopf Nuklear 100-300 kT
Zielerkennung Trägheitsnavigationsplattform
Waffenplattformen Flugzeuge

Die ASMP-Lenkwaffe (Air-Sol Moyenne Portée, dt.: Luft-Boden-(Rakete) mittlerer Reichweite) ist eine Mittelstrecken-Luft-Boden-Lenkwaffe mit nuklearem Sprengkopf. Sie ist damit Bestandteil der sogenannten Force de frappe.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung

Der Hersteller ist das Unternehmen Aérospatiale (heute MBDA). Die Entwicklung begann 1978. Eingeführt wurde die Lenkwaffe 1986. Von der nuklearen Version wurden insgesamt 150 Stück an die Force de frappe ausgeliefert.

Technik

Die Steuerung der ASMP erfolgt mittels einer inertialen Trägheitsnavigationsplattform. Es wird eine Präzision (CEP) von weniger als 200 m erreicht. Die Zielkoordinaten werden in der Regel am Boden vor dem Flugzeugstart in das Navigationssystem der Lenkwaffe eingegeben. Es ist aber auch möglich neue Zielkoordinaten während des Fluges an Bord des Flugzeuges einzugeben.

Nach dem Abwurf wird die ASMP Lenkwaffe zuerst durch einen Feststoffbooster beschleunigt. Erst wenn genügend Staudruck vorhanden ist, zündet das Staustrahlmarschtriebwerk und beschleunigt die Lenkwaffe auf eine Geschwindigkeit von Mach 2,8. Die ASMP verfügt über drei verschiedene einprogrammierte Angriffsprofile:

  • Lo-Lo: Die Lenkwaffe fliegt im Konturenflug. Ein Höhenmesser sorgt für den nötigen Sicherheitsabstand zwischen der Lenkwaffe und dem Terrain.
  • Hi-Lo: Der Marschflug erfolgt in großer Höhe. Der Zielanflug erfolgt in einem steilen Sturzflug.
  • Kombinierter Flug: Einem anfänglichen Marschflug in großer Höhe folgt der abschließende Zielangriff im Tiefflug.

Der TN81 Nuklearsprengkopf besitzt eine selektierbaren Sprengleistung von 150-300 kT. Die Zündung kann beim Einschlag im Ziel, oder über dem Ziel (Airburst) erfolgen.

Varianten

  • ASMP Standardversion mit Nuklearsprengkopf. Reichweite 250 km. Geschwindigkeit Mach 2,8. Treffergenauigkeit CEP ~200 m. Eingeführt 1986
  • ASMP-A: Verbesserte Version mit neuem Ramjet Triebwerk und neuer Avionik. Geschwindigkeit Mach 3,0. Reichweite über 350 km. Treffergenauigkeit CEP unter 30 m. Einführung geplant.
  • ASMP-R: Version zur Schiffsbekämpfung mit aktivem Radarsuchkopf und 200 kg Splittergefechtskopf. Reichweite über 250 km. Einführung geplant.
  • ASMP-C: Konventionelle Version mit IR-Suchkopf und 240 kg Penetrationsgefechtskopf. Treffergenauigkeit CEP 10 m. Reichweite 400 km. Einführung geplant.
  • ASMP-P: Version mit verbessertem Ramjet Triebwerk und neuer Avionik. Geschwindigkeit Mach 3,3. Reichweite über 500 km. Treffergenauigkeit CEP unter 1-10 m. Soll ab 2010 eingeführt werden.

Die ASMP kann von folgenden Flugzeugen eingesetzt werden:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ASMP — may mean: * Air Sol Moyenne Portée (French for medium range air to surface ), an air launched nuclear weapon delivery system * American Society of Media Photographers or before 1992 American Society of Magazine Photographers * Asymmetric… …   Wikipedia

  • ASMP — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre   Sigles de deux lettres   Sigles de trois lettres > Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

  • ASMP — ● ►en /A S M P/ sg. m. ►ARCHI ASymmetric MultiProcessing. Multitraitement asymétrique. Système multiprocesseurs dans lequel un processeur maître commande à des esclaves partageant une même mémoire. Opposé à MPP et à SMP. ASMP est plus facile à… …   Dictionnaire d'informatique francophone

  • ASMP — American Society of Media Photographers (Community » Media) * Army Strategic Mobility Program (Governmental » Military) * Army Space Master Plan (Governmental » Military) * Army Survival Measures Plan (NG) (Governmental » Military) …   Abbreviations dictionary

  • ASMP — Asymmetric Multprocessing …   Acronyms

  • ASMP — Asymmetric Multprocessing …   Acronyms von A bis Z

  • ASMP — abbr. comp. Asymmetric Multiprocessing …   Dictionary of English abbreviation

  • ASMP — Air Sol Moyenne Portée. Missile de portée moyenne (200 à 400 km). Peut transporter une charge nucléaire tactique …   Sigles et Acronymes francais

  • ASMP —    Asymmetrical multiprocessing …   IT glossary of terms, acronyms and abbreviations

  • ASMP — milit. abbr. Air Sol Moyenne Portee abbr. ASymetric MultiProcessing (system) abbr. ASymmetrisches MultiProzessor (system) comp. abbr. Asymmetric Multiprocessing …   United dictionary of abbreviations and acronyms

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”