Boris Wiktorowitsch Falkow

Boris Wiktorowitsch Falkow (russisch Бoриc Викторович Фальков; * 8. Dezember 1946 in Moskau; † 16. September 2010[1]) war ein russischer Schriftsteller und Pianist. Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland. Nach seiner Emigration aus der Sowjetunion lebte er seit 1987 in München.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Boris Falkow studierte am Moskauer und Leningrader Konservatorium. Sein erstes Künstlerleben war das eines Pianisten. Dieses führte ihn später nach Kiew und Donezk. Dort war er bis zu seiner politisch motivierten Entlassung Professor für Pianistik. Zahlreiche Einspielungen für das Goldene Radioarchiv der UdSSR. Schallplattenaufzeichnung bei Melodija, Moskau.

Parallel – und gezwungenermaßen konspirativ – schrieb er bereits seine ersten Romane, die er allerdings erst nach seiner Ausreise im Jahre 1987 veröffentlichen konnte.

Falkow sieht sich in der Tradition von Laurence Sterne, Jorge Luis Borges oder auch Michail Bulgakow. Nicht selten sind seine Romane in der Rubrik Fantasy (Фантастика) zu finden, auch wenn das Fantastische darin der Verfremdung und der surrealen Farce dienen soll. Die Essenz hingegen ist stets real, aktuell, prekär und subversiv.

Drei seiner Romane sind ins Deutsche übersetzt.

Bibliographie

  • Моцарт из Карелии (= Mozart aus Karelien), Roman, GPA, 1989
  • Die Nussknacker (Deutschsprachige Ausgabe), Roman, Paul List Verlag, 1991
  • Трувер (= Der Trouvère), Roman, GPA, 1991
  • Der Trouvère (Deutschsprachige Ausgabe), Roman, GPA, 1991
  • Friedensstifter (Deutschsprachige Ausgabe), Roman, Paul List Verlag, 1993
  • Десант на Крит (= Die Invasion Kretas), Novelle in der Zeitschrift Знамя, 1994. № 6
  • Tapaнтeллa (= Tarantella), Roman, Вагриус, 2000
  • Елка для Ба (= Weihnachtsbaum für Oma), Roman, Вагриус, 2002
  • Миротворцы (= Friedensstifter), Летний сад, 2006
  • Щелкунчики (= Die Nussknacker), Летний сад, 2007
  • Новеллы (= Novellen), Летний сад, 2007
  • Невские перспективы (= Newskie Perspektivy), RTSoft, 2008
  • Триада (= Triada), RTSoft, 2010
  • Доктор Миссионжник – шестикнижие (= Doktor Missionzhnik), RTSoft, 2011

Literatur

  • John Glad: Russia abroad: writers, history, politics Tenafly, NJ : Hermitage Publishers ; Washington, DC : Birchbark Press, 1999

Einzelnachweise

  1. РУССКАЯ ГЕРМАНИЯ: Не стало Бориса Фалькова

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boris Falkow — Boris Wiktorowitsch Falkow (russisch Бoриc Викторович Фальков; * 8. Dezember 1946 in Moskau) ist ein russischer Schriftsteller. Er lebt seit 1987 in München. Leben und Werk Boris Falkow studierte am Moskauer und Leningrader Konservatorium. Sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Falkow — ist der Familienname mehrerer Personen: Boris Wiktorowitsch Falkow (* 1946), russischer Schriftsteller Stanley Falkow (* 1934), US amerikanischer Mikrobiologe Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Moskaus — Dies ist eine Liste bekannter Persönlichkeiten, die in Moskau (bzw. in Orten, die heute zum Stadtgebiet Moskaus gehören) geboren wurden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fa — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste russischer Autoren — Diese Liste enthält sowohl Schriftsteller als auch Dichter, die auf Russisch geschrieben haben. siehe auch: Liste sowjetischer Schriftsteller Liste weißrussischer Schriftsteller A Fjodor Abramow (1920–1983) Bella Achmadulina (* 1937) Anna… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste russischer Schriftsteller — Diese Liste enthält sowohl Schriftsteller als auch Dichter, die auf Russisch geschrieben haben. siehe auch: Liste sowjetischer Schriftsteller Liste weißrussischer Schriftsteller A Fjodor Abramow (1920–1983) Bella Achmadulina (* 1937) Anna… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste russischsprachiger Dichter — Diese Liste enthält sowohl Schriftsteller als auch Dichter, die auf Russisch geschrieben haben. siehe auch: Liste sowjetischer Schriftsteller Liste weißrussischer Schriftsteller A Fjodor Abramow (1920–1983) Bella Achmadulina (* 1937) Anna… …   Deutsch Wikipedia

  • Russische Dichter — Diese Liste enthält sowohl Schriftsteller als auch Dichter, die auf Russisch geschrieben haben. siehe auch: Liste sowjetischer Schriftsteller Liste weißrussischer Schriftsteller A Fjodor Abramow (1920–1983) Bella Achmadulina (* 1937) Anna… …   Deutsch Wikipedia

  • Russische Schriftsteller — Diese Liste enthält sowohl Schriftsteller als auch Dichter, die auf Russisch geschrieben haben. siehe auch: Liste sowjetischer Schriftsteller Liste weißrussischer Schriftsteller A Fjodor Abramow (1920–1983) Bella Achmadulina (* 1937) Anna… …   Deutsch Wikipedia

  • Russischer Autor — Diese Liste enthält sowohl Schriftsteller als auch Dichter, die auf Russisch geschrieben haben. siehe auch: Liste sowjetischer Schriftsteller Liste weißrussischer Schriftsteller A Fjodor Abramow (1920–1983) Bella Achmadulina (* 1937) Anna… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”