Borja Valero



Borja Valero
Spielerinformationen
Voller Name Borja Valero Iglesias
Geburtstag 18. Juni 1985
Geburtsort MadridSpanien
Größe 175 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
1995–1997
1997–2005
AD Villa Rosa
Real Madrid
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007–2008
2008–2011
2009–2010
2010–2011
2011–
Real Madrid Castilla
RCD Mallorca
West Bromwich Albion
RCD Mallorca (Leihe)
FC Villarreal (Leihe)
FC Villarreal
76 (4)
35 (4)
31 (0)
33 (5)
35 (3)
0 (0)
Nationalmannschaft2
2002–2003
2003
2004
2011–
Spanien U-17
Spanien U-18
Spanien U-19
Spanien
15 (3)
3 (1)
4 (2)
1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 21. Mai 2011
2 Stand: 4. Juni 2011

Borja Valero Iglesias (* 18. Juni 1985 in Madrid) ist ein spanischer Fußballspieler. Seine angestammte Position ist das Mittelfeld.

Inhaltsverzeichnis

Laufbahn

Borja Valero begann seine Fußballerlaufbahn in der Jugend des kleinen Madrider Vereins AD Villa Rosa. Mit 12 Jahren wechselte er in den Nachwuchs von Real Madrid.[1] Bei diesen durchlief er diverse Jugendkategorien, bevor er im Sommer 2005 in den Kader der Zweitmannschaft Real Madrid Castilla aufgenommen wurde. Sein Debüt in der ersten Mannschaft feierte er im spanischen Pokal am 25. Oktober 2006 gegen Écija Balompié. Am 6. Dezember desselben Jahrens lief er auch im Champions League-Gruppenspiel gegen Dynamo Kiew für die „Königlichen“ auf.

Im Sommer 2007 wechselte Borja Valero zu RCD Mallorca und ein Jahr später schließlich in die englische Premier League zu West Bromwich Albion. Dort spielte er eine Saison und wurde danach wieder an RCD Mallorca ausgeliehen. Im Sommer 2010 wechselte er, ebenfalls auf Leihbasis, zum FC Villarreal. Die Spanier sicherten sich eine Kaufoption zu Saisonende.[2]

Nationalmannschaft

Borja Valero gewann mit Spanien die U-19-Fußball-Europameisterschaft 2004, und erzielte dabei das entscheidende Tor zum 1:0 in der Nachspielzeit gegen die Türkei. Am 4. Juni 2011 feierte er bei einem Freundschaftsspiel gegen die USA sein Debüt in der A-Nationalmannschaft.

Titel

Persönliche Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. El Madrid le fichó por 20 pares de botas y 20 balones auf: as.com, abgerufen am 6. Oktober 2010 (Spanisch)
  2. West Brom's Borja Valero joins Villarreal on loan auf: bbc.co.uk, abgerufen am 31. August 2010 (Englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borja Valero — Saltar a navegación, búsqueda Borja Valero Nombre Borja Valero Iglesias Nacimiento 12 de enero de 1985 Madrid, España …   Wikipedia Español

  • Borja Valero — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • Borja Valero — Football player infobox playername = Borja Valero fullname = Borja Valero Iglesias nickname = height = 176 cm dateofbirth = birth date and age|1985|1|12 cityofbirth = Madrid countryofbirth = Spain currentclub = West Bromwich Albion clubnumber =… …   Wikipedia

  • Borja Valero Iglesias — Borja Valero Spielerinformationen Voller Name Borja Valero Iglesias Geburtstag 18. Juni 1985 Geburtsort Madrid, Spanien Position Mittelfeldspieler Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Borja (Name) — Borja ist ein männlicher Vorname sowie ein Familienname. Der Name kommt insbesondere im spanischen Sprachraum, selten auch in der Ukraine und in Russland (hier als Diminutiv von Boris) vor.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Valero — may refer to:* Valero Energy Corporation, Fortune 500 company based in San Antonio, Texas, USA * Jacob Valero (1813 1874), founder of the first private bank in Palestine * Haim Aharon Valero (1846 1923), son of Jacob Valero, first non rabbi to… …   Wikipedia

  • Valero — ist der Familienname folgender Personen: Ambrosio Valero (* 1984), spanischer Pianist Borja Valero (* 1985), spanischer Fußballspieler Carmen Valero (* 1955), spanische Mittel und Langstreckenläuferin Edwin Valero (1981–2010), venezolanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der spanischen Fußballnationalspieler — Logo des spanischen Verbandes Diese Liste nennt sämtliche Fußballspieler, die seit dem ersten offiziellen Auftritt, am 28. August 1920, in Länderspielen der spanischen Männer A Nationalmannschaft eingesetzt wurden. Angeführt werden die Anzahl der …   Deutsch Wikipedia

  • Real Madrid C.F. season 2007–08 — Infobox Football club season club = Real Madrid season = 2007 ndash;08 manager = flagicon|GER Bernd Schuster chairman = flagicon|ESP Ramón Calderón league = La liga league result = 1st (winner) cup1 = Spanish Super Cup cup1 result = Runner up… …   Wikipedia

  • Валеро, Борха — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Валеро. Борха Валеро …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”